Ölnarzissen zur heilung und entspannung

Es gibt eine schöne Narzisse an den felsigen Hängen der Berge des Kaukasus, Chinas, Japans und des Mittelmeers. Wenn Sie jedoch in einem Narzissenparadies sein möchten, besuchen Sie den Kireshi-Trakt in Transkarpatien. Da ist das Narzissen-Tal. Stellen Sie sich vor: Sie befinden sich am Ort der größten Ansammlung dieser Blumen der Welt. Sie können sie bewundern, einen angenehmen süßen Geruch einatmen. Und wenn Sie sich entscheiden, sich in eine Blume zu verlieben, haben Sie keine Angst, er wird Ihnen antworten. Und Sie werden sich gleichermaßen in einer Vase auf dem Tisch und im Körper wohlfühlen.

Jeder kennt die Legende eines jungen Mannes mit Egoismus namens Narcissus, aber nicht jeder kennt die Vorteile einer Blume mit demselben Namen. In der Antike Narzisse zur Behandlung von männlicher Unfruchtbarkeit, Haarausfall, Kopfschmerzen, Hämorrhoiden und Erregung des sexuellen Verlangens. Der schönen Hälfte der Menschheit wird geraten, die Brust mit einem Sud von Narzissen zu waschen zur Vorbeugung von Mastitis und Tumoren. Dazu wurde die geschälte Narzissenzwiebel zerkleinert und mit Reisbrei oder Mehl vermischt, die entstehende Mischung auf der Brust eingerieben und die Rinde mit Wasser abgewaschen. Das Verfahren wurde dreimal täglich wiederholt.

Narzisse in der Aromatherapie. Tipps und Kontraindikationen

Diese wunderschöne Blume ist viele hundert Jahre alt und hilft, die Wunden der Seele zu heilen. Der Duft von Narzissen wird Ihnen helfen, selbstbewusster zu werden. Um sich zu entspannen und zu beruhigen, sollten Sie eine Aromatherapie-Sitzung zu Hause verbringen. Für den reinen Narzissengeruch werden 5 Tropfen benötigt. Zum Vergleich: Die Inhalation kann mit nur 2 Tropfen durchgeführt werden, nicht mehr.

Und schauen Sie nicht übertreiben, denn das starke und langanhaltende Aroma von Narzissen kann Übelkeit und Schwindel verursachen. Alles sollte in Maßen sein.

Neben dem ätherischen Öl können Sie Ylang-Ylang, Jasmin, Orange, Memoza, Bergamotte oder Muskatnuss hinzufügen.

Narzissenöl: heilende Eigenschaften

Das Öl dieser Pflanze heilt die Nerven.. Narzissenwurzel ist gut für Verbände für Nervengeschwülste und Gelenkschmerzen. Das ätherische Narzissenöl hilft, harte und kalte Tumore im Bauchraum aufzulösen. Die gleiche Narzisse hilft bei Schmerzen in der Gebärmutter und der Blase..

Während der Schwangerschaft wird kein Öl empfohlen. Kinder dürfen sich dem unverdünnten Öl nähern, was gefährlich ist. Testen Sie das Gerät vor dem Gebrauch auf Unverträglichkeit und allergische Reaktionen.

Parfüm aus Narzissenöl herstellen

Jedes Öl kann als Basis genommen werden, in unserem Fall kann es sich um Narzissenöl handeln. Das Basisöl sollte ungefähr 10 Tropfen betragen, abhängig davon, wie viel Parfüm Sie erzeugen möchten. Wir müssen das Öl auch für die Kopf- und Herznote wählen. Hier ist ein kleiner Tipp zum Geruchssinn.

  1. Öle für "Hauptnote":Moschus, Nelke, Rosa oder Sandelholz, Wacholder, Weihrauch, Zeder, Zimt, Zypresse.
  2. Öle für die Kopfnote: Bergamotte, Mandarine, Verbene, Minze, Orange, Zitrone.
  3. Herznote Öle: Geranie, Jasmin, Iris, Kamille, Lavendel, Rose, Mimose, Salbei, Ylang-Ylang, Tuberose.

Träufeln Sie zunächst die Öle der von Ihnen gewählten Basisnote in Ihr Narzissenöl, riechen Sie es sofort. Wählen Sie Ihren Lieblingsduft als Herznote. Und das jüngste ist, Topnote-Öl hinzuzufügen. Schütteln Sie die Mischung mit der Zugabe jedes Öls. Wenn Sie den Geruch nicht mögen, können Sie mit Ölen experimentieren und das Parfüm ausgleichen.

Wie kann man die Qualität des Narzissenöls bestimmen?

Narzissenöl ist nicht billig. Daher wird das echte Produkt jetzt nicht oft gesehen. Beachten Sie die folgenden einfachen Tipps, um eine Fälschung vom Original zu unterscheiden.

  1. Öle "mit dem Duft oder Extrakt von Narzissen" sollten in der Natur nicht existieren.
  2. Das Etikett sollte nicht auf dem Etikett werben. Standardverpackung von Ölen - 10 ml. und die Blase sollte aus dunklem Glas bestehen. Und die Narzisse ist hier eine Ausnahme - wegen der hohen Kosten wird sie in 1 ml gegossen.
  3. Lesen Sie das Etikett sorgfältig durch, Informationen über Aromen und Zusatzstoffe sollten nicht sein.
  4. Dieses Öl verdunstet bei Raumtemperatur und hinterlässt keinen Rückstand auf dem Papier. So können Sie ein Experiment durchführen.
  5. In der Erscheinung sollte das Öl einheitlich sein, mit einem reinen Aroma, mit anderen Worten - die Narzisse sollte nach Narzisse riechen.
  6. Bei der Zugabe von Öl geringerer Qualität in Kosmetika wird geschichtet, das Gel zum Beispiel wird trüb und hört auf, gut zu schäumen.

Narcissus ist eine wunderschöne Blume mit einfacher Schönheit und großem Potenzial, die wir nicht sehen. In unseren Datschas wächst es mit ganzen Plantagen, und wir ahnen nicht, welchen Nutzen es bringen kann. Wir können unbeabsichtigt darauf treten oder bis zur Wurzel abschneiden, so dass an seiner Stelle ein anderer Rosenstrauch zur Schau gestellt wird. In Preußen zum Beispiel war diese Blume ein Symbol für eine glückliche Ehe. Jedes Mädchen, das heiratete, brachte eine Blume von zu Hause aus zu einem neuen Leben. Im neuen Haus bekam er einen besonderen Platz, das Mädchen musste sich um die Blume kümmern und auf jede mögliche Weise folgen. Nach ihrem Glauben hing ihr persönliches Leben vom "Wohlbefinden" einer Narzisse ab.

Es war einmal, dass die Menschen einer Narzisse ihre Ehe anvertrauten. Heute haben wir die Möglichkeit, dieser Blume unsere Gesundheit anzuvertrauen. Warum machen wir das nicht?

Insbesondere für DameSpecial.ru - Anna

Fügen sie einen kommentar hinzu