Karkade-tee erhöht oder senkt den blutdruck

Es wird angenommen, dass roter Tee in einem kalten Zustand den Druck reduzieren kann, und im heißen - um den gegenteiligen Effekt zu erzeugen. Dieses Thema ist besonders beliebt bei Patienten mit Bluthochdruck, und die Kontroverse über dieses Thema ist bis heute nicht verblasst. Lassen Sie uns und wir ein wenig in das Thema der Debatte eintauchen und herausfinden, was Karkade-Tee uns gibt - erhöht oder verringert er den Druck?

Wissenschaft gegen Meinungen der Menschen

Viele Menschen haben auch von den Vorteilen von Tee gehört.

Wenn es darum geht, die Auswirkungen von Bluthochdruck zu verhindern, gibt es viele natürliche Lösungen, die gefunden werden können. Cayenne-Pfeffer, Apfelessig und Sellerie sind nur einige gute Alternativen zusammen mit einer großen Auswahl an diätetischen Optionen und Änderungen des Lebensstils. Viele Menschen haben auch von den Vorteilen von Karkade-Tee gehört.

Es gibt die Meinung, dass ein kaltes Getränk den Druck reduzieren kann, während ein heißes Getränk den gegenteiligen Effekt auf den Körper ausüben kann. Wissenschaftliche Studien, die in verschiedenen Ländern der Welt durchgeführt wurden, widerlegen diese Tatsache. So fanden iranische Wissenschaftler Ende 1990 in einem Experiment, an dem 54 Freiwillige teilnahmen, heraus, dass die Dosis in 250 ml Karkade-Tee in irgendeiner Form nur den Druck senkte.

Seitdem wurden mehrere zusätzliche Studien durchgeführt, von denen zwei mit Standardarzneimitteln verglichen wurden. Und alle zeigten nur die Wirkung von Tee in Richtung Blutdrucksenkung. Daher ist die Antwort auf die Frage, ob heißer und kalter Karkade-Tee den Druck senkt oder erhöht, offensichtlich.

"Karkade" nicht trinken - woher nimmst du die Kraft?

Wenn Sie jemals im Iran waren, wissen Sie wahrscheinlich, dass "Karkade" besser als "Sour Tea" bekannt ist - ein köstliches und erfrischendes Sommergetränk. Im Sudan und in Ägypten wird es als Hibiskusgetränk mit dem Namen eines Strauchs bezeichnet.

Ursprünglich in Angola angebaut und produziert, wird Karkad derzeit in vielen anderen tropischen Ländern der Welt angebaut, z. B. in Ägypten, Thailand, Mexiko und China:

  • Im Sudan und in Ägypten wird Hibiskus verwendet, um die normale Körpertemperatur aufrechtzuerhalten und das Flüssigkeitsgleichgewicht im Körper während besonders trockener Perioden wiederherzustellen.
  • Einwohner Nordafrikas mit rotem Blütenblattaufguss behandeln Erkrankungen des Halses und der Bronchien und verwenden sie auch als Schutz für die Haut vor der sengenden Sonne.
  • In Europa wird das Getränk zur Verstopfung sowie zur Durchblutung verwendet. Hier wird es häufig in Kombination mit Melisse und Jäger für einen guten Schlaf verwendet.

Das größte Interesse an Tee "Karkade" in den letzten Jahren war jedoch auf einen Anstieg der Veröffentlichung von wissenschaftlichen Artikeln zurückzuführen, die über seine Vorteile für hypertensive Patienten und Menschen mit hohem Cholesterinspiegel sprechen. Neueste Studien zeigen, dass mehrere Gründe dazu beitragen:

  • Tee hat harntreibende Eigenschaften;
  • öffnet die Arterien und wirkt als natürlicher Hemmstoff für das Hormon, das die Gefäße verengt;
  • Die Anwesenheit von Vitamin C stärkt das Immunsystem und liefert wertvolle Antioxidantien.

Blumeninfusionen werden normalerweise gut vertragen, wenn sie wie angewiesen und in der richtigen Dosis angewendet werden. Trotz der potenziellen gesundheitlichen Vorteile sind die heilenden Eigenschaften von Karkade-Tee möglicherweise nicht für jeden geeignet:

  • Die Sicherheit von Hibiskus wurde für Kinder, schwangere und stillende Frauen nicht bewertet. Daher sollten sie es vermeiden, roten Tee zu trinken, ohne vorher einen Arzt zu konsultieren.
  • Das Trinken von Karkade vor der Einnahme von Paracetamol wird ebenfalls nicht empfohlen. Ein solches Getränk kann die Geschwindigkeit erhöhen, mit der unser Körper dieses Medikament aufnimmt.
  • Missbrauchen Sie nicht das häufige Trinken von Tee und Menschen, die zu Blutdruckabfall neigen. Dies kann zu Ohnmacht, Schwindel führen und sogar das Herz schädigen.
  • Bei manchen Menschen treten allergische Reaktionen auf, wie Juckreiz, rote Augen, Sinusschmerzen und Heuschnupfen.

Wenn es keine 100% ige Gewissheit gibt, dass Karkade-Tee Ihrem Körper Nutzen oder Schaden bringt, sollten Sie sich vorher mit Ihrem Arzt oder einem erfahrenen Kräuterkundler beraten.

Wie führt man eine Teezeremonie durch?

Wie führt man eine Teezeremonie durch?

Für alle nützlichen Eigenschaften von Tee funktionieren "Karkade" Teebeutel nicht. Es ist am besten, getrocknete Blätter und Blüten zu kaufen, die in Reformhäusern leicht zu finden sind oder online bestellen. Hibiskus-Tee zu trinken ist schön. Es hat eine rote Farbe und einen interessanten herben Geschmack, und für einige mag der Geschmack leicht mild sein. Liebhaber von natürlichem Geschmack trinken blumigen Aufguss ohne Zusatz von Zucker oder anderen Bestandteilen. Einige genießen auch eine Tasse "Karkade" mit Honig, Vanille oder Zimt.

Es ist schwierig, genaue Empfehlungen zur Dosierung des fertigen Getränks zu geben, wobei nur ein wissenschaftlicher Ansatz zugrunde gelegt wird. Die positiven Ergebnisse der Versuche zeigten jedoch folgende Zusammenhänge:

  • um den Blutdruck in der normalen erlaubten 1 Tasse Tee 2 mal am Tag zu halten;
  • 2 Hibiskus-Flüssigphytokapseln entsprechen 240 ml Tee.

Die erforderliche Menge an getrockneter Mischung hängt von Ihrem Gewicht, Alter und Gesundheitszustand ab. Aus diesem Grund ist es am besten, die geeignete Dosierung von einem Arzt herauszufinden.

Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, zu welcher Zeit Tee "Karkade" zu trinken. Es betrifft auch die Frage nach dem Nutzen und der Schädigung des Körpers. Die morgendliche Tasse Tee gilt als unerläßlich, um einen harntreibenden Effekt zu erzielen. Eine Mittagspause mit "Karkade" ist für Menschen mit Hypertonie notwendig. Wenn Sie das Getränk jedoch sehr oft trinken, um die Immunität zu verbessern und die allgemeine Gesundheit zu verbessern, müssen Sie die Dosis mindestens zweimal reduzieren.

Nicht weniger wichtig für das richtige Aufbrühen von Tee und die Wassertemperatur. Idealerweise sollte es etwa 95 Grad Celsius sein. Karkade-Tee kann mehrmals gebraut werden, obwohl seine nützlichen Eigenschaften nach einer neuen Wassermenge nachlassen.

Karkade ist nicht nur ein neuer Trend für Teeliebhaber. Dieses erstaunliche Getränk kann unserem Körper ohne Nebenwirkungen erhebliche Vorteile bringen. Wenn Sie an Bluthochdruck oder erhöhter Flatulenz leiden und eine Abnahme der Immunität beobachtet wird, ist Karkade-Tee eine sinnvolle Ergänzung zu den Arzneimitteln in Ihrem Erste-Hilfe-Set für Kräuter.

Fügen sie einen kommentar hinzu