Kalorienarme lebensmittel

Übergewicht ist für fast jede Frau einer der negativsten Faktoren. Selbst zu dünne Modelle erinnern sich immer an ihn, indem sie eine strenge Diät einhalten, um nicht zu viel Gewicht zu gewinnen.

In den meisten Fällen hängt das Auftreten von wirklich überflüssigen Pfunden jedoch nicht von der Menge der von uns verzehrten Nahrung ab, sondern von ihrem Energiewert, also von der Anzahl der Kalorien. Daher sollten Sie sich für die kalorienärmsten Lebensmittel entscheiden, die für den Körper nützlich sind und nicht nur zum Abnehmen, sondern auch zur Verbesserung der Gesundheit beitragen.

Die befriedigendsten kalorienarmen Lebensmittel

Zu diesen Produkten gehören Produkte mit 80 bis 170 kcal und reines Protein. Sie verbessern den Stoffwechsel und normalisieren den Blutzuckerspiegel.

Dies sind Naturjoghurt ohne Zusatzstoffe, Truthahn- und Hühnerbrust, magerer weißer Fisch, Meeresfrüchte, Hüttenkäse bis zu 2% Fett, Eiweiß, Kefir bis zu 1% Fett.

Die vorteilhaftesten kalorienarmen Lebensmittel

Dazu gehören alle Früchte und Gemüse.Sie enthalten Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine und helfen, das Altern zu bekämpfen. Dies sind rote Trauben, Granatapfel, Rotkohl, Tomaten, Salat, Estragon, Dill, Petersilie, Basilikum, Broccoli, Spinat, Zwiebeln, Meerrettich, Gurken, Rüben und Sellerie.

Sie helfen, Hunger, Kohl und Sauerkraut, Kohlrabi, Pilze, grüne Äpfel und frische Beeren, Ananas, Grapefruits und Orangen loszuwerden.

Zu den kalorienärmsten Beeren gehören Preiselbeeren, Kirschpflaumen, Quitten, Stachelbeeren, Preiselbeeren, Kirschen, Wassermelonen, Erdbeeren, Himbeeren.

Die einfachsten kalorienarmen Lebensmittel

Quellen der benötigten komplexen Kohlenhydrate sind Hirse, Roggenmakkaroni, Buchweizen und Naturreis, Linsen, Sojabohnen, Mung und Kichererbsen.

Proteinquellen sind Meeresfrüchte: Garnelen, Seehecht, Kabeljau und Lemonema.

Zu den kalorienarmen Lebensmitteln gehören Birnen und Äpfel, Tomatensaft, Bananen, Kaki, Paprika, Karotten, Melonen und Wassermelonen.

Top - 8 kalorienarme Lebensmittel

  • Eine der nützlichsten Nahrungsmittel mit niedrigem Kaloriengehalt ist Suppe, die 1 Platz einnimmt. Eine Platte enthält 150 kcal, während sie für die Verdauung und die Energieversorgung des Körpers sehr nützlich ist. Im Winter hilft es beim Aufwärmen.
  • Salat aus Sauerkraut belegt den 2. Platz kalorienarm. 100 g Salat mit Pflanzenöl enthält nur 50 kcal. Aufgrund der großen Ballaststoffmenge sättigt Sauerkraut den Körper gut. Es wird sehr nützlich bei der Bekämpfung von Grippe und Erkältungen sein, den Stoffwechsel verbessern und das Immunsystem stärken.
  • Karotte belegt den 3. Platz, 100 g davon enthalten etwa 33 kcal. Es ist reich an Beta-Carotin. Wenn Sie ein Glas Karottensaft mit einem Tropfen Pflanzenöl zusammen mit 60 Kalorien zubereiten, erhöhen Sie die Produktion von Schutzzellen des Körpers.
  • Schwarzer Rettich steht in dieser Liste an vierter Stelle. Wenn Sie täglich 2 Radieschen in Form eines Salats mit Pflanzenöl essen, wird Ihr Körper nicht nur gesättigt, sondern Sie können auch mit dem Übergewicht kämpfen. Es entfernt auch überschüssiges Cholesterin und hilft dem Darm.

  • Auf dem 5. Platz ist fettarmer Joghurt, was für einen Snack zwischen den Hauptmahlzeiten unverzichtbar sein wird. Es besteht aus nützlichen Mikroorganismen, die die Arbeit des gesamten Organismus unterstützen. Es muss trotz 130 kcal in einem Glas täglich gegessen werden, insbesondere wenn Sie kalorienarm sind. Es hilft, das Immunsystem zu stärken, den Stoffwechsel zu beschleunigen und die Verdauung zu verbessern..
  • Auf dem 6. Platz standen die Vertreter von Zitrusfrüchten, die ausnahmslos die kalorienärmsten Nahrungsmittel sind. Mandarin enthält 40 kcal, Grapefruit und Orange - 80. Ihre Verwendung wird den Verjüngungsprozess des Körpers unterstützen, die Genesung beschleunigen und Infektionen abwehren. Eine Pampelmuse hilft beim Abnehmen.
  • Nüsse und Trockenfrüchte stehen auf dem 7. Platz. Wenn Sie täglich 40 Gramm Nüsse essen, können Sie Ihrem Körper alle notwendigen Proteine ​​und Kohlenhydrate geben. Walnüsse, Erdnüsse, Pinienkerne und Haselnüsse enthalten 150 kcal. 40 g Trockenfrüchte pro Tag können Ihren Körper dauerhaft vor vielen Krankheiten schützen. Dates erhöhen die Konzentration und Leistung und verbrennen überschüssiges Fett. Feigen helfen, die Verdauung zu verbessern und Krebs zu verhindern. Trockenpflaumen stärken das Nervensystem und helfen gegen Stress. Getrocknete Aprikosen reinigen den Darm und stellen die Mikroflora wieder her.

  • Und vervollständigt die Liste der kalorienärmsten Lebensmittel, deren täglicher Konsum ein Muss ist, der Lieblingstee von allen. Tee enthält sehr wenige Kalorien, und gleichzeitig gibt es in seiner Zusammensetzung nützliche Substanzen wie Antioxidantien, die die Gesundheit des gesamten Organismus unterstützen. Überschüssiges Koffein im Körper bewirkt, dass sich Fett ansammelt. Und wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Körper überschüssiges Fett ansammelt, sollten Sie auf Kaffee verzichten und ihn durch Kräuter- und fruchtige Tees ersetzen. Ein grüner Tee trägt nicht nur zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit bei, sondern auch beim Abnehmen.

Siehe auch:Wie viele Kalorien in Mandarine (1 Stück)?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Diät zu beginnen kalorienarme Lebensmittel, sollte die richtige Entscheidung treffen. Für sich genommen werden sie nicht zu einer zusätzlichen Kilogrammquelle und helfen sogar, sie zu bekämpfen, aber selbst ihre falsche Kombination gibt dem Körper nicht die Energie, die er für seine normale Lebensaktivität benötigt. Durch die Entscheidung für kalorienarme Diät, Es sollte daran erinnert werden, dass es nicht nur kalorienarme Nahrungsmittel gibt, sondern auch solche, die als nützlich erachtet werden. Dann behalten Sie nicht nur Ihre Form in Form, sondern verbessern auch Ihre Gesundheit.

Insbesondere für womeninahomeoffice.com.ru- Julia

Fügen sie einen kommentar hinzu