Rezepte für roggenbrot für panasonic brotmaschine und andere

In früheren Zeiten gab es einen geflügelten Spruch: "Wenn du kannst, kannst du Brot aus Stein backen." In der modernen Welt sind Steine ​​unnötig: Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten zum Backen, es gibt eine Vielfalt an Kochgeräten. Liebhaber von Roggenbrot werden nützlich sein, um zu wissen, welche Rezepte es im Brotbackautomat backen soll.

Brot - um den Kopf

Roggenbrot in der Brotbackmaschine

Viele Menschen wissen um die Vorteile des Backens von Roggenmehl. In der Tat hat diese Sorte eine einzigartige Zusammensetzung aus Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Dies hilft, die Arbeit aller Organe des Körpers, insbesondere des Verdauungstraktes, zu verbessern. Aufgrund des Malzgehalts hat Brot eine starke immunstimulierende Wirkung. Durch das Kochen im Brotbackautomat können Sie das Maximum aller Nährstoffe im Produkt behalten und sich zu 100% von der Qualität der Zutaten überzeugen. Als Ergebnis ist das Brot:

  • weich;
  • Luft;
  • duftend;
  • knusprig;
  • lecker

5 Rezepte für den wundervollen Ofen

Roggenbrot in der Brotbackmaschine

Viele Hausfrauen sind davon überzeugt, dass Brot zu Hause gebacken werden sollte. Dann wird das Produkt für jedes Familienmitglied heilig. Mit dem Aufkommen der Brotmaschine kann Roggenbrot in nur wenigen Stunden gekocht werden, mit Segen, Rezepten und viel Raum für Fantasie. Aber es gibt eine Nuance: Roggenmehl ist eine ziemlich schwere Komponente, die bei manchen Menschen Sodbrennen verursacht. Daher braucht Mehl in den meisten Rezepten 1: 1, kombiniert mit Weizen.

Klassische Option

Zutaten:

  • 1.5 Kunst. gefiltertes Wasser bei Raumtemperatur;
  • 1.5 Kunst. gesiebtes Roggenmehl;
  • 1.5 Kunst. Weizen gesiebt Mehl;
  • 25 ml Öl (vorzugsweise Olivenöl);
  • 1 TL Salze;
  • 1 EL l weißer Zucker;
  • 1 TL Hefepulver.

Kochen:

  1. Gießen Sie Wasser in den Behälter der Brotbackmaschine und fügen Sie alle anderen trockenen Zutaten sowie Olivenöl hinzu.In der Kapazität der Brotmaschine füllen wir Wasser und andere Zutaten ein.
  2. Auf dem Gerät stellen wir die Parameter Gewicht (750 g), Rosenkruste (mittel) und Garzyklus ("Französisches Brot") ein.Wir stellen die Parameter am Gerät ein
  3. Während das Gerät in Betrieb ist, kann der Deckel nicht geöffnet werden, andernfalls wird das köstliche flauschige Brötchen zu einem flachen Kuchen.
  4. Nehmen Sie das fertige Produkt aus dem Brotbackautomaten und kühlen Sie es auf einem Rost ab.Nehmen Sie das fertige Produkt aus dem Brotbackautomaten und kühlen Sie es auf einem Rost ab.

Fladengebäck

Köstliches Brot kann ohne Hefezusatz gebacken werden. Im Idealfall ist es dennoch notwendig, einen Sauerteig mit Roggenmehl und Wasser hinzuzufügen. Es kann für die spätere Verwendung vorbereitet und bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ungesäuertes Brot in der Brotbackmaschine

Sauerteig

Kochen:

  1. Mischen Sie am ersten Tag 100 g Roggenmehl mit Wasser bis zur Konsistenz von hausgemachter Sauerrahm, decken Sie es mit einer Stoffserviette ab und lassen Sie es erhitzen.
  2. Am 2. Tag „füttern“ wir das Barren mit weiteren 100 g Roggenmehl und filtriertem Wasser auf die gewünschte Dichte und setzen es erneut auf Hitze.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang am 3. Tag, und nach 24 Stunden kann das Werkstück verwendet werden.

Um dem Brot ein verfeinertes Aroma zu verleihen, werden dem Teig Piment und Kümmel zugesetzt.

Zutaten:

  • 2 EL. Roggen durchsuchte Mehl;
  • 2 EL. Weizen gesiebt Mehl;
  • 1.5 Kunst. gefiltertes Wasser;
  • 1 EL l Milchpulver;
  • 1.5-2 Kunst. l weißer Zucker;
  • Salz (nach Ihrem Geschmack);
  • 1.5 Kunst. l Olivenöl;
  • 1 TL Piment;
  • 1 EL l Kümmel;
  • 9 EL. l Roggensauerteig.

Kochen:

  1. Wir mischen alle Komponenten gemäß den Empfehlungen der Hersteller eines bestimmten Brother-Modells.
  2. Wir haben die Option "Roggenbrot backen" mit einem Gewicht von 900 g und einer Kruste von mittlerem Rosegrad eingestellt.
  3. Wenn das Gerät fertig ist, nehmen Sie das Brot vorsichtig aus der Form und lassen Sie es gehen. Roggenbrot auf hefefreiem Teig, gebacken in einer Brotbackmaschine, ist fertig. Wie Sie sehen, hat das Rezept nicht viel Mühe von Ihnen verlangt.

Kochen auf Rosinen Sauerteig

Der Geschmack von hefefreiem Roggenbrot, das in einem Philips Brotbackautomat oder einem anderen Modell zubereitet wird, hängt von den Rezepten für den Starter ab. Eine leichte Süße und ein delikater Geruch nach Backen werden von Rosinen in ihrer Zusammensetzung gegeben.

Sauerteig

Zutaten:

  • 10 Stück Rosinen;
  • 150 ml warmes gefiltertes Wasser;
  • 75 g Roggenmehl.

Kochen:

  1. Gewaschene Rosinen gießen Sie Wasser und stellen Sie es 2-3 Tage in die Hitze.
  2. Das Wasser von den Rosinen abtropfen lassen und Mehl hinzufügen, umrühren.
  3. Wir schicken 2 Tage lang Ferment an Hitze.
  4. Fügen Sie 30-35 g Mehl hinzu, fügen Sie mehr Wasser hinzu, so dass die Textur des Knüppels dicker Sauerrahm ähnelt.
  5. Eine Stunde später ist die Basis zum Backen fertig.

Dann können Sie die Produkte zum Brotbacken mischen.

Zutaten:

  • 1.5 Kunst. leichter Kefir;
  • 170 ml Rosinenstarter;
  • 2 EL. l weißer Zucker;
  • 1 TL Salze;
  • 3 EL. l Olivenöl;
  • 300 g gesiebtes Weizenmehl;
  • 300 g gesiebtes Roggenmehl.

Kochen:

  1. Wir mischen Komponenten in der Reihenfolge, die in der Liste angegeben ist.
  2. Wir legen die Funktion "Vollkornbrot" offen, setzen das Gewicht auf 750 g und eine mittlere Kruste.
  3. Nach 2 Stunden ist das Brot fertig.

Choux-Teig für Brot

Die Besonderheit dieses Tests ist, dass einige Komponenten heiß hinzugefügt werden. Dieses Rezept für Roggenbrot für den Brothersteller von Panasonic umfasst das Hinzufügen von mit kochendem Wasser gebranntem Malz.

Choux-Teig für Brot

Zutaten:

  • 500 g Mehl (in der Hälfte Weizen und Roggen);
  • 40 g trockenes Malz;
  • 35 ml eines beliebigen Starters;
  • 50 g Weißzucker;
  • 17 g Salz;
  • 8 g pulverisierte Hefe;
  • 1.5 Kunst. warmes gefiltertes Wasser;
  • ½ EL kochendes Wasser.

Kochen:

  1. Malz mit kochendem Wasser gießen und 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Wir haben die Funktion "glutenfrei" für 1,5 Stunden eingestellt.
  3. In den Geräteeimer gießen wir das Mehl, fügen Rosinen-Sauerteig, Weißzucker und Hefepulver hinzu.
  4. Die Mischung salzen.
  5. Mischen Sie das Malz mit heißem Wasser und mischen Sie es mit den anderen Produkten.
  6. 5 Minuten nach dem Einschalten des Gerätes mischen wir das Werkstück mit einem langen Spatel.
  7. Ändern Sie die Funktion auf "Backen" und bereiten Sie bei geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde vor. Wir legen das fertige Brot auf ein Tuch und gehen spazieren.

Honigbrot

Nach altem Rezept zubereitetes Backen ist ein Hauch von Kindheit, Zuhause und Behaglichkeit.

Honigbrot

Zutaten:

  • 400 g Roggenmehl;
  • 400 g Weizenmehl;
  • 400 ml warmes gefiltertes Wasser;
  • 2 TL Trockenhefe;
  • 4 EL. l Malz;
  • 2 EL. l flüssiger Honig;
  • 2 EL. l Olivenöl;
  • 1.5-2 Kunst. l Essig;
  • Koriander, Kümmel (nach Geschmack).

Kochen

  1. Wir brauen Malz mit kochendem Wasser.
  2. Mischen Sie alle Zutaten in den Eimer der Brotmaschine.
  3. Wählen Sie eine Funktion entsprechend dem spezifischen Modell des Ofens. Wir öffnen den Deckel erst am Ende der Operation, sonst steigt der Teig nicht auf.
  4. Fertiges Brot decken wir mit einem Handtuch ab, machen einen Spaziergang.

Mit einem der Rezepte für die Herstellung von Roggenbrot in einer Brotbackmaschine stehen Ihnen leckere, gesunde Backwaren zur Verfügung. Die Qualität eines solchen Brotes ist viel höher als die des gekauften, da Sie alle Prozessschritte kontrollieren. Ein modernes Küchengerät macht die Aufgabe so einfach wie möglich: Sie müssen nur die Produkte laden und nach dem Signalton erhalten Sie das fertige Aromaprodukt.

Fügen sie einen kommentar hinzu