Japanische quitte

Heute ist es in Mode, seltene Pflanzen und Sträucher in ihrem Landhaus zu pflanzen. So tauchte in vielen Haushaltsparzellen eine japanische Quitte auf, deren Nutzen und Schaden für die meisten Eigentümer ein Rätsel ist. Aber einmal über diese erstaunliche Pflanze verfasste Legenden.

Geheimnisvoller japanischer Gast

Japanische Quitte: Nutzen und Schaden, Beschreibung

Die japanische Quitte (auch Henomeles genannt) ist eine Frucht mit tausendjähriger Geschichte. Die erste Erwähnung findet sich in antiken griechischen und römischen Chroniken. In freier Wildbahn ist Henomeles in asiatischen Ländern zu finden - in China und Japan, daher auch sein Name.

Heute ist Quitte bei Köchen verschiedener Nationen und Länder der Welt beliebt. Diese Frucht ist eine Schlüsselkomponente bei der Herstellung der weißen Elite-Weinmarken Sauvignon Blanc, Chenin Blanc und sogar Chardonnay. Im regnerischen England wird es als Dessert zu einer duftenden Tasse Tee in Form von Marmelade, Marmelade oder Marmelade serviert.

Und obwohl das frische Obst zu hart ist und eine seltsame und unangenehme Bitterkeit vermittelt, ist gebackene Quitte einfach lecker. Die Verarbeitung des Fruchtfleischs unter hohen Temperaturen verleiht der Frucht eine ungewöhnlich zarte Zitrusnote und ihre Farbe ändert sich magisch von hellgelb zu sattem Purpur.

Die japanische Quitte wächst in Form eines Strauches, der in unserem Land meist nur als Element für die Dekoration des Hinterhofplots verwendet wird. Die wahren Kenner der Pflanze wissen jedoch, dass die Quitte nicht für ihre erstaunlich schönen Blumen, sondern für ihre unbezahlbaren Früchte berühmt ist. Sie werden in der traditionellen Medizin und in der Herstellung einiger Arzneimittel aktiv eingesetzt. Warum ist diese Frucht so nützlich?

Chaenomeles-san ist nicht nur ein Zierstrauch

Diejenigen, die mindestens einmal die Mittelmeerländer besucht haben und auf dem lokalen Markt spazieren gegangen sind, bemerkten wahrscheinlich grüne oder gelblich blasse Früchte auf den Verkaufsständen von Händlern, die wie ein Apfel oder eine Birne aussahen. Beschreiben Sie kurz die japanische Quitte. Wir können zwei Arten unterscheiden. Sie sehen sie unten auf dem Foto:

  • Das birnenförmige Chaenomeles unterscheidet sich von seinen runden Gegenstücken in einer länglichen, länglichen Form. Das Gewicht der Früchte liegt zwischen 50 und 250 Gramm. Am häufigsten ist ein solcher Strauch auf dem Territorium der Ukraine, der Wolga-Region und der Krim.
  • Apfelsorte kann im Kaukasus, in der Wolga-Region und in Dagestan gefunden werden. Der Strauch selbst zeichnet sich durch seine geringe Statur und seinen hohen Ertrag aus. Und reife Früchte haben saftiges Fruchtfleisch und außergewöhnliches Aroma.

Chaenomeles wird jedoch nicht für sein Aussehen geschätzt, sondern mehr für seine wertvollste Komposition. Quince enthält absolut kein Natrium, Cholesterin und Fett, sondern enthält eine riesige Menge an Vitaminen, Kupfer, Ballaststoffen und anderen nützlichen Mikro- und Makroelementen.

Aufgrund dieser interessanten Zusammensetzung der Früchte verschreiben japanische und chinesische Ärzte Quitten seit langem wegen Durchfall, zur Normalisierung des Gastrointestinaltrakts, für Muskelkrämpfe und sogar für Cholera. Und am wichtigsten - es behandelt Erkrankungen der Gelenke und Gicht.

Andere menschliche Organe und Systeme stehen nicht zur Seite:

  • Nervensystem: Chaenomeles enthält eine große Menge an Antioxidantien, die nicht nur freie Radikale bekämpfen, sondern auch die Nerven lindern, die Psyche beeinflussen und dem Stress entgegenwirken. Es ist nicht überraschend, dass diese Frucht besonders für Frauen mit ausgeprägtem prämenstruellem Syndrom empfohlen wird.
  • Hellgelbe Früchte bringen viele Vorteile für die Immunität. In Bezug auf das Angebot an antiviralen Medikamenten und die Menge an Vitamin C kann Quitte ein würdiger Konkurrent von Ascorbinsäure und vielen Immunstimulanzien werden.
  • Das Kreislaufsystem: Eisen und Kupfer - die beiden hauptsächlichen blutbildenden Elemente, die zum Glück in der Quitte mit Interesse gefunden werden können. Aufgrund dieser Zusammensetzung wird empfohlen, die Frucht zusammen mit Anämie, schwangeren Frauen und sogar stillenden Müttern zu sich zu nehmen.

Quitte wird auch zur äußerlichen Behandlung von Augenkrankheiten sowie Lotionen und Kompressen gegen Halsschmerzen verwendet. Ein Bereich wie die Kosmetik hat sie nicht umgangen:

Quitte in der Kosmetik

  • Quitte Slice ist ein ausgezeichneter natürlicher Aufheller der Haut, reduziert visuell die Größe der Entzündung und entfernt Sommersprossen;
  • Speziell zubereiteter Dekokt der Blätter des Strauches wird als natürliches Haarfärbemittel verwendet;
  • In einem Unternehmen mit Eigelb, Sauerrahm oder Sahne wird das Fruchtfleisch zu einer wirksamen, feuchtigkeitsspendenden und straffenden Gesichtsmaske.

Sie sollten nicht einmal die geschnittene Quittenschale in den Mülleimer schicken. Es ist nützlich für hausgemachtes Kompott, Marmelade oder Marmelade. Darüber hinaus kann die Haut im Ofen oder in der Sonne immer leicht getrocknet werden, um eine hervorragende Zutat für das Aufbrühen von Tee zu erhalten, oder einfach Kräuter-Tinktur zur Behandlung von Halsschmerzen oder Bronchitis hinzufügen.

Vorsichtsmaßnahmen schaden nicht

Was ist eine nützliche japanische Quitte?

Wie Sie sehen, kann praktisch jeder Teil dieses erstaunlichen Strauches dem Fall hinzugefügt werden, und die Ausnahme sind natürlich die Wurzeln und Stämme. Die japanische Quitte hat jedoch nicht nur nützliche Eigenschaften, sondern auch ihre eigenen Kontraindikationen:

  • Bei Zwölffingerdarmgeschwüren und Magengeschwüren sollte Chenomeles nicht in Form von Kompott oder Saft konsumiert werden.
  • Es ist strengstens verboten, für verschiedene Entzündungen der serösen Membranen, die die Lunge bedecken, eine Quitte zu essen, auch als vorbeugende Maßnahme.
  • Bei der Zubereitung von Marmelade oder beim Backen der Früchte müssen Sie alle Samen daraus entfernen, da diese Cyanid enthalten und eine akute Vergiftung verursachen können.
  • Eine weitere Kontraindikation für Quitten - eine Tendenz zu häufiger Verstopfung und Darmverschluss.
  • Es ist äußerst selten, Chhenomeles-Früchte zu sich zu nehmen, die zu Nebenwirkungen wie vorübergehendem Stimmverlust und Entzündungen der Stimmbänder führen können.
  • Es ist besser für Kinder, Quitten in der mit anderen Früchten verdünnten Form zu geben, da der Gehalt an harten Ballaststoffen erhöht ist.

Japanische Quitte ist nicht nur ein wunderschön blühender Zierstrauch, sondern auch ein nützliches und unverzichtbares Produkt für ein Diätmenü. Behandle diesen orientalischen Gast jedoch nicht wie eine gewöhnliche Frucht. Quitte hat eine Reihe schwerwiegender Kontraindikationen, und Missbrauch von Obst kann den Körper irreparabel schädigen. Essen Sie die Früchte von Chaenomeles und vergessen Sie nicht, dass das Nützliche in Maßen sein sollte.

Fügen sie einen kommentar hinzu