Natoptysh

Natoptysh kann das Tragen der schönsten und beliebtesten Schuhe zu einer unerträglichen Folterung machen. Sie können sie beseitigen, aber es ist natürlich besser, das Auftreten eines Problems nicht mit einfachen Vorsichtsmaßnahmen zuzulassen.

Wie kann man Hühneraugen loswerden?

Natoptysh - ein Defekt der Fußhaut, verhärtete, verdickte Haut von gelber oder grauer Tönung, trocken und uneben.

Um Hühneraugen leicht loszuwerden, müssen Sie die Ursachen ihres Auftretens verstehen.

In der Regel handelt es sich dabei um zwei Ursachengruppen: externe und interne Ursachen.

Äußere treten unter dem Einfluss von schädigenden Faktoren auf, und innerlich - ein pathologischer Zustand und Krankheit.

Natoptysh: Prävention und Behandlung

Äußere Ursachen:

  • Unbequeme, falsch ausgewählte Schuhe (nicht die Größe, schmale Spitze, hohe Absätze, zu dünne Sohle, hartes Material des Schuhs);
  • Schlecht verarbeitete innere Nähte, die mit den Füßen in Kontakt stehen;
  • Gangmerkmale, Erkrankungen des Bewegungsapparates (z. B. Plattfuß, Luxation des Sprunggelenks usw.).

Interne Ursachen:

  • Diabetes mellitus, Probleme mit der Schilddrüse, Psoriasis;
  • Durchblutungsstörungen (Neuropathie, Gefäßpathologie);
  • Beriberi, Anämie.

Äußere Faktoren sind meist unbequeme Schuhe. Hohe Absätze helfen, den Schwerpunkt auf die Vorderseite der Füße zu verlagern und das Auftreten von Hühnern und Schwielen an der Basis der Finger zu bewirken. Schuhe mit einer dünnen Sohle erhöhen den Druck auf den Fersenbein signifikant, was zu Hautverletzungen im Fersenbereich führt.

Interne Faktoren wirken durch die Gefäße. Durchblutungsstörung in den unteren Extremitäten, Mangel an Vitamin A (verantwortlich für die Keratinisierung der Haut), Anämie - all dies beeinflusst den Zustand der Fußhaut und erhöht das Risiko von Natoptysh erheblich.

Die natopys entfernen: Wege

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Hühneraugen loszuwerden. Abhängig von ihrer Vernachlässigung, dem Vorhandensein von Krankheiten sowie ihrem Wunsch, Zeit zu verbringen, können sie ihre geriebenen Beine auf unterschiedliche Weise behandeln.

Ältere natoptysh ist besser von Dermatologen zu entfernen. Effektive Verfahren umfassen:

  1. Mechanisches Entfernen (Schneiden, Radieren mit Bimsstein) mit obligatorischem Dämpfen sowie Erweichen der Haut der Füße;
  2. Gerätepediküre mit Hilfe einer speziellen Vorrichtung auf nicht-traumatische Weise (Ablösen);
  3. Kryodestruktion wird in sehr fortgeschrittenen Fällen verwendet. Bei tiefen Hühnern wird flüssiger Stickstoff verwendet, um sie zu entfernen. Der Arzt bringt die Substanz auf eine raue Stelle der Haut auf, die bei niedriger Temperatur von flüssigem Stickstoff verschwindet. Das Verfahren ist schmerzlos.
  4. Laserbehandlung. Ebenso wie flüssiger Stickstoff wird es bei altem Natoptysha gezeigt. Sofortige Beseitigung des Defekts, sehr schnell und sicher.

Volksheilmittel für Natoptyshy: Rezepte

Zu Hause lösen sie das Problem mit natoptys mit Hilfe von Bädern, Kompressen und verschiedenen Kosmetika:

Natoptysh: Prävention und Behandlung

  • Seifen- und Sodabad. Machen Sie diese Lösung: In heißem Wasser (2 l) fügen Sie 1 EL hinzu. l Soda und zerquetschte Seife. Sie können 1 EL einschenken. l Ammoniak. Dampfbeine brauchen 30 Minuten. Natoptisch mit Bimsstein abreiben und mit Sahne einreiben.
  • Salzbad. Zu 2 Litern heißem Wasser fügen Sie 2 EL hinzu. l Salz (am besten vom Meer), für 20 Minuten dämpfen, die Problemzonen mit Bimsstein behandeln und anschließend mit Sahne einreiben.
  • Sie können Maiskörner und in Sauermilch weich machen. Dazu das Serum erhitzen, die Beine 30 Minuten lang in das Serum eintauchen, dann mit Bimsstein behandeln und mit Sahne einreiben.
  • Ölwickel. Olivenöl, Rizinusöl und Sonnenblumenöl einnehmen, etwas erwärmen, auf die gedämpfte Fußhaut auftragen, Beine mit Zellophan umwickeln, Socken darauf legen und die ganze Nacht über stehen lassen.
  • Um den natoptysh zu bekämpfen, verwenden Sie auch komprimiert. Sie werden aus Propolis, Aloe, Zwiebeln hergestellt. Das Prinzip der Anwendung ist ähnlich: Mahlen Sie das Produkt, legen Sie den Brei an die geriebenen Stellen. Es ist ratsam, die Beine vorher zu dämpfen.

Compress wird mit einem Film fixiert und trägt dann Socken. Effektiver sind solche Verfahren die ganze Nacht. Am Morgen wird die Kompresse entfernt, die Füße werden gewaschen und die erweichte Haut wird vorsichtig mit Bimsstein entfernt. Normalerweise machen Kompressen innerhalb von 5 - 7 Tagen.

Die Apotheke bietet auch verschiedene Keratolytika an, um die Natopys loszuwerden. Sie basieren auf Substanzen, die das Stratum Corneum weicher machen. Zum Beispiel Salicylsäure, Harnstoff.

Der Gips "Salipod" enthält Salicylsäure. Das Funktionsprinzip ist wie folgt: Ein Gips wird auf den Schaden geklebt, mit einem einfachen Putz darauf fixiert und eine Weile belassen. Neben Pflastern produzieren sie heute eine große Menge Salben und Peelings, um die Hühneraugen zu entfernen und deren Auftreten zu verhindern.

Glockentops treten aus verschiedenen Gründen auf, intern oder extern. Normalerweise verursachen sie keine Schmerzen, bis das Bein gequetscht ist. Um beim Tragen von Schuhen keine Beschwerden zu empfinden, müssen Sie die Hühneraugen loswerden. Dies kann durch Kontaktaufnahme mit einem Dermatologen oder zu Hause mit Hilfe von Volksmitteln erfolgen.

Fügen sie einen kommentar hinzu