Haferkleie

Über die Vorteile und die wundersamen Auswirkungen gesunder Lebensmittel auf das menschliche Wohlbefinden wurde viel gesagt. Und meistens kommen sehr einfache und erschwingliche Produkte wie Getreide unserem Körper zu Hilfe. Aber auch scheinbar unschuldige Haferkleie ist nicht gut, aber schaden, wenn Sie nicht wissen, wie man sie richtig einnimmt.

Was ist Haferkleie?

Ausgewogene Zusammensetzung von Haferkleie

Verwechseln Sie zunächst nicht Haferflocken und Haferkleie - dies sind zwei völlig verschiedene Dinge. Letzteres ist das Produkt, das durch Mahlen von Hafer gewonnen wird, eine dichte Getreideschale, in der sich eine Menge nützlicher Vitamine und Substanzen befindet.

Wenn Kleie vor einigen Jahrzehnten als Nahrung für Menschen unter der Armutsgrenze galt, beziehen Oligarchen sie heute aufgrund ihrer wertvollen Zusammensetzung und ihrer positiven Wirkung auf den Körper insgesamt in ihre Ernährung ein.

Die ausgewogene Zusammensetzung des Reinigungsmittels

Haferkleie kann als ein wirksames natürliches Heilmittel bezeichnet werden, das den menschlichen Körper von schädlichen Giftstoffen reinigt. Die Grundlage vieler Diäten, mit denen Sie diese zusätzlichen Pfunde verlieren können, ist genau dieses Produkt.

100 g Kleie enthält:

  • Ballaststoffe - Ballaststoffe, die die Funktion des gesamten Gastrointestinaltrakts positiv beeinflussen;
  • Eisen, Mangan, Magnesium, Phosphor, Selen - ohne diese Substanzen ist die vollständige Existenz eines einzelnen Systems in unserem Körper nicht möglich;
  • B-Vitamine, Beta-Carotin - ideale Elemente zur Stärkung des Nervensystems, guter Zustand von Haut, Haaren und Nägeln sowie für den Bewegungsapparat;
  • Aminosäuren;
  • nützliche Kohlenhydrate;
  • mehrfach ungesättigte Fette.

Zur gleichen Zeit hat Kleie kein Cholesterin, es wird ein niedriger Gehalt an Zucker und Natrium festgestellt. Der Kaloriengehalt von roher Haferkleie beträgt 246 Kalorien pro 100 Produkte.

Was ist der Vorteil von Haferkleie?

Die Vorteile von Haferkleie

Wenn Sie nicht wissen, wie man es einnimmt, hat Haferkleie keinen Nutzen. Ihre wahrhaft magischen Eigenschaften zeigen sich nur bei der Interaktion mit Wasser. Der einfachste Weg, sie in den Dienst zu stellen, ist der folgende: 2 TL. trockenes Produkt gießen 1 EL. kochendes Wasser, mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen, Wasser abtropfen lassen und die restlichen geschwollenen Schalen zur leichteren Verdauung mit Wasser aufnehmen.

Die Vorteile dieses Produkts für den menschlichen Körper sind wirklich großartig.

  1. Haferkleie wird empfohlen für Personen, die an Diabetes leiden oder eine Prädisposition für die Entwicklung dieser Krankheit haben. Sie regulieren die Zuckermenge im Blut und schützen den Körper vor einer starken Zunahme oder Abnahme.
  2. Haferkleie - ein hervorragender Bestandteil von Diäten, um zusätzliche Pfunde zu bekämpfen, den Stoffwechsel des Körpers zu verbessern und zu beschleunigen. Sie wirken stark absorbierend, absorbieren alle schädlichen Bestandteile und entfernen sie sanft aus unserem Körper. Ihr Reinigungseffekt ist so stark, dass Sie täglich 2 kg Übergewicht loswerden können.
  3. Der hohe Kaliumgehalt im Produkt wirkt sich positiv auf den Zustand des Herzmuskels aus und trägt zur Normalisierung seiner Arbeit bei.
  4. Bran normalisieren die Arbeit des Darmtraktes und sind eine ausgezeichnete Prophylaxe gegen maligne Tumore.
  5. Wissenschaftler haben bewiesen, dass das Produkt Substanzen enthält, die die Abwehrkräfte erhöhen. Daher trägt die Aufnahme von Kleie in das Tagesmenü dazu bei, das Risiko für Influenza-Viren und ARVI zu reduzieren.
  6. Haferkleiexperten empfehlen den Gebrauch und diejenigen, die Probleme mit dem Blutdruck haben.
  7. Kosmetologen empfehlen auch die Aufnahme von Kleie in ihre Ernährung, da ihre positive Wirkung auf Haut, Haare und Nägel nachgewiesen wurde.

Können sie der Gesundheit schaden?

Trotz der Vorteile hat Haferkleie, wie jedes Produkt, einige Nachteile. Daher ist es strengstens verboten, sie bei Menschen, die an Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts leiden (Geschwüre, Gastritis, Erosionen, Verwachsungen), in Ihre Ernährung aufzunehmen. Die schrittweise Eingabe von Kleie in das Menü ist nur während der Remission möglich.

Sie sollten nicht zusammen mit Medikamenten eingenommen werden, da sie ein ausgezeichnetes natürliches Absorptionsmittel sind, da sie alle heilenden Elemente absorbieren und aus dem Körper entfernen.

Wie kann ich Kleie in Ihre Ernährung einführen?

Wie kann ich Kleie in Ihre Ernährung einführen?

Geben Sie ein solches nützliches Produkt in das Menü ein, sollte vorsichtig sein, beginnend mit einer sehr kleinen Menge. Nehmen Sie in der ersten Woche 1 EL. l Kleie pro Tag; ab der zweiten Woche erhöhen Sie ihre Anzahl auf 1,5 EL. l (30 g). Diese tägliche Menge des Produkts reicht aus, um den Körper mit allen notwendigen Elementen und Mineralien zu versorgen. Die maximale Menge an Kleie - 12 EL. l am Tag. Meistens sind sie während eines 3-wöchigen Kurses betrunken, dann machen sie eine Pause und wiederholen den Kurs erneut.

Bran kann auf verschiedene Weise für bestimmte Zwecke hergestellt werden. Zum Beispiel hilft ein Kleecocktail, die Stärke des Körpers nach einer schweren Krankheit und der Einnahme von Antibiotika wiederherzustellen. In 1 EL. fettarmer Kefir lösen 2 EL auf. l Honig und 2 EL. l Kleie, 1 geriebenen Apfel hinzufügen, gut mischen. Der resultierende Cocktail muss innerhalb eines Tages getrunken werden. Es ist am besten, 20 Minuten vor den Mahlzeiten zu trinken.

Fügen Sie Kleie in fettarmem Joghurt, Müsli, Cerealien, Obst- und Gemüsesalaten hinzu, um zusätzliche Pfunde loszuwerden. Genug, um Speisen 1 Esslöffel hinzuzufügen. l Kleie Um dem Körper die Aufnahme zu erleichtern, erhöhen Sie die Wasseraufnahme pro Tag.

Verbraucherberichte

Bewertungen zur Verwendung von Haferkleie

Sie sagen jedoch diejenigen, die bereits die Wirkung der Verwendung von Haferkleie erfahren haben.

Mary: "Das Ergebnis der Einnahme von Haferkleie, das mir meine Freundin empfohlen hatte, fühlte ich eine Woche später. Magenprobleme verschwanden, mein Appetit wurde geringer und in meinem ganzen Körper war etwas Leichtigkeit."

Irina: "Ich bin in einem Online-Diätfachgeschäft auf eine Kleie gestoßen. Angesichts der niedrigen Kosten habe ich mich dazu entschlossen und habe es nicht bereut. Jetzt kann ich nicht ohne Kleie essen!"

Olga: "Auf Drängen meiner Schwester vor einem Monat ersetzte ich mein Lieblingsfrühstück mit Rühreiern, Kaffee und Toast durch Kleie-Müsli. Nach ein paar Wochen spürte ich den ersten Effekt, meine problematischen Seiten begannen zu" schmelzen ", allerdings nur wenige Millimeter. Aber trotzdem! Jetzt gibt es Fortschritte, ich sehe wirklich, wie meine zusätzlichen Kilos weggehen und wie mein Körper als Ganzes funktioniert. "

Bedenken Sie trotz der positiven Eigenschaften von Haferkleie immer, dass sie nur ein Zusatz zur Grundnahrung sind und kein Medikament. Vergessen Sie nicht, wie Sie Haferkleie zu sich nehmen, und dann sind die Vorteile ihrer Verwendung genau, und Sie reduzieren den möglichen Schaden auf Null.

Fügen sie einen kommentar hinzu