Subkutane milbe im gesicht

Die subkutane Zecke verursacht eine der unangenehmsten Krankheiten - die Demodikose. Auf den Wangen, der Nase, dem Kinn, auf der Haut um die Lippen erscheinen Akne, Entzündungen, kleiner Hautausschlag, die Haut wird rot, sie kann sich ablösen.

Subkutane Milbe im Gesicht

  • Meistens erscheint eine Läsion mit einer subkutanen Milbe im Gesicht. Die für den Lebensraum der subkutanen Milbe günstigste Umgebung wird als sehr fettige Haut angesehen. In den Talgdrüsen lebt und vermehrt sich die Zecke.

Subkutane Milbe im Gesicht: Behandlung, FotoSubkutane Milbe im Gesicht: Behandlung, Foto

  • Die Infektion mit subkutanen Milben erfolgt während der Pubertät, dann werden die Talgdrüsen aktiviert oder im Alter, wenn die Immunität nachlässt.
  • Es gibt Fälle, in denen sich der hormonelle Hintergrund normalisiert, keine übermäßige Sekretion der Talgdrüsen erfolgt, die subkutane Zecke nichts zu essen hat und verschwindet. Wenn Sie das Problem jedoch nicht rechtzeitig durch Behandeln eines subkutanen Ticks lösen, kann es in der Zukunft sehr anstrengend sein, dieses Problem zu beseitigen.
  • Eine subkutane Milbe kann auch gesunde Haut schädigen, wenn übermäßiges subkutanes Fett vorhanden ist.

Ursachen der Unterhautmilbe

  1. Unterernährung
  2. Gestörter Stoffwechsel
  3. Endokrine Krankheiten
  4. Leberprobleme
  5. Erkrankungen des Nervensystems
  6. Bestrahlung
  7. Warmes und feuchtes Klima
  8. Häufige Besuche in Saunen und Saunen

Diese Ursachen führen zu einer erhöhten Talgfreisetzung, die wiederum zum Auftreten einer subkutanen Zecke führt.

Subkutane Milbenbehandlung

  • Um sicherzustellen, dass Sie ein hypodermisches Zecken haben, sollten Sie sich an einen Arzt wenden, der Ihnen eine Reihe von Tests zur Bestätigung der Diagnose vorschreibt.
  • Der infizierten subkutanen Milbe wird eine Diät verschrieben, in der es keinen Platz für würzige, salzige, süße Speisen gibt. Zum Verzehr werden nur warme Speisen empfohlen.
  • Gehen Sie mehr an der frischen Luft, vermeiden Sie stickige Räume, bleiben Sie lange in der offenen Sonne. Missbrauchen Sie keine Besuche im Solarium, in Bädern und Saunen. Es ist auch notwendig, den Kampf gegen schlechte Gewohnheiten zu beginnen.

Subkutane Milbenbehandlung

  • Schwefelsalbe gilt als das wirksamste Mittel gegen die subkutane Zecke. Aufgrund der Tatsache, dass die Salbe die Gesichtshaut trocknet, ist es notwendig, für die Dauer der Behandlung auf Feuchtigkeitsmittel zu achten. Bei der Anwendung von Salben mit Schwefelgehalt müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht allergisch auf diese Komponente reagieren. Schwefelsalbe hat einen eigenartigen Geruch. Wenn Sie also keine unangenehmen Gerüche akzeptieren, sollten Sie sich lieber an die Hilfe anderer Mittel wenden.
  • Sie sind hervorragend im Kampf gegen subkutane Milben, deren Bestandteil Nitroimidazol-Metrogil, Metronidazol, Trihopol, Ornidazol ist. Die Wirkung der Medikamente zielt auf die Zerstörung der subkutanen Zecke, die Entfernung von Ödemen und Entzündungen sowie die Beseitigung des Juckreizes.
  • Für die Behandlung von subkutanen Zecken sind Salben wie Spregal, Wilkinson-Salbe, Lindane, Lorinden C, Darsonval, Zenerit geeignet. Eine infizierte subkutane Milbe kann die Haut auch mit Salicylsäurelotion abwischen und diese verwenden, wenn keine Möglichkeit besteht, die Creme zu verwenden.

Subkutane Zecke: Behandlung von Volksheilmitteln

  • Um eine Heillösung zuzubereiten, müssen Sie den Aloensaft mit gekochtem Wasser im Verhältnis 1: 1 mischen. Befeuchten Sie in einer vorbereiteten Lösung ein mehrlagiges Gaze- oder Leinentuch, drücken Sie es leicht aus und tragen Sie es 15-20 Minuten auf das Gesicht auf. Der empfohlene Kurs umfasst 25 Verfahren. Maske erforderlich, um jeden zweiten Tag anzuwenden.
  • Zur Bekämpfung der subkutanen Milbe wird Kohlsaft verwendet. Das Mulltuch sollte in Kohlsaft angefeuchtet werden. Das Tuch wird nach dem Trocknen wieder angefeuchtet. Die empfohlene Vorgehensweise ist 20 Verfahren. Die Behandlung mit Kohlsaft wird täglich durchgeführt.
  • Für die Zubereitung von Linden Decoction2 Art. Löffeln mit Lindenblüten gießen ein Glas Wasser und stellen Sie es 10 Minuten in ein Wasserbad. Die betroffenen Stellen reiben wir morgens und abends mit einem Unterstrich ein. Es wird nicht empfohlen, sich vor dem Erkältungsvorgang zu bewerben.

Subkutane Milbenbehandlung

  • Servietten, die mit frischem Tomatensaft getränkt sind, werden auch zur Bekämpfung von Demodikose empfohlen. Wir bewerben uns täglich für 15 Minuten. Empfohlener Kurs - 20 Verfahren.
  • Eine Abkochung von 2 EL. Getrocknete Kamillenblüten und ein Glas Wasser werden 10 Minuten im Wasserbad gekocht, filtriert und abgekühlt. Wir wenden mehrmals wöchentlich Kompressen an. Wechseln Sie heiße und kalte Kompressen.

Subkutane Milbenbehandlung: Was ist wichtig zu wissen?

  1. Verwenden Sie keine tonalen Mittel, Mascara und Fettcreme.
  2. Morgens und abends die Haut mit Salicylsäure abwischen.
  3. Befreien Sie sich von Bettdecken und Kissen (da Zecken dort leben können).
  4. Verwenden Sie nur Ihr eigenes Handtuch (bei maximaler Temperatur waschen und bügeln).
  5. Bügeln bei maximaler Temperatur bügeln alle Betten.
  6. Drücken Sie auf keinen Fall Akne.
  7. Nur mit kaltem Wasser und Teerwasser waschen.

Bei der Behandlung ist zu berücksichtigen, dass sowohl von außen als auch von innen sofort mit einem subkutanen Zecken begonnen werden muss, ansonsten hilft die Behandlung nur für eine Weile. Diese Krankheit erfordert ständige Aufmerksamkeit auf den Körper und die persönliche Hygiene.

Fügen sie einen kommentar hinzu