Geschwollenes oberlid bei einem kind oder einem erwachsenen

Eine unangenehme Überraschung - ein geschwollenes Oberlid - kann verschiedene Ursachen haben. Ihre Klärung hilft, die Komplexität eines solchen Zustands richtig einzuschätzen und das Problem zu lösen. Seien Sie in einer Situation, in der das Auge geschwollen ist (oberes Augenlid), vorsichtig und überlegen Sie sorgfältig, was zu tun ist. Wie kann ich das Sehorgan wieder normalisieren?

Wurzeln des Problems

Schwellung der Augen (Oberlid)

Schwellungen in den oberen Augenlidern treten aufgrund verschiedener Faktoren auf. Es ist wichtig, genau herauszufinden, was die Ursache des Problems ist, und seine Gründe, um die richtigen Maßnahmen zur Lösung des Problems zu finden. Meistens schwellen die Augen an mit:

  • Entzündungen;
  • Verletzungen der inneren Organe;
  • Verletzungen, Verletzungen;
  • Allergien;
  • Überschuss in der Ernährung von Flüssigkeiten, salzigen Lebensmitteln, alkoholischen Getränken;
  • Mangel an Schlaf

Wenn nicht nur Schwellungen, sondern auch Rötungen auftreten, ein Auge unter dem oberen Augenlid schmerzt, ist es schmerzhaft, es zu drücken, dann sind dies Symptome von Furunkeln oder Gerste. Diese Krankheit wird normalerweise von Fieber begleitet. Nach 2-3 Tagen erscheint eine eitrige Formation auf der Oberfläche des Ödems, deren Größe mit dem Gerstenkern vergleichbar ist.

Manchmal schwillt das Oberlid bei ARVI an. Dies liegt an erweiterten Gefäßen. Darüber hinaus tritt das Problem bei Konjunktivitis, Entzündung des Tränensackes, Streptokokkeninfektion auf.

Das Ödem der oberen Augenlider wird oft durch Nierenfunktionsstörungen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursacht. Gleichzeitig treten nach dem Schlaf in beiden Augen Schwellungen auf.

Zu den Hauptursachen für Schwellungen im Oberlid gehören Allergien. Es erscheint plötzlich und geht schnell vorbei. Und verschiedene Produkte, Kosmetika, Medikamente oder Pollen von Pflanzen können eine Reaktion auslösen. Allergie ist gefährlich durch die Entwicklung eines Glaukoms.

Viele Eltern sehen sich mit der Tatsache konfrontiert, dass das Auge des Kindes (Oberlid) geschwollen ist. In der jüngeren Generation ist dies in der Regel auf folgende Faktoren zurückzuführen:

  • Erkältung oder Konjunktivitis;
  • allergisch gegen Lebensmittel, Haushaltschemikalien, Blumen oder Tierhaare;
  • Insektenstich (mit einer Stichspur in der Mitte des Ödems).

Hilfe zu Hause

Augenschwellungen (oberes Augenlid), die normalerweise zu Hause empfohlen werden

Wenn die Ursache des Problems nicht auf Funktionsstörungen der inneren Organe, Entzündungen oder Allergien zurückzuführen ist, kann dies durch Volksmethoden gelöst werden. Sie helfen bei Schlafmangel, den Folgen einer gestörten Ernährung. Wenn das Auge anschwillt (oberes Augenlid), wird dies normalerweise zu Hause empfohlen:

  • Tragen Sie eine kalte Kompresse auf die Augenlider auf - Sie können die Gaze in sehr kaltem Wasser anfeuchten oder das Eis in eine Baumwollserviette wickeln.
  • Nehmen Sie eine Dusche, die die Durchblutung und Stoffwechselprozesse im Körper anregt.

Ärztliche Behandlung

Das obere Augenlid ist geschwollen und es gibt schmerzhafte Empfindungen - bei solchen Symptomen müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Auch der Besuch der medizinischen Einrichtung lohnt sich bei häufiger Wiederholung des Problems der Schwellung. Der Spezialist entscheidet, was zu tun ist, diagnostiziert und verschreibt die Behandlung. Unter folgenden Umständen ist die Konsultation durch einen Allgemeinarzt oder einen Augenarzt erforderlich:

  • mechanische Augenschädigung;
  • Verdacht auf Nieren-, Herz- oder Gefäßkrankheit;
  • akute Infektionskrankheiten, die Entzündungen verursachen;
  • Insektenstiche;
  • Allergie

Für jeden Fall wird die Therapie individuell ausgewählt. Tropfen oder Salben, Spülen oder Medikamente zur Verengung von Blutgefäßen können verordnet werden. Wenn Verletzungen der Aktivität des Herzens oder der Harnorgane zu Ödemen führen, wird medizinische Forschung durchgeführt und eine komplexe Behandlung verordnet.

Das obere Augenlid schwillt manchmal einfach an, wenn es zu viel Flüssigkeit, Salz oder Alkohol gibt. Sie können dieses Problem zu Hause lösen. Es ist jedoch unmöglich, einen solchen Zustand zu ignorieren, wenn er regelmäßig auftritt, wird die Schwellung von Schmerzen begleitet. Ein Arztbesuch mit solchen Symptomen ist keine Rückversicherung, sondern eine Notwendigkeit.

Fügen sie einen kommentar hinzu