Schmerzen im linken brustbein

Viele glauben, dass die Schmerzursachen im Brustbein links in einer Sache liegen - einem Herzinfarkt. Tatsächlich trifft diese Annahme nicht zu, da solche Empfindungen auch aufgrund von Erkrankungen des Atmungs- und Verdauungssystems, der Muskeln und der Knochen auftreten können. Lassen Sie uns herausfinden, was diese Beschwerden wirklich anzeigen können und welche Diagnose in diesem Fall richtig ist.

Herz-Kreislauf-Probleme

Schmerzen im linken Brustbein: verursacht

Schneiden, Kribbeln, starke Schmerzen können tatsächlich auf Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System hinweisen. Es reicht jedoch nicht aus, diese Schlussfolgerung auf eigene Faust zu treffen. Daher sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, der Ihre Vermutungen bestätigt oder widerlegt.

Schmerzen auf der linken Seite können auf folgende Zustände hindeuten:

  • Ein Herzinfarkt begleitet von Sauerstoffmangel für den Herzmuskel. Deshalb werden Sie unangenehme Gefühle verspüren, der Schmerz kann sich auf Kiefer, Arm, Schulter, Rücken und Bauch auf der linken Seite ausbreiten.
  • Akute Perikarditis, was bedeutet, dass sich der Sack, der das Herz bedeckt, entzündet hat. Der Schmerz wird sich wie ein Piercing anfühlen oder als würde man etwas scharfes durchbohren. Kann sich von der linken Hälfte in die Mitte des Brustbeins bewegen;
  • Prolaps der Mitralklappe, das heißt eine Verletzung seiner Arbeit. Das Schmerzsyndrom ist scharf, es gibt keinen Rückstoß in irgendeinem Körperteil;
  • Angina, mit anderen Worten, Blut bringt dem Herzen nicht den nötigen Sauerstoff. In der Regel wird der Patient nach starker körperlicher Anstrengung krank;
  • Aortenbruch Sie werden starke Schmerzen auf der linken Seite spüren.

Alles deutet auf eine Erkrankung der Speiseröhre hin ...

Warum Schmerzen in der Brust links?

Einen solchen Satz vom Arzt nach der Diagnose können Sie auch hören, ob der Schmerz im Brustbein links lokalisiert ist. Der Grund liegt meistens in Sodbrennen, das auf den Missbrauch von Nikotin, starken Getränken, fetthaltigen Lebensmitteln, Drogenkonsum und anderen Faktoren zurückzuführen ist.

Sie können auch sabbern, Übelkeit und bitteren Geschmack im Mund spüren. Sie können möglicherweise nicht normal schlucken und ein trockener Husten wird Sie quälen.

Es ist notwendig, die Atemwege zu überprüfen

Da einige Krankheiten aus dieser Sphäre auch Schmerzen in der Liste der Symptome unter dem Brustbein auf der linken Seite haben. Eine spezifische Diagnose kann wie folgt lauten:

  • Lungenembolie, dh die Bildung eines Blutgerinnsels in einem Gefäß, das Blut in die Lunge leitet. Zusätzlich zu den Schmerzen des Patienten treten starke Atemnot sowie häufiges Atmen auf.
  • Zusammenbruch der Lunge Neben dem scharfen Schmerzsyndrom gibt es Schwindel, schnellen Herzschlag, Schwäche, Atemprobleme;
  • Lungenentzündung, das ist Lungenentzündung. Linker Schmerz stört den Patienten, wenn er versucht, tief zu atmen, sowie während eines längeren Hustens. Auch gibt es hohes Fieber, Atemnot, Auswurf beim Husten.

Korrekte Diagnose - die richtige Behandlung

Schmerzursachen im Brustbein links

Wie Sie sehen, sollten Sie den schmerzenden Schmerz im Brustbein links nicht abwischen, da er Sie möglicherweise über schwerwiegende gesundheitliche Probleme informiert, die einer Behandlung bedürfen. Und Sie erhalten alle notwendigen Empfehlungen von einem Arzt, der eine kompetente Diagnose durchführen muss. Und wann kann es als richtig eingestuft werden? In der Regel sollten die Handlungen des Arztes in Abhängigkeit von Art und Ort des Schmerzes so sein (Ausnahmen nicht vergessen):

Wo und wie tut es weh?

Diagnose

Wenn es auf der linken Seite des Brustbeins schmerzt, sowie in der Mitte. Außerdem geht der Schmerz in Arm, Kiefer, Bauch und Rücken.

Untersuche das Brustbein.

Machen Sie eine Elektrokardiographie des Herzens.

Bestehen einer Blutprobe, um dadurch Daten über die von den Zellen des Herzmuskels erzeugten Enzyme zu erhalten.

Der Schmerz auf der linken und in der Mitte der Brust hat den Charakter eines scharfen oder stechenden Charakters. Es wird schlimmer, wenn Sie tief durchatmen oder eine horizontale Position einnehmen.

Untersuche das Brustbein.

Holen Sie sich die Ergebnisse der Elektrokardiographie.

Starker Schmerz, der nirgendwo projiziert wird und nicht mit körperlicher Anstrengung zusammenhängt.

Herzen werden durch ein Stethoskop gehört.

Sie brauchen einen Ultraschall des Herzens.

Der Schmerz trat nach körperlicher Anstrengung (selten in Ruhe) auf. Nach Nitroglycerin bestand das Unbehagen nicht.

Blut spenden, um Enzyme zu studieren. Beseitigen Sie dadurch einen Herzinfarkt.

Ein EKG durchführen.

Starke Schmerzen auf der linken Seite sowie im Rücken oder in der Nähe der Schulterblätter.

Computertomographie (CT) der Brust.

Röntgen

Echokardiographie.

Akute eindringende Schmerzen können sich im Rücken oder in der Schulter bewegen.

Inspektion des Brustbeins

Röntgenuntersuchung.

Ösophagoskopie.

Es tut weh, besonders bei tiefem Atmen.

Elektrokardiographie.

Röntgenbild der Brust.

Blutspende zur Kontrolle des Sauerstoffgehalts.

CT der Lunge.

V / Q-Scan.

Starke Schmerzen in der Brust, Atemnot, Schwindel, schneller Herzschlag.

Röntgen des Brustbeins.

CT

Radiographie der Peritonealorgane.

Sore hinterließ das Brustbein, wenn man versuchte tief zu atmen und zu husten.

Dem Patienten zuhören.

Röntgen des Brustbeins.

Schmerzursachen im linken Brustbein bei Frauen und Männern werden in der Regel auf Erkrankungen des Herz-Kreislauf-, Verdauungs- oder Atmungssystems reduziert. Einige von ihnen benötigen dringend Hilfe und Hilfe! Wenn Sie von solchen Schmerzen geplagt werden, ist dies ein wichtiger Grund, einen Arzt zu konsultieren, um die genauen Ursachen zu ermitteln. Der Spezialist wird Ihre Beschwerden untersuchen, eine vollständige Diagnose durchführen, die Diagnose stellen und die Behandlung vorschreiben.

Fügen sie einen kommentar hinzu