Kalorienäpfel

Es gibt viele Geschichten, die mit dieser wundervollen Frucht verbunden sind, und in verschiedenen Bereichen - Literatur, Geschichte, Religion, Mythologie, Folklore. Wenn Sie den Archäologen glauben, haben unsere Vorfahren noch 6500 Jahre v. Chr. Äpfel angebaut. Seitdem steht der Apfel immer im Mittelpunkt. Es war entweder ein Grund für Konflikte oder half im Gegenteil, schwierige Lebenssituationen zu lösen: Die Kindheit von fast jedem Menschen war mit einem Apfel und einem unreifen verbunden. Erinnern Sie sich, wie oft Sie und Ihre Freunde grüne, ungewaschene Früchte gegessen hatten und Ihre Eltern Sie mit Dysenterie bedroht haben. Für die Gewohnheit, Äpfel zu essen, ist es nie zu spät und sehr nützlich, einen in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Kalorienarme und diätetische Eigenschaften

Geheimnisse öffnen sich nicht, wenn wir das sagen Äpfel sind fast kalorienfrei, weil als am dritten besteht Wasser. Der Kaloriengehalt eines frischen durchschnittlichen Apfels mit einem Gewicht von 100 Gramm beträgt 45 kcal.. Jeder erinnerte sich wahrscheinlich gerade an die Diät. Ja Äpfel diätetisches Produkt, und auch sehr nützlich.

Vitamine A, B, C, essentielle Spurenelemente, Pektin - dies ist eine unvollständige Liste der Vorteile dieser Frucht. Pektin senkt übrigens den glykämischen Index des Fötus, was bedeutet, dass der Blutzuckerspiegel beim Essen eines Apfels langsam ansteigt. Aber der Hauptvorteil des Apfels ist Ballaststoffe, Faser. Jetzt gibt es verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, die Ballaststoffe enthalten, die bei Apothekern bestellt werden müssen. Es ist besser, Äpfel zu kaufen oder, wenn möglich, Äpfel zu kaufen. Verwenden Sie Äpfel besser roh, geschält, damit Ihr Körper mehr Vitamine erhält.

Die Vorteile von Äpfeln für den Körper

Frische Äpfel erlauben keine Bildung von Harnsäure und erhöhen den Abbau von Ameisensäure. Deshalb werden Patienten mit Rheuma, Gicht, Atherosklerose und Ekzemen empfohlen. Plus Haut, Haare und Sehvermögen werden immer gut sein.

Niedriger Blutdruck, Verhärtung der Blutgefäße - dies wird durch einfache Äpfel geheilt, sie reinigen das Blut kraftvoll.

Wenn Sie sich entscheiden, Äpfel zur Behandlung oder Prophylaxe zu essen, sollten Sie wissen, dass verschiedene Arten und Sorten von Äpfeln den Behandlungsprozess auf unterschiedliche Weise beeinflussen. Bei hypoxischer Gastritis, spastischer Kolitis, Bewegungsstörung der Gallenwege sollten also sauer - süße Äpfel konsumiert werden.

An Fasten-Tagen sind Äpfel auch gut, mit übergewichtigen Ärzten wird empfohlen, täglich bis zu 1,5 kg Äpfel aufzunehmen. Noch immer ist eine solche Entladung bei Hypostasen und hypertensiven Erkrankungen anwendbar. Und der Gehalt an Eisen und anderen wichtigen Elementen in Äpfeln hilft bei der Behandlung von Anämie, Hypovitaminose.

Beruhige die Nerven und Stress abzubauen kann verwendet werden Apfeltee. Dazu 5 Äpfel abspülen, mit der Schale in Scheiben schneiden, mit 1 Liter Wasser bedecken und 10 Minuten kochen. Fügen Sie dann Honig oder Zucker hinzu und trinken Sie zu Ihrer Gesundheit.

Teure Sahne oder Apfel?

Sie können sich mit einem Apfel nicht nur von innen, sondern auch von außen bedienen. Die Zusammensetzung so vieler Gesichtsmasken umfasst diese Frucht mit allen Vitaminen. Wenn Sie fettige Haut und vergrößerte Poren haben, tun Sie dies: Zum geriebenen Apfel fügen Sie 15 Minuten lang Lehm oder Kleie und Gesicht hinzu.

Um jedoch eine zarte Haut zu erhalten, können Sie die folgenden zwei Mal pro Woche durchführen. Maske: 150 Gramm geschälte Äpfel mischen ein Eigelb, einen Esslöffel Honig- und Apfelessig, 1 Teelöffel Ascorbinsäure und 3 Esslöffel Pflanzenöl. 30 Minuten anwenden.

Worum geht es uns allen? Lass uns die Beine helfen. Maske für müde Füße -deine Aufmerksamkeit Das Fruchtfleisch der Äpfel muss mit Minzabkochung verdünnt werden, die Füße 20 Minuten lang aufsetzen, sofort fühlen, dass die Beine ruhen und mit Vitaminen gefüllt wurden.

Und natürlich darf man die verjüngende Wirkung von Äpfeln nicht vergessen, erinnert man sich an russische Märchen. Durch den regelmäßigen Verzehr dieser Früchte wird eine normale Funktion des Gastrointestinaltrakts sichergestellt. Dies wirkt sich, wie bereits erwähnt, positiv auf Haut und Form aus.

Interessante Informationen zu Äpfeln

Die Vorteile von Äpfeln liegen auch in der Haut Quercetin, Es bekämpft freie Radikale, schützt die Zellen vor der Zerstörung und verhindert die Entwicklung bestimmter Krebsformen.

Männer sind immer Witze oder sind geschärft über die Fragen der richtigen Ernährung, die meistens von Frauen unterstützt werden. Dies ist ein Teil des Geschlechtsspiels, das wir spielen. Aber eine Sache, um miteinander zu spielen, und eine andere Sache mit ihrer Gesundheit. Und wenn Sie sich an die Geschichte erinnern, half der Apfel mehr als einem Mann (außer Adam). Erinnerst du dich an den Wissenschaftler Isaac Newton und sein Gesetz? Diese Frucht hilft nicht nur großartigen Köpfen, Entdeckungen zu machen, sie ist für jeden zugänglich, bereit, für Ihre Gesundheit zu arbeiten und nur darauf zu warten, dass Sie sie kaufen.

Ein kalorienarmer Apfel hilft zu essen und Gewicht zu verlieren. Fühlen Sie sich gleichzeitig entspannt und gut gelaunt. Herzhaft, nützlich und angenehm!

Siehe auch: Wie kocht man Äpfel in der Mikrowelle?

Fügen sie einen kommentar hinzu