Thymian

Duftender und heilender Thymian wird häufig in der Küche, in der Kosmetik und in der traditionellen Medizin verwendet. Die einzigartigen Qualitäten der Pflanze werden seit langem geschätzt: Einer der alten Namen ist „göttliches Gras“. Stärkung der Gesundheit, Heilung vieler Krankheiten hilft Thymian, heilende Eigenschaften und Kontraindikationen, die bekannt sind.

Die Anlage ist für alle überraschend

Thymian

Thymian oder Thymian, genannt mehrjähriger Strauch. Seine niedrigen Stiele (20-40 cm) enden in rosa-violetten Blütenständen. Thymianblätter sind länglich - eine Ellipse. Auf den kleinen Blattstielen befinden sich Drüsen, die ätherisches Öl produzieren. Thymian blüht im Mai und dauert bis zum Ende des Sommers. Der Strauch wächst an Orten, die von der Sonne gut beleuchtet werden. Es ist in ganz Europa, Asien und Nordafrika verbreitet.

In der Antike wurde Thymian in verschiedenen Bereichen aktiv eingesetzt: Sumerianer - als Antiseptikum - Ägypter - als Bestandteil der Komposition für die Einbalsamierung. Darüber hinaus glaubten die Griechen, dass Thymian die Kraft der Liebe trägt, so dass der Geruch von Thymian mit Duftentempeln der Göttin der Liebe Aphrodite erfüllt ist. Und die Krieger in verschiedenen Ländern und Jahrhunderten stärkten die Stärke von Geist und Mut vor dem Kampf mit Thymian. Und heute ist Thymian als wirksames Mittel der traditionellen Medizin beliebt.

Thymian: nützliche Eigenschaften

Thymian: nützliche Eigenschaften

Auf der Basis von Thymian Medikamente herstellen, die gegen Erkältungen helfen. Thymiansalben helfen bei Insektenstichen oder Schwellungen. Duftender Thymian-Tee verbessert die Schutzfunktionen des Körpers.

Außerdem ist Thymian in solchen Fällen nützlich:

  • nervöse Erschöpfung;
  • schnelle körperliche und geistige Ermüdung;
  • Erkrankungen der oberen Atemwege (Lungenentzündung, Asthma, Tuberkulose);
  • Gehirnverletzung (Gehirnerschütterung);
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (Rheuma, Ischias);
  • Neuralgie;
  • Hautausschläge;
  • Darmerkrankungen (Thymian ist ein Adstringens);
  • Erkrankungen der Harnorgane;
  • Gesundheitsprobleme von Männern;
  • schmerzhafte Gefühle während der Menstruation;
  • Mundgeruch

Thymian, dessen medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen gut untersucht sind, werden zur Desinfektion und zum Schutz des Körpers vor schädlichen Mikroben verwendet. Aufgrund des hohen Gehaltes an Thymol ist die Verwendung des "grünen Heilers" eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen Pilzkrankheiten und Infektionen. Ätherisches Öl aus einer Pflanze ist für diesen Zweck am besten geeignet.

Herbalists in den Rezepten der therapeutischen Mittel verwenden häufig den Saft und die Blätter des Thymians. Diese Teile der Pflanze sind reich an Vitaminen und nützlichen Spurenelementen wie:

  • Kalium, das zur Arbeit des Herzmuskels beiträgt, normalisiert den Blutdruck;
  • Eisen zur Verbesserung der Blutzusammensetzung benötigt;
  • Mangan, die Jugendlichkeit des Körpers verlängern und Giftstoffe entschlacken.

Für Geschmack und Aroma

Thymian-Gewürz

Thymian ist eine aromatische Würzung, die den Geschmack verschiedener Gerichte hervorhebt und eine leichte Bitterkeit verleiht.

  • Suppen mit Bohnen, Erbsen, Bohnen, Linsen;
  • warme Salate;
  • hausgemachte Wurst und andere Fleischprodukte;
  • Cocktails;
  • Gurken (Gurken oder Zucchini).

Wenn sie als Gewürz verwendet werden, zeigen sich auch die medizinischen Eigenschaften des Thymians: Die Verdauung verbessert sich und die körpereigene Immunität verbessert sich.

Ein Zweig von Pflanzen kann in eine Flasche Pflanzenöl oder Essig gegeben werden. Dies fügt Abwechslung hinzu und macht das Nachfüllen von frischem Gemüse gesünder und schmackhafter. Es ist bemerkenswert, dass der Thymian bei den Imkern hoch geschätzt wird, da die Blütenstände dieser Pflanze den Bienen viel Nektar liefern.

Vor dem Einsatz des Bauches, dessen nützliche Eigenschaften im Gegensatz zu den Indikationen so eindrucksvoll sind, sollte jedoch auch darauf geachtet werden. Das:

  • Schwangerschaft
  • hoher Blutdruck;
  • Epilepsie;
  • überempfindliche Haut;
  • individuelle Intoleranz;
  • Alter bis 6 Jahre.

Thymian ist eine erstaunliche Pflanze mit vielen positiven Eigenschaften. Damit können Sie Ihre Gesundheit verbessern und einige Krankheiten überwinden. Dieser Vertreter der Flora ist nützlich als Medizin und als Gewürz im kulinarischen Bereich. Legen Sie Thymian in Ihr Erste-Hilfe-Set oder in ein Glas auf das Küchenregal - und lassen Sie sich ein gesundes und langes Leben führen!

Fügen sie einen kommentar hinzu