Kalganwurzel - was ist das?

Die Natur schafft erstaunliche Pflanzen, die auf denselben Böden wachsen und völlig entgegengesetzte Eigenschaften haben. In Zentralrußland gibt es in den Wäldern fast voll ausgestattete "Apotheken". Eine seiner „Waren“ ist die Kalganwurzel, deren heilende Eigenschaften seit der Antike bekannt sind.

Wild Kalgan ist eine mehrjährige Pflanze mit bis zu 50 cm Höhe mit gelben Blüten und unterirdischen Knollen. Die Blätter bilden auf dem Stängel Windungen (das heißt, sie sehen aus wie ein paar Röcke, die auf verschiedenen Höhen sitzen). Die Spitzen der Stängel sind mit kleinen Blüten aus vier Blütenblättern gekrönt. Ein anderer Name Kalgan - errichtete Lapatka. In Russland wird er von Herbalists als Schauspieler bezeichnet, weil er viele Krankheiten heilen kann. Kulgan war nicht nur mit heilenden, sondern auch mit übernatürlichen Kräften ausgestattet.

Die Knollen, die die Pflanze in ihrem unterirdischen Teil bildet, enthalten einen Vorrat an Substanzen, die für die Pflanze nahrhaft und medizinisch für Menschen mit vielen Krankheiten sind. Versuchen wir herauszufinden, wer von der Kalganwurzel profitieren wird.

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Kulgan, übersetzt aus dem Arabischen "wilder Ingwer", wurde als Gewürz verwendet. Die in Wildpflanzenknollen gefundenen Flavonoide und Tannine sind Substanzen mit einem breiten Wirkungsspektrum. Sie wirken sich günstig auf den Magen-Darm-Trakt und das Herz-Kreislauf-System aus und besitzen adstringierende, hämostatische, analgetische, expektorierende und choleretische Wirkung.

Wurzelabkochungen betreffen eine Vielzahl von Krankheiten.

  • Gastrointestinal: Geschwüre, Erosion von Magen und Darm, Magenbeschwerden, Blutungen, Durchfall sowie Leberzirrhose und Hepatitis. Kalgan wirkt sich aufgrund des Gehalts an Bindemitteln und einer großen Menge Ascorbinsäure positiv auf die Gesundheit aus.
  • Nervensystem: Pflanzenpräparate haben eine beruhigende und beruhigende Wirkung, sie behandeln Schlaflosigkeit, Depressionen und reduzieren Stress.
  • Herz-Kreislauf-System: Abkochungen der Wurzel reduzieren die Durchlässigkeit der Gefäßwände und wirken vasodilatatorisch. Sie verhindern, dass Blutungen, Hämatome, Hämorrhoiden, Gicht behandelt und die Durchblutung von Organen und Geweben normalisiert wird. In dieser Hinsicht sind die Kalganwurzel und ihre medizinischen Eigenschaften für Männer besonders interessant: Die Verwendung von Abkochungen der Wurzel wirkt sich positiv auf die Potenz aus. Die Behandlung mit Calgane hilft auch bei sexuellen Störungen bei Frauen.
  • Atmungssystem: Erkrankungen des Nasopharynx, Bronchitis, Tonsillitis, Tuberkulose, Asthma. Bei entzündlichen Problemen im Hals wirkt sich eine desinfizierende Spülung mit Kalgan schnell aus.
  • Haut und Schleimhäute: Die tanninhaltige Wirkung von Kalgan ist sehr nützlich bei Verbrennungen der Haut und Erfrierungen, eitrigen Wunden, Zahnfleischbluten, Stomatitis, Hautrissen und Ekzemen, schlecht heilenden Verletzungen. Ein straffender Effekt auf der Haut kann verwendet werden, um die Narben zu glätten.
  • Kulgan enthält Substanzen, die den Cholesterinspiegel und den Blutzucker senken und den Appetit reduzieren.
  • Antibakterielle und antivirale Wirkungen machen Kalgan zu einem natürlichen Antibiotikum. Die Pflanze hat sich im Kampf gegen Würmer, Immunmodulator, Desinfektionsmittel und antimikrobielle Wirkstoffe bewährt.
  • Kalgan wirkt harntreibend und verjüngend.

Mit all den positiven Eigenschaften hat die Pflanze eine Nebenwirkung. Dies liegt vor allem an einer Überdosierung, die zu Bauchschmerzen, Migräne, Übelkeit und Erbrechen führen kann. Es wird nicht empfohlen, Kalgan bei Menschen mit Verstopfung, erhöhter Blutgerinnung, dekompensierter Hypertonie und individueller Intoleranz anzuwenden. Alkoholgebundene Kalgan-Tinkturen werden nicht zur Behandlung von Kindern, schwangeren Frauen oder Personen mit Alkoholabhängigkeit verwendet.

Zubereitung von Arzneimitteln aus Kalgan

Zubereitung von Arzneimitteln aus Kalgan

Wie bereits erwähnt, wird gemahlener Kalgan zum Kochen verwendet. Was ist das? Es ist ein Gewürz, das aus getrockneten und gemahlenen Wurzeln hergestellt wird, seltener aus Blättern und jungen Trieben. Die größte Kraft, die im Spätsommer Wurzeln schlägt - der Frühherbst. Es ist besser, sie im September abzuholen. Aber selbst wenn Sie unter den Schnee gehen, verliert die Wurzel nicht ihre heilenden Eigenschaften. Die Wurzel ausgegraben muss gewaschen, frei von kleinen Wurzeln und trocken sein. Beim Trocknen erhält es eine braune Farbe, verbessert sein Aroma und den scharfen, bitteren Geschmack. Für die Zubereitung von Aufgüssen und Abkochungen gehackte Wurzel. Ordnungsgemäß aufbereitetes "Material" kann bis zu 5 Jahre gelagert werden.

Eine Abkochung von Kalgan wird wie folgt zubereitet: 30 g der Wurzel werden mit kochendem Wasser (250 ml) gegossen und in einer Thermoskanne oder in einem Wasserbad 20 Minuten gebrüht. Nehmen Sie die Brühe drin kann 3 mal am Tag für einen Esslöffel sein. Diese Brühe kann Ihren Mund ausspülen und Lotionen daraus machen.

Um die Kalganov-Tinktur zu erhalten, nehmen Sie eine halbe Liter Wodka-Flasche mit 30 g Kalganwurzel. Die Mischung 2-3 Wochen ziehen lassen und dabei regelmäßig schütteln. Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die die Potenz reduzieren, wird ein Kalganovo zweimal täglich von einem halben Löffel mit Wasser verdünnt eingenommen. Die Behandlung dauert nicht weniger als einen Monat.

Bei der äußerlichen Anwendung, beispielsweise bei der Behandlung von Ekzemen, wird Wildkalgan-Kräutersaft verwendet. Im Saft dreimal täglich einen Löffel (Tisch) einnehmen.

Kalgan kann als Expektorant die Form der Inhalation annehmen. Dies wird Husten bei Bronchitis, Laryngitis und Lungenentzündung mildern und lindern.

Kalganpulver wird als Pulver für Läsionen der Haut und der Schleimhäute, beispielsweise der Mundhöhle, verwendet. Auch zur äußerlichen Anwendung werden Salben aus einer Pflanze hergestellt, wobei Fett, Butter, Glycerin als Basis verwendet werden. Gleichzeitig kann Kalganpulver oder seine Tinktur mit der Basis gemischt werden.

Für den internen Gebrauch ist es sehr wichtig, die Dosierung zu beachten, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass der Einsatz von Heilkräutern selten mit sofortigen Ergebnissen zu rechnen ist. Also mit der Behandlung von "wilder Ingwer" Geduld haben. Kalganwurzel und seine medizinischen Eigenschaften helfen Ihnen dabei, Ihre Gesundheit lange aufrechtzuerhalten und das Leben zu genießen.

Fügen sie einen kommentar hinzu