Gebrauchsanweisung alpha-liponsäure

Alpha-Liponsäure ist ein starkes Antioxidans. Dies sind Nährstoffe (in der Mehrzahl der Vitamineigenschaften), die für unseren Körper lebensnotwendig sind. Alpha-Liponsäure hat äußerst positive Bewertungen verdient.

Es hat eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

  • tonische Wirkung auf den Körper;
  • Regulation des Fettstoffwechsels;
  • Regulierung des Kohlenhydratstoffwechsels - Umwandlung in Energie;
  • Regulierung (Reduktion) des Blutzuckerspiegels;
  • Verhinderung der Oxidation des Kreislauf- und Nervensystems bei Diabetikern;
  • Reinigung der Leber und des Körpers von Toxinen;
  • muskelpatronage.

Auf Basis von Alpha-Liponsäure werden biologisch aktive Additive hergestellt. Daneben können die Zubereitungen auch Hilfsstoffe enthalten, die die Wirkung von Antioxidantien verstärken.

Hauptzweck

Ergänzungen werden hauptsächlich verwendet, um verschiedene Manifestationen der Neuropathie zu beseitigen.

Diese Nahrungsergänzungsmittel werden hauptsächlich verwendet, um verschiedene Manifestationen der Neuropathie zu beseitigen. Es besteht eine hohe Empfindlichkeit gegenüber Insulin. In beiden Fällen wird Alpha-Liponsäure zu einem unverzichtbaren Assistenten für Patienten, die an Diabetes leiden. Nach zahlreichen klinischen Studien zeigte sich, dass die Substanz eine wichtige Rolle bei der Blutversorgung der Nerven spielt und die Leitfähigkeit der Nervenimpulse verbessert.

Alpha-Liponsäure schützt andere Antioxidantien und verbessert ihre Eigenschaften. Was wiederum zu einem verbesserten Zellstoffwechsel führt.

Das Medikament ist angegeben zu nehmen:

  • Diabetiker, insbesondere mit Taubheitsgefühl, Kribbeln und anderen Anzeichen einer Neuropathie;
  • zur Senkung des Blutzuckerspiegels;
  • bei Erkrankungen des Nervensystems;
  • Hepatitis (zum Schutz der Leber);
  • Leiden für Alkoholismus;
  • mit Rausch
  • zum Schutz vor Glaukom;
  • als vorbeugende Maßnahme gegen Gedächtnisverlust, was häufig bei Patienten mit Immunodeficiency-Virus der Fall ist;
  • als Schutz gegen Strahlenschäden.

In letzter Zeit wird Alpha-Liponsäure aktiv zur Gewichtsabnahme eingesetzt. Dadurch kann sich die Figur schmerzlos wieder normalisieren, um die gestörten Körperfunktionen zu „korrigieren“.

Abnehmen ohne gesundheitliche Schäden

Alpha-Liponsäure zur Gewichtsreduktion hat viele Vorteile.

Alpha-Liponsäure zur Gewichtsreduktion zeichnet sich durch eine Reihe von Vorteilen aus:

  • 100% natürlich;
  • Verbesserung von Stoffwechselprozessen;
  • Korrektur von Gewicht und Körper ohne anstrengende Trainingseinheiten und strenge Diäten;
  • rationaler Lipidstoffwechsel (Fette werden in Energie umgewandelt);
  • verjüngender Effekt;
  • minimale Nebenwirkungen und Kontraindikationen;
  • Die Methode des Abnehmens ist bei Diabetes erlaubt.

Und auch:

  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens;
  • Normalisierung der Arbeit der Organe des Herz-Kreislaufsystems;
  • Normalisierung des Zentralnervensystems;
  • Normalisierung der Arbeit des Verdauungstraktes;
  • Senkung des Blutzuckerspiegels;
  • Vision Verbesserung.

Alpha-Liponsäure: Gebrauchsanweisung

In diesem Fall handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel.

In diesem Fall handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel. Die Gebrauchsanweisung sieht einen täglichen Verzehr von mindestens 25-50 mg der Substanz vor, maximal 400-600 mg. Beim Abnehmen ist ein integrierter Ansatz wichtig: Diät - Nahrungsergänzungsmittel - Training.

Abnehmen zeigt die folgende Technik:

  • vor oder nach der ersten Mahlzeit;
  • nach körperlicher Aktivität;
  • während der letzten Mahlzeit

Zulassungsempfehlungen für den Rest: nach Verzehr einer Dosis von 50 mg 3-4 mal täglich. Ergänzungen können für ungefähr einen Monat verwendet werden. Machen Sie vor dem nächsten Kurs eine Pause in einem Monat.

Wann ist kein Empfang möglich?

Die meisten Substanzen haben Alpha-Liponsäure

Wie die meisten Substanzen hat Alpha-Liponsäure mehrere Einschränkungen. Die erste natürlich Überempfindlichkeit. Bei schwangeren und stillenden Brüsten sowie Kindern unter 6 Jahren ist das Supplement kontraindiziert.

Es ist nicht notwendig, die Möglichkeit unerwünschter Ereignisse auszuschließen, einschließlich:

  • allergische Reaktionen verschiedener Art;
  • Diplopie;
  • Sodbrennen, Übelkeit und Erbrechen;
  • Kopfschmerzen;
  • Hypoglykämie;
  • Punkthaut und Schleimhautblutungen;
  • erhöhter intrakranieller Druck;
  • Krämpfe

Was sagen sie über die Droge?

Was sind die Bewertungen von Verbrauchern, die Alpha-Liponsäure erhalten haben?

Was sind die Bewertungen von Verbrauchern, die Alpha-Liponsäure erhalten haben? Diejenigen, die Gewicht verlieren möchten, sind die Wirksamkeit von Ergänzungen von Interesse.

Elena, 31 Jahre alt: "Ich habe einige Zeit nach dem Frühstück und ein paar Mal im Laufe des Tages getrunken. Keine allergischen Reaktionen. Ich fühle einen leichten, bequemen Ablauf der inneren Prozesse. Ein Verlust in Kilogramm und Zentimeter ist spürbar geworden."

Christina, 44 Jahre alt: "Es war nicht beabsichtigt, absichtlich abzunehmen. Liponsäure wird akzeptiert, weil sie Diabetiker ist. Ich bemerke: eine merkliche Verbesserung des Zustands, der glykämische Index ist fast normal. Und der Bauch verschwand irgendwo.

Irina, 25 Jahre alt: "Das Supplement ist preiswert, wird in einer einfachen Apotheke verkauft. Ich nehme es als Vitamin, weil ich nicht viel zu beanstanden habe. Wenn es keine Hautprobleme gibt und sogar diese" Magenferien " Ich kann mich ohne Konsequenzen wohlschmecken. "

Alpha-Liponsäure kann, wenn sie richtig angewendet wird, unerwünschte Prozesse in unserem Körper verhindern oder sogar rückgängig machen. Das Medikament hat den größten Einfluss auf den Zuckerstoffwechsel. Darüber hinaus stellen wir die entzündungshemmende Eigenschaft fest, obwohl sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Denken Sie jedoch daran, dass jede Therapie, auch mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln, mit dem Arzt abzustimmen ist.

Fügen sie einen kommentar hinzu