Schnelle und langsame kohlenhydrate - was ist das?

Zu den wichtigsten Bestandteilen der verschiedenen Lebensmittel zählen Kohlenhydrate. Es sind diese organischen Verbindungen, die Glukose produzieren, die Hauptnahrung für das Gehirn. Sie ermöglichen es einer Person, den Insulinspiegel zu regulieren, ihr Gewicht zu kontrollieren und die Normalisierung des Stoffwechsels sicherzustellen. Gleichzeitig emittieren Wissenschaftler schnelle und langsame Kohlenhydrate, die sich im Mechanismus ihrer Auswirkungen auf den menschlichen Körper unterscheiden.

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von Kohlenhydraten?

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von Kohlenhydraten?

Jeder Mensch muss täglich bis zu 60% Kohlenhydrate zu sich nehmen. Diese Verbindungen spalten Glukose. Diese Energiequelle ist für jeden von uns für ein erfülltes Leben notwendig.

Nach einer Reihe von Studien haben Wissenschaftler nachgewiesen, dass ein Teil der Kohlenhydrate zu einem abrupten, schnellen Anstieg oder Abfall des Blutzuckerspiegels beiträgt. Diese Verbindungen wurden einfach oder schnell genannt. Und letztere, deren Verbrauch ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und einen leichten Anstieg des Blutzuckerspiegels über einen langen Zeitraum garantiert - langsam oder schwierig. Die Aufspaltung dieser Substanzen ist die allmähliche Produktion von Insulin in kleinen Mengen. Kohlenhydrate werden allmählich vom Darm aufgenommen und sorgen für ein anhaltendes Völlegefühl.

Wenn Sie versuchen, Ihr Gewicht anzupassen und die richtige Ernährung festzulegen, bieten wir Ihnen eine vereinfachte Liste von Produkten an, die komplexe und einfache Kohlenhydrate sowie Ballaststoffe enthalten, die den Körper reinigen. Für eine schnelle Gewichtszunahme, die Erholung von Krankheiten oder die Aufrechterhaltung des Körpers während hartnäckiger Trainingseinheiten benötigen Sie schnelle (einfache) Kohlenhydrat-Sitzungen. Und zur Korrektur des Körpergewichts und zur Befreiung des Körpers von Schlacken - komplex und Ballaststoffen.

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von Kohlenhydraten?

Was ist mit dem Verbrauch großer Mengen einfacher Kohlenhydrate verbunden?

Was ist mit dem Verbrauch großer Mengen einfacher Kohlenhydrate verbunden?

Also, schnelle Kohlenhydrate - was ist das und wie sind sie gefährlich? Um diese organischen Verbindungen zu verarbeiten, produziert der Körper eine große Menge Pankreashormon - Insulin. Es ermöglicht eine schnelle Verarbeitung der empfangenen Energiequelle - Glukose. Ihr Niveau sinkt, und damit geht das Gefühl der Sättigung einher. Als Ergebnis essen wir mit einfachen Kohlenhydraten viel häufiger und versuchen, den Hunger zu beseitigen.

Eine große Menge Insulin, die vom Körper produziert wird, sorgt für die Verarbeitung von Glukose zu Fett und umgekehrt. Gleichzeitig verlangsamt sich der Prozess ihrer Spaltung mehrmals. Dies bedeutet, dass Liebhaber von Produkten, die schnelle Kohlenhydrate enthalten, stärker an Fettleibigkeit leiden. Eine weitere Gefahr ist die allmähliche Entwicklung der Insulinresistenz und die Entwicklung einer als Typ-2-Diabetes bezeichneten Krankheit.

Die schnelle Kohlenhydratliste mit Lebensmitteln unten hilft Ihnen, Ihre eigene Diät für Diabetiker zu entwickeln. Angesichts der Qualität von Kohlenhydraten können Sie auch das Risiko verringern, an Krankheiten wie Atherosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall sowie der Onkologie zu erkranken.

Die Kenntnis des glykämischen Index verschiedener Lebensmittel wird den Menschen helfen, ihre Ernährung anzupassen, eine Verringerung der Portionen zu erreichen und den Hunger, Menschen mit Übergewicht und anderen Problemen zu beseitigen.

Die Beziehung zwischen Kohlenhydraten und glykämischem Index, eine Liste von Produkten mit schnellen Kohlenhydraten

Die Beziehung zwischen Kohlenhydraten und glykämischem Index

Der glykämische Index (GI) ist ein Indikator, mit dem Spezialisten Schwankungen des Blutzuckerspiegels überwachen können. Dieser Wert variiert je nach Zusammensetzung des Menüs einer bestimmten Person.

Einfach ausgedrückt, ist der glykämische Index die Geschwindigkeit der Kohlenhydratabsorption. Je höher dieser Wert ist, desto weniger Nutzen erhält der Körper von den ausgewählten Lebensmitteln. Dies bedeutet, dass Sie sich bei der Entwicklung eines individuellen Menüs, das zur Aufrechterhaltung eines optimalen Körpergewichts beiträgt, von den folgenden Überlegungen leiten lassen:

  • Lebensmittel mit schnellen Kohlenhydraten und einem hohen glykämischen Index - von 60 und mehr - tragen zu einem starken Energieschub bei, der schnell aus dem Vorrat ausläuft.
  • sie sorgen für kurzfristige Sättigung;
  • Bei regelmäßiger Einnahme solcher Produkte wird Ihr Körpergewicht zunehmen und es wird sehr problematisch, zusätzliche Pfunde loszuwerden.

Um solche Probleme zu vermeiden, sollten Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index, die schnelle Kohlenhydrate enthalten, vor Prüfungen, schwierigen Interviews, Workouts oder Wettbewerben konsumiert werden. In diesen Momenten benötigt Ihr Körper die maximale Energie. Gleichzeitig garantieren Nahrungsmittel mit einem niedrigen glykämischen Index, in denen langsame Kohlenhydrate konzentriert sind, ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Wenn Sie sie in Ihr Menü aufnehmen, verringert sich das Risiko einer Gewichtszunahme um ein Vielfaches.

Sehen wir uns die Liste der Lebensmittel mit schnellen Kohlenhydraten an - die Tabelle hilft bei der Lösung dieses Problems! Nach der Analyse dieser Daten können Sie den Grad der Glukoseproduktion - die Energiequelle - sowie die Schwankungen des eigenen Gewichts und der eigenen Stimmung einstellen.

Jeder, der sich für die Liste der Lebensmittel mit schnellen Kohlenhydraten interessiert, wird anhand der Tabellen im Artikel dazu beitragen, einen individuellen Zeitplan für gesunde Ernährung zu entwickeln. Regulieren Sie Ihr Aktivitätsniveau, verlieren Sie Gewicht und reduzieren Sie das Risiko, an gefährlichen Krankheiten zu erkranken. Dies alles dank des richtig gewählten Menüs und insbesondere des Verständnisses für den Unterschied zwischen schnellen und langsamen Kohlenhydraten.

Fügen sie einen kommentar hinzu