Leukomikolevaya-salbe

Nicht immer der Preis - das Hauptkriterium für die Qualität des Produkts, und dies gilt auch für Medikamente. Viele in Russland hergestellte Produkte zu einem günstigen Preis können eine solche Liste positiver Eigenschaften aufweisen, dass sie jedes weit verbreitete und teure Produkt umgehen. Left-Nicole-Salbe, veröffentlicht von Nizhpharm, wird angekündigt, um regenerative Prozesse einzuleiten. Wofür kann es eingesetzt werden und wie ist sein Spektrum begrenzt?

Left-Nicole-Salbe: Gebrauchsanweisung

Left-Nicole-Salbe: Gebrauchsanweisung

Salbe Levomekol ist eine Art "2 in 1": Es ist nicht nur ein starkes Antiseptikum, sondern auch ein Mittel zur Stimulierung der Geweberegeneration, weshalb es oft unter den Medikamenten des Chirurgen zu finden ist. Der Anwendungsbereich ist tatsächlich viel weiter als in der Anleitung angegeben, aber ist er immer gerechtfertigt?

  • Wirkstoffe Levomikolevoy Salbe - ein Antibiotikum Chloramphenicol und ist verantwortlich für die Regeneration von Methyluracil. Eine solche Zusammensetzung bewirkt die antibakteriellen und regenerierenden Eigenschaften des Arzneimittels, gibt jedoch gleichzeitig Anlass, eine lange Liste von Kontraindikationen und Einschränkungen bei der Verwendung von Levomekol vorzulegen.
  • Salbe ist unerwünscht für Personen mit Hautpathologien pilzlichen Ursprungs, Ekzemen und Psoriasis, akuten Formen der Porphyrie. Levomekol bei Leber- und Nierenleiden, Laktation, Kindheit und Überempfindlichkeit verboten. Darüber hinaus raten Experten von Experten zur Vorsicht, wenn sie kardiovaskuläre Probleme haben.

Wie andere Arzneimittel dieser Serie eignet sich Levomikolevaya-Salbe für eine lange Zeit, danach muss eine Pause eingelegt werden: Der Körper entwickelt Resistenzen gegen das Antibiotikum, wodurch die Wirksamkeit der Therapie deutlich abnimmt oder ganz verschwindet.

  • Das Hauptanwendungsgebiet von Levomekol liegt bei eitrigen Wunden und Hautkrankheiten, trophischen Geschwüren, Verbrennungen (bis zum 3. Grad), Stichen und nassen Narben. Es ist möglich, das Medikament für Druckgeschwüre, Risse usw. zu verwenden, jedoch mit einem prophylaktischen und nicht kurativen Zweck. Darüber hinaus reduziert das Gerät Schwellungen, indem überschüssige Flüssigkeit aus dem Gewebe gezogen wird (starke Dehydrierung). Darüber hinaus verbessert es die lokale Immunität, da es die Produktion von Interferon fördert.
  • Es ist wichtig zu wissen, dass Levomekol nur äußerlich verwendet werden kann! Dies schließt jedoch die Verwendung des Arzneimittels bei offenen Wunden nicht aus.
  • Bei der Therapie unter Beteiligung der Levomikolevogo-Salbe wird die betroffene Stelle mit einer dichten Schicht aufgetragen und das Arzneimittel anschließend gerieben. Um die meisten Probleme zu beseitigen, ist ein Verband mehrerer Schichten Gaze (Watte ist nicht erwünscht) oder ein natürlicher Stoff ohne Farbstoffe in den Fasern erforderlich. Kompresse kann 1-2 Mal pro Tag gewechselt werden, die Dauer des Verlaufs wird durch die Geschwindigkeit des Abziehens des Eiters aus der Wunde bestimmt. Die allgemeine Laufzeit beträgt bis zu 10 Tage.
  • Wenn Levomekol in die Therapie gegen Erosion, Entzündung der Gliedmaßen oder Diskrepanzen postoperativer Nähte einbezogen wird, müssen kleine in das Präparat eingeweichte Wattestäbchen über Nacht in die Vagina eingeführt werden. Die Therapiedauer wird vom Arzt festgelegt, die Gesamtdauer beträgt 10-14 Tage.
  • Levomikolevaya-Salbe kann bei Sinusitis oder Mittelohrentzündung angewendet werden: Zu diesem Zweck werden die Nasengänge oder Ohrmuscheln von innen mit einer dünnen Schicht des Arzneimittels bestrichen. Das Verfahren wird morgens und abends während der ganzen Woche wiederholt. In die Ohren können Sie klassische Wattestäbchen legen, die über Nacht bleiben.

Die Verwendung von Levomikolevoy-Salbe auf Problemhaut

Es gibt auch nicht standardisierte Methoden zur Verwendung dieses Tools, die wiederholt in Verbraucherbewertungen erwähnt werden. Insbesondere, um problematische Haut mit aktiven Hautausschlägen zu reinigen. Wie berechtigt das Risiko ist, können nur Experten behaupten, dass die Verwendung von Levomekol als entzündungshemmende Salbe relativ sicher ist, wenn man die Kommentare von Mädchen und Frauen berücksichtigt.

  • Bei Vorhandensein großer, entzündeter subkutaner Akne die Salbe in einer dichten, aber dünnen Schicht auf die Problemzonen verteilen und ein wenig einreiben, da das Heilmittel anfängt zu fließen. Einige Stunden ruhen lassen und mit einem feuchten Wattepad entfernen. Es ist ratsam, das Verfahren zwei Mal am Tag für 4-5 Tage durchzuführen - diese Zeit reicht nach den Bewertungen aus, um auch die größten Eruptionen zu beseitigen. Einige Mädchen verwendeten 3 Wochen lang, aber am Ende des Zeitraums besteht eine Abhängigkeit von den Bestandteilen des Arzneimittels.
  • Der wichtige Moment, der bereits angesprochen wurde und von allen Mädchen bemerkt wurde, die Levomekol als entzündungshemmende Salbe verwendet haben - Bereiche, die vom Wirkstoff bedeckt werden, können jucken und ein leichtes Kribbeln und sogar Verbrennen sind möglich.
  • Die Verwendung von Levomikoleva-Salbe bei normaler und zu Trockenheit neigender Haut sowie empfindlicher Haut wird nicht empfohlen, da sie die Bereiche, auf die sie aufgetragen wird, stark entwässert, was selbst bei Frauen mit fettigem Hauttyp auffällt.
  • Es ist besser, das Medikament nicht auf den Lippenbereich und um die Augen anzuwenden.

Infolgedessen werden die Entzündungen "verbrannt", trocknen und entfernen sich von selbst, aber die Salbe reinigt die Haut sicherlich nicht vollständig: es bleiben leichte Spuren zurück. Levomekol entfernt auch keine Narben nach der Akne, aber es kann ein gutes Notfallmittel sein, wenn es dringend ist, mehrere plötzliche Entzündungen loszuwerden.

Der entscheidende Nachteil von Levomekol, wenn es in dieser Funktion verwendet wird - es heilt nicht und beseitigt das Problem nicht - es beseitigt nur seine äußeren Manifestationen. In dem Fall, in dem eine Entzündung durch innere Funktionsstörungen des Körpers verursacht wird, tritt die Akne nach Unterbrechung des Salbenverlaufs wieder auf der Haut auf.

Levomecol vor Verbrennungen

Levomekol

Bei Verbrennungen bis zum 3. Grad kann die Levomikolevaya-Salbe als Regulator der Regeneration, als Mittel zum Ziehen von Eiter, als Trocknungsmittel und sogar zur Beseitigung von abgestorbenem Gewebe wirken. Es kann sowohl bei offenen als auch bei geschlossenen Wunden angewendet werden, die notwendigerweise mit kaltem Wasser gewaschen werden.

  • Bei nicht großen Verbrennungen reicht es aus, den beschädigten Bereich mit einer dünnen Salbenschicht zu behandeln, ohne diesen Bereich zu bedecken.
  • Große Flächen erfordern den Einsatz einer Kompresse: Levomekol wird in einer dichten Schicht auf die mehrfach gefaltete Gaze aufgebracht. Der Verband wird täglich durchgeführt, die Häufigkeit hängt vom Zustand der Wunde ab, insbesondere von deren Feuchtigkeit.

Die Dauer der Behandlung mit Levomekol bei Verbrennungen wird durch die Heilungsgeschwindigkeit bestimmt: Kompressen können angewendet werden, bis die Haut vollständig wiederhergestellt ist.

Levomekol von Hämorrhoiden

Anweisungen für die Verwendung der Salbe ermöglichen die Verwendung des Arzneimittels in Gegenwart von Rissen und offenen Wunden am Schleim, aber in dieser Situation wirkt Levomekol eher prophylaktisch als Heilung oder Nothilfe zum Zeitpunkt der Verschlimmerung, wodurch die Intensität von Entzündungen und Schmerzen verringert wird.

  • Bevor Sie die Salbe verwenden, müssen Sie den Anus und die umliegenden Bereiche waschen, trocknen und mit einer dünnen Schicht des Arzneimittels behandeln. Es ist ratsam, das Verfahren abends durchzuführen, um die Wahrscheinlichkeit von verschmutzter Wäsche zu verringern. Die Behandlungsdauer hängt von der Dauer der Entzündung ab, beträgt jedoch normalerweise nicht mehr als 10 Tage.

Wie im obigen Material beobachtet werden kann, ist die Levomikolevaya-Salbe multifunktional: antibakterielle und wundheilende Eigenschaften, unterstützt durch entzündungshemmende Wirkung, ermöglichen die Verwendung des Arzneimittels zur Behandlung von Hautläsionen unterschiedlicher Schwere. In Anbetracht der Anwesenheit des Antibiotikums in der Liste der Wirkstoffe raten Experten jedoch zur Vorsicht und lassen sich vor Beginn der Behandlung einer medizinischen Beratung unterziehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu