Lizobakt-tabletten

Jeder entzündliche Prozess im Mund oder Rachen verursacht Schmerzen. Hilfsvorbereitungen helfen, den Zustand zu lindern und Beschwerden zu beseitigen. Eine davon ist Lizobact. Jemand verwendet es beim Husten, jemand mit Angina pectoris und jemand behauptet, dass es ein Mittel gegen Stomatitis ist. Wer hat Recht und von welchen Pillen Lysobakt? Und hat er Analoga?

Heilt den Hals, rettet Bakterien und Pilze: auf die Zusammensetzung und den Zweck von Lizobact.

von welchen Pillen Lysobakt

Das Medikament wird in Form von Pastillen hergestellt. Es ist in der Gruppe der Antiseptika enthalten. Lizobact erzeugt eine komplexe Aktion. Die Hersteller haben zwei Hauptkomponenten aufgenommen. Eines davon ist Lysozym, ein Enzym mit antimikrobieller Wirkung, und das zweite ist Pyridoxin.

Was sind diese Substanzen? Lysozym ist ein natürlicher Bestandteil, der im Speichel vorkommt. Er neutralisiert Krankheitserreger, die in den Mund gelangen, und ist an der Bildung einer Immunität beteiligt, die gegen Erkrankungen des Halses und der oberen Atemwege schützt.

Wenn jedoch eine starke Infektion im Mund auftritt oder sich Wunden auf der Schleimhaut bilden, wird die Lysozymmenge reduziert und der Speichel hört auf, als Barriere gegen Mikroben und Viren zu dienen. Hier kommt Lizobact zur Rettung.

Pyridoxin ist ein ebenso wichtiger Bestandteil. Es heilt Schleim.

Welche Krankheiten bekämpft die Droge?

Lizobact besitzt ein ausgeprägtes immunmodulatorisches Potenzial und ist daher unverzichtbar bei der Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege und der Beseitigung von Zahnerkrankungen..

Die Anweisungen helfen, eine genaue Antwort auf die Frage zu erhalten, von welchen Tabletten Lysobakt. Es sagt, dass die Hinweise für seinen Empfang sind:

  • Gingivitis (Entzündung des Zahnfleisches);
  • Entzündung der Mundschleimhaut durch Bakterien, Pilze (Stomatitis) und Herpesvirus;
  • Erosion und Geschwüre in der Mundhöhle;
  • katarrhalische Symptome im Hals und in den oberen Atemwegen (wir sprechen über Phänomene wie Schwellungen, Schmerzen, Rötung, Husten, Kitzeln).

Lizobakta hat keine mukolytischen Fähigkeiten. Es wird nur die Halsschmerzen mildern und die Häufigkeit von Hustenattacken verringern.

Ob es für Halsschmerzen und andere Halsschmerzen verwendet werden?

Lizobakta hat keine mukolytischen Fähigkeiten

Und hier ist der Haken! Wenn Sie die Anweisungen genau befolgen, gibt es keinen direkten Hinweis darauf, dass das Arzneimittel zur Behandlung von Angina pectoris bestimmt ist. Bei dieser Krankheit treten jedoch Symptome auf, gegen die Lizobact sehr gut wirkt. Es lindert Schmerzen und Schwellungen im Hals, reinigt die Mandeln von eitrigen Stopfen. Daher ist bei akuter Tonsillitis die Verabreichung angezeigt, und das Arzneimittel wird die Genesung beschleunigen.

Noch besser ist es, die Verwendung mit Antibiotika oder anderen antimikrobiellen Mitteln zu kombinieren. Dies führt zu einem vernichtenden Schlag in den Hals. Aber Lizobact alleine wird diese Krankheit niemals überwinden!

Das Medikament zeigt eine hohe Wirksamkeit bei länger anhaltender träger Pharyngitis, die mit verminderter Immunität auftreten. Die aktiven Komponenten von Lizobakta können dieses Problem eigenständig lösen.

Wie behandeln?

In keinem Fall sollten Tabletten ganz gekaut oder geschluckt werden; dann sind sie unbrauchbar. Sie sollten gelöst werden.

Welche Dosierungen für Erwachsene und Kinder zur Einnahme von Lysobact-Tabletten? Die Gebrauchsanweisung enthält folgende Empfehlungen:

  • Jugendlichen (über 12 Jahre) und Erwachsenen werden jeweils 2 Tabletten verordnet. von 3 bis 4 p. pro Tag
  • Patienten im Schulalter (zwischen 7 und 12 Jahren) benötigen eine Registerkarte. 4 p. am Tag;
  • Kleinkindern ist es gestattet, ab dem Alter von 3 Jahren mit Lizobakta (nach Konsultation eines Arztes) behandelt zu werden. Das folgende Schema wird verwendet: gemäß 1 Registerkarte. in 3 Dosen.

Obwohl das Medikament für Kinder unter 3 Jahren nicht gefährlich ist, wird es für diese Kategorie von Patienten nicht verwendet, da es unmöglich ist, das korrekte Prinzip seiner Verwendung zu erklären. Wenn ein Kind eine Pille kaut, bringt es keinen Nutzen.

Was passiert, wenn schwangere Frauen mit Lizobact behandelt werden??

Was passiert, wenn schwangere Frauen mit Lizobact behandelt werden?

Da dieses Arzneimittel keine Chemikalien enthält, die eine Frau und den Fötus schädigen können, kann es zur Behandlung von Halsschmerzen verwendet werden. Das Werkzeug ist nicht toxisch, daher sollten Frauen in der Position es gemäß dem Standardschema nehmen.

Es gibt nur einen Grund, warum Sie Lysobact während der Schwangerschaft nicht einnehmen sollten. Die Anweisungen besagen, dass dies nicht getan werden sollte, wenn eine Frau eine Unverträglichkeit gegenüber ihren Bestandteilen hat.

Stillende Mütter können bei Bedarf auch den Hals mit diesem Mittel behandeln. Es ist so sicher, dass es nicht notwendig ist, das Baby in künstliche Verbindungen zu überführen.

Wie gefährlich sind Nebenwirkungen und Gegenanzeigen?

Das Arzneimittel hat nur eine Kontraindikation - Überempfindlichkeit. Es verursacht keine schwerwiegenden Nebenwirkungen, in Ausnahmefällen kann ein allergischer Hautausschlag auftreten.

Kann ich in der Apotheke Analoga von Lizobact finden?

Es gibt keine absoluten „Zwillinge“ unter den Medikamenten in Lizobact. Es gibt Medikamente, die als Analoga mit großer Dehnung betrachtet werden können. Dies sind Hexalysis und Laripront, zu denen auch Lysozym gehört.

Daher zweifeln die Patienten oft am Kauf - Laripront oder Lizobact? Was wird besser funktionieren? Die zweite Komponente von Laripront ist dekaliniya Chlorid. Es ist ein starkes Antiseptikum, das eine stärkere Wirkung auf pathogene Mikroorganismen ausübt, aber den Schleim nicht wiederherstellt. Während der Schwangerschaft kann Laripront nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden. Erlaubt für Kinder. Nebenwirkungen provozieren selten, ihre Liste beschränkt sich auf Allergien.

Die Zusammensetzung von Hexalysis unterscheidet sich auch von Lizobact. Es enthält Lysozym, Enoxolon und Biclotymol. Daher hat es antimikrobielle, antivirale, entzündungshemmende Wirkung. Es ist billiger, aber Lizobact in der Sicherheit unterlegen. Kann Dysbakteriose des Mundes verursachen. Bis zu 6 Jahre verboten, können schwangere Frauen es nur unter strengen Indikationen verwenden.

Lizobak ist ein einzigartiges Medikament, es ist nicht zu teuer (für 30 Tabl. - von 150 bis 190 Rubel). Eine Tablette verbessert wahrscheinlich nicht den Zustand, das Ergebnis kann sich sehen lassen, wenn Sie 5 Tage lang behandelt werden. Sie finden keine genauen Kopien des Arzneimittels. Obwohl der Hersteller auf seiner Sicherheit beharrt, wäre es nicht überflüssig, den Arzt zu fragen, ob dieses Mittel für Sie (und insbesondere für ein Kind) geeignet ist.

Fügen sie einen kommentar hinzu