Trockene augen

Unsere Augen haben von Natur aus einen Mechanismus der natürlichen Befeuchtung der Schleimhaut. Diese natürliche Fähigkeit kann jedoch unter dem Einfluss verschiedener Faktoren abnehmen. Dies gibt viele Unannehmlichkeiten. Eine solche Verletzung kann auch auf charakteristische Ausfälle im Körper hindeuten. Die Dauer einer solchen Verletzung kann zu einer Reihe von anderen ophthalmologischen Problemen führen. Unordnung sollte nicht ignoriert werden. In dem Material betrachten wir das Problem der trockenen Augen, ihre Ursachen und die Behandlung der Volksheilmittel.

Was beeinflusst den Prozess der natürlichen Befeuchtung der Augenschleimhaut?

Was beeinflusst den Prozess der natürlichen Befeuchtung der Augen?

Was sind die Hauptursachen für trockene Augen? Ja, viele von ihnen. Dies kann sowohl externe Faktoren als auch Veränderungen im Körper beeinflussen.

Die Gründe, aus denen die Augen trocknen:

  • ungünstige Umweltsituation;
  • trockene Umgebungsluft;
  • chemische Dämpfe, einschließlich chloriertes Leitungswasser, im Pool;
  • Nebenwirkung der Einnahme bestimmter Medikamente;
  • Erkrankungen der Augenheilkunde;
  • altersbedingte Veränderungen des Körpers;
  • hormonelles Ungleichgewicht, einschließlich der Wechseljahre bei Frauen;
  • infolge einer allergischen Reaktion;
  • Autoimmunerkrankungen;
  • Tragen von Kontaktlinsen;
  • Reaktion auf die Verwendung dekorativer Kosmetika (Überempfindlichkeit);
  • lange am Computer bleiben, fernsehen, lesen;
  • Auswirkungen der Operation;
  • seltenes Blinken;
  • angeborenes trockenes Auge-Syndrom.

Es gibt einen weiteren Grund - die "Tränenwasser". Die Tränendrüsen funktionieren zwar einwandfrei, aber in der ausgeschiedenen Flüssigkeit befinden sich nicht genügend Eiweißschleimhäute. Dies wird bei Menschen beobachtet, die unter strenger Diät stehen, nur wenige ruhen (und bei chronischer Müdigkeit), an chronischen Nieren- und Lebererkrankungen leiden, schwanger sind und stillen. Es wird auch in der Avitaminose gefunden, wenn der Körper die Vitamine A, B, C und Rutin fehlt.

Daraus folgt, dass Sie trockene Augen nicht als separate Krankheit nehmen sollten. Es ist eher ein Symptom, das durch eine bestimmte Störung verursacht wird, die durch äußere Faktoren oder einen atypischen Zustand ausgelöst wird. Parallel dazu gibt es andere Beschwerden:

  • visuelle Ermüdung;
  • Defokussierung;
  • Proteinrötung;
  • Brennen, Knacken, Jucken;
  • Gefühl von "Sand";
  • erhöhte Lichtempfindlichkeit, gefolgt von unkontrollierter Zärtlichkeit;
  • Abnahme der visuellen Aktivität als Folge, Abnahme der menschlichen Leistung;
  • Bindehautstörungen.

Unter dem Einfluss von Einflussfaktoren erzeugen die Tränendrüsen, deren Aufgabe es ist, ein "Gleitmittel" der Augenlider und des Augapfels herzustellen, unzureichende Tränenmengen, was die natürliche Befeuchtung der Augen beeinträchtigt. Es besteht der Wunsch, die Augen öfter zu reiben, zu blinzeln und die Augenlider zu schließen.

Neben gewissen Unannehmlichkeiten können Tränenstörungen zu ernsthaften Problemen führen: Konjunktiv- oder Keratitisentzündung, Manifestation oder Perforation der Hornhaut.

Behandlung der Augentrockenheit

Behandlung der Augentrockenheit

Aufgrund der Tatsache, dass trockene Augen verschiedene Ursachen haben können, müssen Sie vor Beginn der Behandlung herausfinden, was die Störung verursacht hat. Dazu müssen Sie eine augenärztliche Untersuchung bestehen. Wenn die Gründe nicht nur in den Augen liegen, werden andere Einflussfaktoren gesucht. Erst nach dieser Therapie wird verschrieben.

Wenn die Ursache nicht direkt mit den Augen zusammenhängt, sollten die ersten therapeutischen Maßnahmen darauf abzielen, die Pathologie zu beseitigen. Wenn Sie auf Medikamente reagieren, sollten Sie die Einnahme verweigern oder die Dosierung reduzieren. Es wird empfohlen, automatische Luftbefeuchter oder Tanks mit sauberem Wasser in Räumen zu installieren. Wenn eine Klimaanlage in dem Raum verwendet wird, stellen Sie sicher, dass der Luftstrom nicht direkt auf Ihr Gesicht gerichtet ist.

Wenn Sie an einem Computer arbeiten, sollten Sie gemäß den Regeln mindestens alle 45 Minuten eine technische Pause einlegen.

Verschiedene Medikamente werden eingesetzt, um das Reißen zu stimulieren und das Symptom zu beseitigen. Dies können entweder harmlose "künstliche Tränen" oder Tropfen aus trockenen Augen sein, die als ophthalmologische Behandlung verwendet werden.

Die sichersten Tropfen gelten als Arzneimittel, die für Erwachsene und Kinder gleichermaßen zulässig sind, mit einer uneingeschränkten Häufigkeit der Instillation pro Tag. Dieses Raster kann bei Bedarf verwendet werden. Eine Reihe von Medikamenten ist im Handel erhältlich (ohne Rezept), und die Preise sind angemessen.

Bei der Behandlung werden auch spezielle Salbenschmierstoffe verwendet. Substanz wird nachts unter dem Augenlid aufgetragen. Spezielle Salben werden in Apotheken mit und ohne Rezept verkauft. Salben und Tropfen sollten separat angewendet werden, da bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten die Wirksamkeit der Behandlung abnimmt.

In radikalen Fällen wird eine Augenchirurgie verwendet, einschließlich der Transplantation von Speicheldrüsen. Wieder einmal betonen wir trockene Augen - keine separate Krankheit, sondern ein durch etwas hervorgerufenes Symptom.

Volksheilmittel werden zur Rettung kommen

Behandlung trockener Augen Volksheilmittel

Selbst in Gegenwart von modernen pharmazeutischen Produkten der pharmazeutischen Produktion hören wir nicht auf, auf die berühmten "Großmutter" -Methoden der Behandlung verschiedener Leiden zurückzugreifen. Der einfachste Weg, um das Reißen zu erhöhen, besteht darin, den Wasserhaushalt des Körpers wiederherzustellen. Zu diesem Zweck wird empfohlen, täglich mindestens 1,5 Liter nicht kohlensäurehaltiges Wasser zu trinken.

Hilfe und solche Tools:

  • Augendusche mit Kräuteraufgüssen aus Kamille, Veilchen, Stiefmütterchen, Rosmarin. Das Rezept ist sehr einfach: 2-3 EL. l Trockensammlung 200 ml kochendes Wasser einfüllen und 60 Minuten bestehen lassen;
  • mit Honigsirup auf die Augen drücken (wenn Sie nicht allergisch gegen Bienenprodukte sind). Proportionen: 1 Teelöffel Naturhonig 3 EL. l Wasser
  • Schmierung des ätherischen Öls der Augenlider;
  • Aufladung für die Augen;
  • visuelle Entspannungssitzungen - wir betrachten eine brennende Kerze für 10-15 Minuten.

Die richtige Verteilung der Augenbelastung, die Einhaltung der Arbeitsstandards am Computer, vorbeugende Maßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit, ein aktiver Lebensstil - dies und vieles mehr trägt zum ordnungsgemäßen Zustand des Körpers bei. Wenn Sie Probleme haben, vernachlässigen Sie nicht die medizinische Versorgung. Wer warnt immerhin, er ist beschützt!

Fügen sie einen kommentar hinzu