Goldene wurzel

Wie Sie wissen, verwendete man in der Volksmedizin eine Vielzahl von Pflanzen, die heilende Eigenschaften haben und Nährstoffe enthalten. Eine dieser Pflanzen gilt als rosa Radiola. In der Praxis werden meist nur die Wurzeln verwendet. Das Volk der Wurzel der Radiola erhielt den Namen Gold, weil es goldbraun gefärbt ist. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die medizinischen Eigenschaften der Goldwurzel und Kontraindikationen für ihre Verwendung.

Goldene Wurzel: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, Bewertungen

Goldene Wurzel: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, Bewertungen

Die goldene Wurzel ist in der traditionellen Medizin aufgrund des hohen Gehalts an Nährstoffen und Spurenelementen weit verbreitet. In den Rhizomen enthalten die rosa Radiolen Flavonoide, organische Säuren, zum Beispiel Oxalsäure und Bernsteinsäure, Phenole, Kohlenhydrate, Mineralien und Tannine, Vitamine A, B und C. Die heilenden Eigenschaften der goldenen Wurzel wurden auch in der traditionellen Medizin genutzt. Behandlungsspezialisten verschreiben Medikamente, die die Wurzelradioli von Rosa enthalten, um den allgemeinen Zustand des Körpers aufrechtzuerhalten, da seine stärkende Wirkung als die wichtigste vorteilhafte Eigenschaft der goldenen Wurzel angesehen wird.

Was nützt die goldene Wurzel?

Die heilenden Eigenschaften der goldenen Wurzel sind sehr vielseitig. Aufgrund des hohen Gehalts an Nährstoffen und Mikroelementen kann das Rhizom des rosaroten Radiolus zu Recht als Gesundheitsquelle und als vollständige Medizin betrachtet werden.

So wirkt die goldene Wurzel folgendermaßen auf den menschlichen Körper:

  • normalisiert Stoffwechselprozesse;
  • verbessert den physischen und psycho-emotionalen Zustand;
  • positive Wirkung auf das Immunsystem, Erhöhung der Abwehrkräfte (insbesondere in der postoperativen Phase oder nach einer Virus- oder Infektionskrankheit);
  • verbessert das Gedächtnis und steigert die Konzentration und das Leistungsniveau;
  • hat eine tonische Wirkung auf die Gefäßwände;
  • stellt den Zyklus der Menstruation wieder her;
  • positive Wirkung auf den Körper nach belastenden Situationen;
  • stabilisiert den Blutzuckerspiegel, insbesondere bei Diabetes mellitus;
  • hat eine beruhigende Wirkung auf den Körper;
  • normalisiert und verbessert den Appetit;
  • hilft bei der Behandlung von Schlaflosigkeit und deren Folgen (Reizbarkeit, Nervosität);
  • bei Langzeitgebrauch wirkt sich dies günstig auf Tumorneoplasmen und -metastasen aus;
  • normalisiert den Druck (insbesondere die Wurzel wirkt bei Hypotonie);
  • bei komplexer Behandlung bewältigt man Erkrankungen der Schilddrüse;
  • hilft bei Impotenz und anderen Krankheiten, die die männliche Macht beeinflussen;
  • hilft auch bei der Behandlung von Erkrankungen der Atmungsorgane, insbesondere von Tuberkulose;
  • stellt das volle Funktionieren des Verdauungstraktes wieder her.

Was nützt die goldene Wurzel?

Die Forscher behaupten, dass die ersten Bewertungen über die vorteilhaften Eigenschaften rosa Radiols sogar in alten Quellen zu finden sind. Bis heute behandeln viele Menschen Früchte, Blumen, Stängel und Wurzeln von Radioli. In den Foren gibt es viele Rezensionen über die wohltuende Wirkung der goldenen Wurzel auf den menschlichen Körper. Meist spricht man über die stärkende Wirkung der Wurzel sowie über ihre Eigenschaften, die sich positiv auf die männliche Potenz auswirken.

Vergessen Sie nicht, dass Selbstmedikation absolut kontraindiziert ist. Bevor Sie das auf der goldenen Wurzel basierende Arzneimittel anwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Sie können das gewünschte Ergebnis nur im Verlauf einer komplexen Behandlung erhalten.

Gegenanzeigen

Goldene Wurzel: Kontraindikationen

Obwohl sich die goldene Wurzel unter den Pflanzen mit einer reichen Vitamin- und Spurenelementzusammensetzung befindet, kann sie nicht von jedem verwendet werden. Wie bei jedem Medikament hat die Einnahme der goldenen Wurzel ihre eigenen Kontraindikationen, insbesondere:

  • Es ist nicht erlaubt, die goldene Wurzel von Menschen zu nehmen, die an Bluthochdruck leiden, da dies den Blutdruck erhöht;
  • Kinder unter 12 Jahren;
  • schwangere Frauen und stillende Mütter;
  • mit individueller Intoleranz für bestehende Komponenten.

Viele Menschen hinterlassen ein Feedback, dass Sie die goldene Wurzel spätestens 5 Stunden vor dem Zubettgehen nehmen sollten. Die in der Pflanze enthaltenen Wirkstoffe erhöhen die Effizienz, wodurch der Körper Erregung erfährt. Übermäßige Aktivität kann von Schlafstörungen und Neurosen begleitet sein.

Missbrauchen Sie nicht den Empfang der goldenen Wurzel. Denken Sie daran, dass jeder Behandlungskurs eine bestimmte Zeit dauern sollte. Wenn Sie die Behandlung fortsetzen möchten, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Wie bereits erwähnt, kann die goldene Wurzel zu Recht als einzigartiges Volksheilmittel betrachtet werden. Seine Verwendungshinweise und nützlichen Eigenschaften sind ziemlich breit. Schauen wir uns die Grundrezepte für die Herstellung von Medikamenten auf der Basis von rosa Heizkörpern an.

Goldene Wurzel für Männer

Mit Hilfe der Tinktur der goldenen Wurzel können Sie die Potenz wiederherstellen und eine Reihe von damit verbundenen Krankheiten beseitigen.

Goldene Wurzel für Männer

Zusammensetzung:

  • getrocknete goldene Wurzel - 5 g;
  • kochendes Wasser - 200 g

Vorbereitung und Verwendung:

  1. Legen Sie die zerkleinerte Wurzel in eine Thermoskanne oder ein anderes Geschirr mit dicken Wänden und gießen Sie kochendes Wasser darüber.
  2. Schließen Sie das Geschirr und lassen Sie es 12 Stunden ziehen.
  3. Nach dieser Zeit wird die Mischung filtriert und dreimal täglich 80 g entnommen. Es ist am besten, die Abkochung der goldenen Wurzel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zu verwenden.

Tinktur auf Wodka

Goldene Wurzel: Tinktur aus Wodka

Zusammensetzung:

  • goldene Wurzel (getrocknet und zerkleinert) - 100 g;
  • Wodka - 400 ml

Vorbereitung und Verwendung:

  1. Legen Sie die zerquetschte, getrocknete, goldene Wurzel in einen Plastik- oder Glasbehälter. Es ist wünschenswert, dass das Geschirr dicke Wände hat.
  2. Füllen Sie das Rhizom mit Wodka und mischen Sie es gut.
  3. Kapazität dicht schließen und 21 Tage lang an einem dunklen Ort bestehen lassen.
  4. Nach drei Wochen sollte die Tinktur abgelassen werden.
  5. Es sollte so gemacht werden: in einem Glas gekochtem lauwarmem Wasser ½ TL verdünnen. medizinische Tinkturen und dreimal täglich trinken.
  6. Am besten nehmen Sie das Arzneimittel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein. Der Behandlungskurs kann nicht länger als 1 Monat dauern.

Tonische Infusion

Die Tinktur der goldenen Wurzel dient zur Stärkung des Körpers. Sie können das Medikament nach diesem Rezept vorbereiten.

Tonische Tinktur

Zusammensetzung:

  • zerkleinerte goldene Wurzel - 10 g;
  • Alkohol oder Wodka - 100 ml.

Vorbereitung und Verwendung:

  1. Legen Sie die vorgequetschte Goldwurzel in den Behälter und gießen Sie sie mit Alkohol ein.
  2. Schließen Sie das Geschirr fest und lassen Sie es an einem dunklen Ort liegen.
  3. Alle drei Tage sollte die Tinktur auf der Basis der goldenen Wurzel gründlich geschüttelt werden.
  4. Die Gesamtinfusionszeit beträgt 2 Wochen.
  5. Dann muss die Tinktur gefiltert werden.
  6. Nehmen Sie die goldene Wurzel sollte 1 TL sein. dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Goldener Wurzeltee

Mit der goldenen Wurzel können Sie einen leckeren und gesunden Tee zubereiten.

Goldener Wurzeltee

Zusammensetzung:

  • zerdrückte goldene Wurzel - 1 Teelöffel;
  • Hagebutten;
  • Apfelschale

Vorbereitung und Verwendung:

  1. In einem separaten tiefen Behälter mischen Sie die zerquetschte goldene Wurzel, die Hagebutten und die Apfelschale.
  2. Alle Zutaten werden in kochendes Wasser gegossen.
  3. Das Geschirr sollte fest verschlossen sein und 1 Stunde stehen lassen.
  4. Nach dieser Zeit sollte Tee tagsüber abgelassen und getrunken werden.

Dieser Tee hat eine kräftigende Wirkung und wirkt sich positiv auf das Funktionieren aller Systeme des menschlichen Körpers aus.

Wie Sie sehen können, ist die goldene Wurzel ein Lagerhaus für Nährstoffe, Spurenelemente, Mineralien, Säuren und Vitamine. Die richtige Anwendung von Volksheilmitteln auf der Grundlage des rosaroten Strahls wird dazu beitragen, viele Krankheiten zu beseitigen. Bevor Sie jedoch die goldene Wurzel nehmen, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren. Denken Sie daran, dass Selbstheilung auf keinen Fall unmöglich ist. Gesundheit!

Fügen sie einen kommentar hinzu