Pflaumen

Das Auftreten einer bekannten Pflaume begann mit dem gewöhnlichen Wunsch einer Person, die Haltbarkeit von köstlichen Beeren zu erhöhen, die besonders im Winter fehlen. Nach einiger Zeit haben die Pflaumen ihren festen Platz auf dem Tisch erobert und sind zu einem vollwertigen Produkt und zu einer unverzichtbaren Zutat für viele Gerichte geworden.

Trockenpflaumen werden offiziell Trockenfrüchte genannt, die durch Trocknen der Früchte der ungarischen Pflaume gewonnen werden. Wenn wir über seine Vorteile sprechen, ist es erwähnenswert, dass es zu den harmlosesten Delikatessen für den Körper gehört. Die vorteilhaften Eigenschaften von Diätetikern sind bekannt, ebenso wie die möglichen Schäden, die ein Produkt haben kann, insbesondere wenn es unsachgemäß verwendet wird. Um die richtige Entscheidung treffen zu können, müssen Sie zunächst mehr darüber erfahren, was wirklich nützlich und schädlich ist.

Die Zusammensetzung der Pflaumen

Trockenpflaumen sind seit vielen Jahren die beliebtesten Trockenfrüchte. Sein außergewöhnlicher Vorteil liegt in der Fülle wertvoller Vitamine und Substanzen, aus denen seine Zusammensetzung besteht.

Pflaumen: Komposition

Pektin und Pflanzenstoffe, organische Säuren, Eisen, Kalzium, Phosphor und Magnesium sind darin enthalten. Sie übersteigt die Banane im Gehalt an Kalium in 1,5 p. Es enthält einen ganzen Komplex an Vitaminen - PP, A, C und Gruppe B, Glukose, Saccharose und Fruktose.

Der Energiewert von 100 g Trockenpflaumen beträgt 231 kcal. Es enthält Kaliumhydrotartrat, das die Entwicklung von Mikroben in der Mundhöhle verhindert. Zahnärzte behaupten, dass die regelmäßige Anwendung das Risiko von Zahnfleischerkrankungen und Karies verringert.

Die Vorteile von Trockenpflaumen für den Körper

  1. Zuallererst ist es erwähnenswert, dass der Körper durch das Ersetzen des üblichen Desserts durch Trockenpflaumen mit Substanzen versorgt werden kann, die für Vitalität und Immunität notwendig sind. Er ist sehr an Ernährungswissenschaftlern interessiert und wird bei der Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt. Ein großer Vorteil ist die große Menge an Antioxidantien. Diese Elemente sind notwendig, um die Zusammensetzung der intrazellulären Substanz zu regulieren und die gesunde Arbeit jeder Zelle im Körper aufrechtzuerhalten.
  2. Pflaumen jeden Tag zu essen hilft gegen Verstopfung. Diese getrockneten Früchte ähneln in ihrer Wirkung einem Abführmittel mäßiger Stärke. Es hilft jedoch nicht nur bei Verstopfung, sondern ist auch für den gesamten Magen-Darm-Trakt hilfreich und reinigt den Körper sanft.
  3. Pflaumen sind darüber hinaus unverzichtbar für die Vorbeugung von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems. In der Volksmedizin wird es verwendet, um den Blutdruck zu senken, und es wird empfohlen für diejenigen, die versuchen, dem Gewicht zu folgen. Aufgrund der diätetischen Eigenschaften werden die zusätzlichen 2-3 kg schnell beseitigt.
  4. Es ist erwiesen, dass die Verwendung von Trockenpflaumen vor einer Mahlzeit es Ihnen ermöglicht, mit einer kleineren Menge an Nahrung schnell die Sättigung zu erreichen. Es ist sehr befriedigend, befriedigt schnell den Hunger und ist daher ideal für einen Snack. Es hat die Fähigkeit, das Wachstum von gefährlichen Mikroorganismen wie E. coli und Salmonellen zu hemmen. Aus diesem Grund kann die Frische des Fleisches erweitert werden.

Pflaumen: Nutzen und Schaden

Eigenschaften beschneiden

  • Trockenpflaumen wirken sich günstig auf den Blutdruck aus, normalisieren ihn, steigern die Effizienz, bekämpfen Erkrankungen der Mundhöhle und Krebs und wirken verjüngend. Es ist sehr nützlich bei Avitaminose und Anämie.
  • Trockenpflaumen zeichnen sich durch antibakterielle Eigenschaften aus, weshalb sie für Infektionskrankheiten anstelle von Chemikalien empfohlen wird. Neben Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts kann es auch Unbehagen beseitigen. Er hat auch eine diuretische und choleretische Wirkung, die den Körper reinigt.
  • Durch die regelmäßige Anwendung wird das Risiko von Magenkrankheiten und Bluthochdruck erheblich reduziert. Es hilft, den Stoffwechsel zu normalisieren und den Gesamtzustand des Körpers zu verbessern. Wenn Sie sich an eine Diät halten müssen, um sich zu erholen, empfehlen Ernährungswissenschaftler, Trockenpflaumen in die Diät aufzunehmen, die den Appetit verbessern.

Schädelpflaumen

Aber mit all den Vorteilen dieser getrockneten Früchte ist nicht jedermann von Nutzen. Es lohnt sich nicht, sich mit Diabetes und Fettleibigkeit an ihnen zu beteiligen. Stillende Mütter sollten auch die getrockneten Früchte nicht missbrauchen, da dies bei Babys Koliken und Verdauungsstörungen verursachen kann.

Die Trockenpflaumen stehen in direktem Zusammenhang mit ihrem Missbrauch. Es ist nicht so kalorienreich wie andere Süßigkeiten, aber seine große Menge kann bestimmte Probleme hervorrufen. Der Verbrauch von mehr als 5 Beeren pro Tag ist unerwünscht, da die Trocknung, die die ungarische Sorte entwässert, zu einer Erhöhung des Zuckers, der Vitamine und der Spurenelemente führt, aus denen sich die Zusammensetzung zusammensetzt. Vor dem Gebrauch in Lebensmitteln muss es gründlich mit warmem Wasser gewaschen oder getränkt werden.

Wie wählt man Pflaumen?

Pflaumen: Nutzen und Schaden

Nützliche Eigenschaften von Trockenpflaumen hängen in erster Linie von ihrer Qualität ab. Daher ist es notwendig, sorgfältig auf die Wahl der Trockenfrüchte zu achten. Hochwertige Pflaumen sollten schwarz, süß, nicht bitter und leicht sauer sein. Um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie es 30 Minuten lang in Wasser einweichen, qualitativ hochwertig - an einigen Stellen sollte es weiß werden. Bleibt die dunkelgraue Farbe unverändert, wird sie mit Glycerin behandelt. Er kann aus jedem anderen Fett glänzen.

Auch getrocknete Früchte mit Kaffeetönung funktionieren nicht, da sie darauf hinweisen, dass sie mit kochendem Wasser verbrüht werden und fast keine Vitamine mehr vorhanden sind. Dies gibt einen bitteren Geschmack. Trockenpflaumen, die zusammen mit dem Stein getrocknet werden, zeichnen sich durch eine Vielzahl nützlicher Substanzen aus.

Bis heute wird den Kunden eine große Menge verschiedener Trockenfrüchte angeboten. Trotz dieser Wahl zeichnen sich Pflaumen unter ihren vorteilhaften Eigenschaften aus. Ungewöhnlicher Geschmack und Gebrauch machten es auf der ganzen Welt sehr beliebt. Trockenpflaumen gehören zu Recht zu den leckersten Köstlichkeiten, müssen aber richtig verwendet werden, da der übermäßige Konsum schädlich sein kann.

Fügen sie einen kommentar hinzu