Schwimmen

In der Fülle von Informationen darüber, welche Methoden und Methoden angewendet werden und wie Sie Ihre Gesundheit stärken können, machen wir Sie auf das Thema Schwimmen und seine Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit aufmerksam.

Schwimmen ist für jeden geeignet. Von jedem Alter hat es eine positive Wirkung auf unseren Körper und unsere Gesundheit. Das obligatorische Training von Astronauten ermöglicht das Training im Wasser. Die Meinungen von Ärzten sind eins zu eins: Schwimmen ist die sanfteste Art der Belastung des menschlichen Körpers. Für diejenigen, die immer gesund sein möchten, über die Stärkung ihrer Gesundheit nachdenken, mehr lernen und Respekt für diesen Sport empfinden möchten, ist Schwimmen der beste Weg, um fit zu sein.

Schwimmen und psychischer Zustand üben

Schwimmen ist nicht nur ein Sport.. Dies ist eines der effektivsten Mittel, um mit Stress umzugehen. Das Schwimmen für diejenigen, die sich damit beschäftigen, ist ein unvergleichliches Vergnügen. Weiches warmes Wasser umhüllt Ihren Körper, der scheinbar in Schwerelosigkeit zu schweben scheint, Sie fühlen sich frei und fühlen nicht das volle Gewicht dieser Welt auf Ihren Schultern. Sie sind in einem Zustand der Leichtigkeit. In diesem Moment können Sie allen Ihren Problemen und Problemen entfliehen und die Tatsache genießen, dass Sie sich in der Welt befinden. Probleme scheinen irgendwo zu verschwinden. In diesem Moment funktioniert die Fähigkeit des Wassers, alle negativen Ladungen unseres Körpers zu übernehmen. Deshalb ist Schwimmen nicht nur körperliches Training des Körpers, sondern auch ein hervorragender Sport, aber auch ein hervorragendes Mittel zur Entspannung und Erholung.

Schwimmen und seine Auswirkungen auf die Gesundheit

Wenn Sie schwimmen, überwindet Ihr Körper den Widerstand des Wassers, alle Ihre Muskeln werden intensiv trainiert, während Sie Ausdauer entwickeln. Atmung und Durchblutung nehmen zu, die Gelenke nehmen die richtige Position ein, befreit von Steifheit. Im Körper kommt es zu einer Verbesserung des Stoffwechsels, der Verbrennung zusätzlicher Kalorien und der Verbesserung der Stoffwechselprozesse in allen lebenswichtigen Organen. Als Ergebnis all unserer Bemühungen kommt es zu einer Verhärtung und einer Erhöhung der Widerstandsfähigkeit des Körpers, der Stärkung der Immunität, und es erscheint eine Sperre für Krankheiten, die sich in erster Linie auf Erkältungskrankheiten bezieht.

Wenn der Körper in Wasser eingetaucht wird, nimmt der Druck auf die Gelenke ab, da das Gewicht der Person abnimmt. Das Gewicht einer Person im Wasser verteilt sich gleichmäßig, die Muskeln entspannen sich. Durch den Druckabfall und die inneren Organe nimmt der Sauerstoff-Zugang zu den Muskeln zu, die Durchblutung wird verbessert.Während Sie schwimmen, sinkt der Druck auf die Wirbelsäule, wodurch Rückenschmerzen gemindert werden.

Zu den anderen Vorteilen des Schwimmens vor anderen Sportarten lesen Sie den Artikel Schwimmen und Gesundheit.

Schwimmtechnik

Voraussetzung für die Erzielung einer gesundheitlichen Wirkung ist die Beachtung der richtigen Schwimmtechniken. Die minimale Belastung der Wirbelsäule wird durch geeignete Schwimmtechnik gewährleistet.

  • Neigen Sie Ihren Kopf nicht nach hinten, wenn Sie den Kriechstil mit einer Armbewegung verwenden. Dadurch werden Ihre Halswirbel vor Verletzungen geschützt.
  • Drehen Sie Ihren Kopf während des Einatmens nicht zu stark nach den Seiten. Eine starke Rotation des Kopfes kann starke Schmerzen und sogar eine Verschiebung der Wirbel verursachen.
  • Der Bruststil erfordert, dass der Kopf am Eingang nicht stark abweicht, alles verläuft reibungslos.
  • Wenn Sie ins Wasser springen, drücken Sie Ihr Kinn an Ihren Körper, ohne es abzunehmen. Den Sprung bekommst du glatt.

Wenn Sie diese Tipps befolgen und die richtige Schwimmtechnik beachten, werden Sie sich vor Verletzungen bewahren und die maximale Wirkung beim Schwimmen erzielen.

Schwimmempfehlungen

Für jede Sportart, einschließlich Schwimmen, gibt es eine Regel, dass ein regelmäßiges Training erforderlich ist, um die Wirkung des Trainings zu erreichen und die Gesundheit zu stärken. Regelmäßiges Schwimmtraining umfasst mindestens dreimal wöchentliche Kurse. Natürlich ist es nicht besonders interessant, am Pool hin und her zu schwimmen, vor allem, wenn die Aktivität mindestens 30 Minuten dauern muss, damit das Schwimmprogramm variiert werden kann. Dazu probieren wir verschiedene Schwimmstile aus, vergessen dabei nicht die richtige Technik, machen Gymnastik im Wasser oder entspannen einfach. Jeder von Ihnen kann für sich das am besten geeignete Programm auswählen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen.

  • Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Herz zu oft arbeitet und Sie es nicht möchten verbrauchen Sie zu viel Energie, Sie werden mit einer Pause schwimmen. Nehmen Sie sich nicht zu lange Ruhe. Wir schwammen ein wenig, 30 Sekunden ruhten sich aus und schwammen weiter. Erhöhen Sie die Sitzung schrittweise auf 30 Minuten.
  • Wenn Sie wollen Ausdauer entwickeln, dann musst du schwimmen, ohne pausen einzulegen, einfach nur den stil ändern. 25 Minuten sind genug, dann Pause. Das Prinzip ist nicht Geschwindigkeit, sondern Atemrhythmus. Dies ist, das Ihrem Körper Sauerstoff zuführt. Die Ausatmung muss durch Mund und Nase erfolgen, versuchen Sie es auch unter Wasser.
  • Wenn Sie wollen Entspannen Sie sich, entspannen Sie sich, Es ist am besten, sich auf den Rücken zu legen, den Rücken zu entspannen, die Muskeln entspannen sich, das Wasser reduziert das Körpergewicht und lässt sich entspannen. In diesem Moment können Sie sich an die guten Momente Ihres Lebens erinnern, träumen, sich vorstellen, wohin Sie gehen möchten, oder sich einfach daran erfreuen, dass Ihr Körper entspannt und schwerelos ist. Gleichzeitig belasten Sie nicht den Kopf, damit Ihr Nacken nicht angespannt wird. Lassen Sie Ihr Haar besser nass werden, aber Sie werden sich wirklich ausruhen.

Siehe auch:Wie man schwimmen lernt

Diese Empfehlungen helfen Ihnen dabei, das Schwimmen zu nutzen und Ihre Gesundheit zu verbessern.

Passen Sie auf sich auf und schwimmen Sie gut!

Fügen sie einen kommentar hinzu