Es tut weh unter dem linken schulterblatt

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, was unter dem linken Schulterblatt im Rücken weh tut? Vielleicht war es ein einmaliges Phänomen, und dieses Problem stört Sie nicht mehr. Wenn der Schmerz jetzt stört, vereinbaren Sie unverzüglich einen Termin mit einem Arzt. Welches genau? Wir werden versuchen, diese Frage zu beantworten.

Vom Geschwür bis zum Herzinfarkt: Warum tut es unter dem Schulterblatt weh?

warum unter dem Schulterblatt weh tun

Es scheint jemandem, dass der Schmerz unter dem Schulterblatt links kein so gefährliches Symptom ist. Weh und Pass - vielleicht auf der falschen Seite geschlafen. Das passiert so. Aber nicht immer Sehr oft ist es ein Signal für eine bevorstehende Katastrophe. Schmerzen an diesem Ort können schließlich über Herzprobleme, Geschwüre, Pleuritis und viele andere sehr ernste Erkrankungen sprechen, deren Folgen zu Behinderung und sogar zum Tod führen können.

ODA Krankheit Zeichen

Wenn es unter dem linken Schulterblatt schmerzt, ist dies höchstwahrscheinlich eine Manifestation von Erkrankungen des Knochen- und Muskelsystems. Dazu gehören:

  • Osteochondrose (im zervikalen oder thorakalen Bereich);
  • Verletzung des Schulterblattes (Bruch oder Spaltung), wodurch der supra-scapularis-Nerv beschädigt wurde;
  • Erkrankungen des Schulterblattes: Osteomyelitis, entzündlicher Prozess in der Subscapularis, Tuberkulose, Tumor;
  • die Pterygoideus scapula (Sprengel-Krankheit);
  • myofasziales Syndrom;
  • Interkostalneuralgie.

Wenn der Schmerz durch diese Beschwerden ausgelöst wird, ist dies von solcher Art: Schmerzen, Ziehen, wird in Ruhe oder nach körperlicher Aktivität stärker, oftmals schmerzt es nicht nur unter dem linken Schulterblatt, sondern auch die linke Hand wird taub, Schwindelgefühl tritt auf. Abends wird der Schmerz stärker, am Morgen klingt er etwas ab, jedoch tritt Muskelsteifheit auf. Beschwerden können mit Herzmedizin nicht gelindert werden. Bei Neuralgien werden Schießereien und intensive Gürtelschmerzen bemerkt.

Um nicht mit der Diagnose verwechselt zu werden, ist eine Röntgenaufnahme erforderlich.

Die Folge von Pathologien des bronchopulmonalen Systems

Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite

Erkrankungen des Atmungssystems stehen an zweiter Stelle unter den Faktoren, die Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite verursachen. Die folgenden Krankheiten können durch ein solches Symptom wahrgenommen werden:

  • linksseitige Lungenentzündung;
  • trockene Pleuritis;
  • Lungenabszeß;
  • akute Bronchitis, Tracheobronchitis.

Wenn der Grund in den oben genannten Pathologien liegt, berichtet der Patient, dass er Schmerzen und Atmung unter dem linken Schulterblatt am Rücken hat (wenn die Pleuritis einen durchschneidenden Schnittschmerz mit Lungenentzündung - Schmerz entwickelt). Gleichzeitig ist es an einem Punkt lokalisiert. Zusätzliche Symptome, die für die Differentialdiagnose wichtig sind, sind Husten, Keuchen, Fieber und allgemeine Schwäche.

Um die Krankheit genau zu identifizieren, muss eine Röntgenaufnahme gemacht werden.

Wann ist das Problem durch Herzerkrankungen verursacht?

Sehr oft wird der Haupt- "Verdächtige" unter allen potenziellen Tätern von Schmerz an einem solchen Ort zum Herzen - was verständlich ist, weil es sich auf dieser Seite befindet. In der Tat tritt dieses Symptom bei vielen Herzpathologien auf. Wenn der Patient beschwert, dass er Schmerzen unter dem linken Schulterblatt hat, werden ein EKG und ein Ultraschall des Herzens genau darauf hinweisen, was es sein kann. Im Allgemeinen können Schmerzen, die in diesem Bereich auftreten, solche gefährlichen Beschwerden verursachen:

  • ischämische Herzkrankheit;
  • Herzinfarkt;
  • Angina pectoris;
  • Perikarditis;
  • Aortenaneurysma;
  • Mitralklappenprolaps.

Da diese Krankheiten lebensbedrohlich sind, sollte ihren Symptomen mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden. Bei einem Herzinfarkt gibt es ein brennendes Gefühl, ein Luftdefizit, einen paroxysmalen Schmerz, der auf den linken Arm, den Kiefer, den Hals und unter das Schulterblatt ausstrahlt. Patienten beschreiben es als ein drückendes, einschnürendes Herz.

Perikarditis äußert sich in Schmerzen, die sich in der linken Körperseite niederschlagen. Sie nimmt in Ruhe, in sitzender Position und wenn der Körper nach vorne geneigt ist, etwas ab. Bei der ischämischen Herzkrankheit, der Angina pectoris und dem Infarkt treten die Schmerzen zunächst im Brustbereich (oder in der Mitte des Rückens) auf und haben einen diffusen Charakter. Wenn der Patient ein Aortenaneurysma hat, wird das Schmerzsyndrom als dauerhaft, verschlimmert bezeichnet. Es fühlt sich hart an und schießt durch Schmerzen.

Dies sind extrem gefährliche Bedingungen, die einen sofortigen Krankenhausaufenthalt erfordern.

Bei welchen Erkrankungen des Verdauungssystems treten Schmerzen unter dem Schulterblatt auf?

Welche Erkrankungen des Verdauungssystems verursachen Schmerzen unter dem Schulterblatt?

Der Täter unter dem Schulterblatt sollte unter den Organen des Verdauungstraktes gesucht werden. Es verursacht solche Erkrankungen des Verdauungssystems:

  • Magengeschwür oder Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Krampf in irgendeinem Teil der Speiseröhre;
  • Refluxösophagitis;
  • Pankreatitis

Eine der schlimmsten Krankheiten dieser Art ist ein Geschwür. Natürlich sind Schmerzen unter dem Schulterblatt nicht das Hauptsymptom der Krankheit. Ihre Manifestationen sind paroxysmale Schmerzen, die nachts auf leerem Magen auftreten und unerträglich sind. Wenn bei der Arbeit des Verdauungstraktes eine Störung vorliegt, kann dies Übelkeit, starke Schmerzen und Völlegefühl sein.

Zur Bestätigung der vorläufigen Diagnose werden Ultraschalluntersuchungen der Verdauungsorgane, Fibrogastroskopie und Blutuntersuchungen vorgeschrieben.

Andere Schuldige

Neben den bereits genannten Gründen gibt es noch einige andere Provokateure für Schmerzen in der subscapularen Region auf der linken Seite. Dazu gehören:

  • vegetative vaskuläre Dystonie. Der Patient ist nicht nur besorgt über die Schmerzen - es gibt solche Symptome: vermehrtes Schwitzen, langsame Herzfrequenz, Reizbarkeit, Gedächtnisstörungen, Zittern der Hände, Angst, Panik, Halsschmerzen;
  • berufliche Aktivitäten. Diese Schmerzen werden durch eine Aktivität verursacht, die mit einer Überlastung der Muskeln des Schultergürtels einhergeht.
  • unbeholfene Bewegung;
  • unbequeme Position während der Nachtruhe.

Leider ist der Schmerz unter dem linken Schulterblatt in den meisten Fällen ein Signal für schwere Krankheiten, die tödlich sein können. Wenden Sie sich daher bei atypischen Empfindungen in diesem Körperteil an das Rettungsteam oder wenden Sie sich an einen Spezialisten. Versuchen Sie nicht, das Leiden durch starke Anästhetika loszuwerden. Dadurch tragen Sie nur zum Fortschreiten gefährlicher Krankheiten bei. Denke daran, dass die Auswirkungen des Selbst tragisch sein können.

Fügen sie einen kommentar hinzu