Rezensionen und tipps wie

Wasserstoffperoxid in einem Erste-Hilfe-Set wird normalerweise zum Desinfizieren einer offenen Wunde lokalisiert. Dies ist der schnellste Weg, um Eiter zu entfernen und den beschädigten Bereich so gut wie möglich zu reinigen und bei aktiver Ausscheidung von Ichor zu trocknen. Es wird auch praktiziert, den Mund und den Hals mit Halsschmerzen und Stomatitis zu spülen. Aber nicht jeder weiß, dass Peroxid intern verwendet werden kann. Bevor Sie jedoch nach der Flasche greifen, müssen Sie herausfinden, was zu tun ist und wie Sie die Therapie richtig durchführen.

Warum sollte man Wasserstoffperoxid trinken?

Warum sollte man Wasserstoffperoxid trinken?

Die als Wasserstoffperoxid bezeichnete chemische Substanz H2O2 beginnt sich zu zersetzen, wenn sie mit Geweben in Kontakt kommt, und Sauerstoff wird freigesetzt, wodurch die organischen Teile der Zelle oxidiert werden. Der Schaum, der entsteht, wenn das Peroxid mit einer offenen Wunde in Kontakt kommt, ist ein deutlicher Beweis für diesen Vorgang und das Hauptzeichen dafür, dass bereits Schmutz in die Wunde eingedrungen ist (oder eine Entzündung begonnen hat), der sich nach dem Einschalten der Schutzfunktionen in Eiter verwandelt hat. Neben dem Schaum wird eine Vielzahl von Abfällen herausgezogen: sowohl abgestorbenes Gewebe als auch Mikroorganismen. Außerdem hört die Blutung auf.

  • Die Wirkung eines Stoffes auf einen Organismus (insbesondere auf Gewebe) hängt von seiner Konzentration ab: Bei einem hohen Prozentsatz (ab 30%) kommt es zu einer lokalen Gewebereizung sowie zu einer Depigmentierung. Diese Eigenschaft bewirkt den Aufhelleffekt, der in Haarfärbemitteln verwendet wird. Und niedrige Konzentrationen - bis zu 0,3% und bis zu 3% - wirken bakteriostatisch und bakterizid.

Natürlich können keine hohen Konzentrationen oral eingenommen werden, da dies zu einer Schleimverbrennung führen oder zu traurigeren Konsequenzen führen kann. In der traditionellen Medizin wird oft nur eine Lösung mit einer Stärke von weniger als 3% verwendet. Warum?

  • Alle Krankheiten, die durch die Zerstörung der pathogenen Mikroflora geheilt werden können, ermöglichen die Einbeziehung von Wasserstoffperoxid in die Therapie. Hierbei handelt es sich um Virus-, Infektions- und Pilzerkrankungen. Es wird angenommen, dass eine solche Behandlung sogar Krebszellen loswerden kann.

Es ist zu beachten, dass diese Substanz trotz des Fehlens sichtbarer Kontraindikationen (in der Regel wird nur individuelle Unverträglichkeit genannt) negative Reaktionen der Magenschleimhaut auslösen können: Schweregefühl, pulsierende Schmerzen, Durchfall. Gleichzeitig hat die Wissenschaft noch keine einzige Krankheit identifiziert, die ein Hindernis für die orale Einnahme des Arzneimittels darstellen würde.

Wie richtig das Verfahren der Körperreinigung durchführen?

positive Rezensionen zur Verwendung von Wasserstoffperoxid durch Neumyvakin

Eine solche Therapie wurde dank Professor Neumyvakin weit verbreitet, daher wird bei der oralen Anwendung der Lösung zur Reinigung des Körpers an seine Methode erinnert. Wie sieht sie aus?

  • Die maximale Dosis pro Tag beträgt 30 Tropfen für eine Dosis - 10 Tropfen. Darüber hinaus ist es notwendig, dieses Volumen zu erreichen, da im Anfangsstadium nur 1 Tropfen genommen wird. Es muss in 50 ml warmem (Raumtemperatur) Wasser verdünnt werden. Am nächsten Tag wird die Dosis auf 2 Tropfen erhöht.
  • Die Rezeption wird dreimal täglich durchgeführt. Für 10 Tage müssen Sie maximal 10 Tropfen in 50 ml Wasser aufgelöst bekommen.
  • Denken Sie daran, dass nur eine 3% ige Lösung oder eine niedrigere Konzentration zulässig ist.
  • Laut Neumyvakin ist es notwendig, Wasserstoffperoxid auf leeren Magen zu trinken, so dass nach dem Essen 2 Stunden vergangen sind, und es wird mindestens 30 Minuten vor der nächsten sein.

Es sollte beachtet werden, dass bei Unwohlsein im Magen die Wassermenge erhöht werden muss, dh die Konzentration der Heilflüssigkeit verringert wird. Sie können auch 3 Tage eine Pause einlegen und dann an derselben Stelle weitermachen, wo Sie aufgehört haben. Achten Sie nach 10 Tagen darauf, dass Sie sich 8 - 10 Tage lang ausruhen. Danach kann die Prozedur wiederholt werden. Die Dosierung steigt jedoch nicht mehr an: Sie trinken 10 Tage lang jeden Morgen, Nachmittag und Abend 10 Tropfen pro 50 ml Wasser.

Meinung von Ärzten und Verbrauchern

orales Peroxid praktiziert nicht

Interessanterweise erhielt diese Methode sogar ihren Namen - Sauerstofftherapie. Es ist zwar immer noch nur mit der traditionellen Medizin verbunden. Die offizielle orale Anwendung von Peroxid ist nicht praktikabel, verbietet jedoch keine klare Behandlung, da es aus wissenschaftlicher Sicht keine Belege gibt, die die Hypothesen über die negativen Auswirkungen solcher Verfahren auf den Körper stützen.

  • Alla: Obwohl die offizielle Dosierung für Neumyvakin 10 Tropfen pro Empfang beträgt, habe ich in den letzten 3 Jahren jeweils 15-17 Tropfen getrunken. Ich fühle mich großartig und bemerkte die wichtigste positive Reaktion des Organismus, als ich an einer durch Zecken übertragenen Enzephalitis litt, als ob es diese nicht gegeben hätte. Magisches Heilmittel!
  • Glaube: Zuerst wurde Wasserstoffperoxid nur zum Spülen (zur Behandlung von Halsschmerzen) verwendet, und dann las ich über die Möglichkeit, den Körper zu reinigen, und fing mit dieser Idee Feuer. Beim ersten Empfang war es nicht ruhig - der Puls beschleunigte sich, ihre Handflächen schwitzten, an diesem Tag trank sie nicht mehr, aber beim nächsten Mal wiederholte sie. Überraschenderweise lief alles gut. 10 Tage lang gehalten, eine Pause eingelegt, 10 Tage mehr getrunken und so ein halbes Jahr. Ich fühle mich, als wäre ich 10 Jahre jünger!

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass trotz der positiven Bewertungen der Verwendung von Wasserstoffperoxid nach Neumyvakin das Auftreten einzelner Reaktionen des Verdauungstraktes und des Nervensystems möglich ist, was der Professor selbst durch aktiven Entzug von Toxinen erklärt. Wenn diese Symptome jedoch längere Zeit nicht verschwinden, beenden Sie den Kurs und suchen Sie unbedingt einen Arzt auf!

Fügen sie einen kommentar hinzu