Warum erscheinen maulwürfe?

Viele Molen sind vererbt. Sie manifestieren sich bei allen Angehörigen am selben Ort. Vielleicht wurden sie deshalb Maulwürfe genannt, vom Wort "Gattung".

Jemand hat sehr wenige oder keine Molen. Es treten ständig Molen an verschiedenen Stellen auf.

Was sind Maulwürfe?

Maulwürfe sind nach Ansicht von Experten gutartige Geschwülste.

Sie können völlig verschiedene Farben (dunkel oder hellbraun, rot usw.) und Konturen (rund, oval, quadratisch, Sternchen usw.) aufweisen. Außerdem können Maulwürfe konvex und sogar hängend sein. Große Muttermale werden normalerweise Muttermale genannt.

Sie erscheinen nicht immer sofort bei der Geburt. Einige Maulwürfe treten nach einigen Wochen oder Monaten auf. Es wird angemerkt, dass der Anstieg der Molen auf die Pubertät fällt. Bei Erwachsenen treten jedoch auch Maulwürfe auf.

Ursachen von Muttermalen

  • Veränderungen im hormonellen Hintergrund einer schwangeren Frau.Maulwürfe, die durch Störungen in der Hormonarbeit der Mutter verursacht werden, treten bei Kindern im ersten Lebensjahr auf. Sie sind in der Regel sehr hell und kaum wahrnehmbar: Diese Maulwürfe verdunkeln sich mit dem Alter des Kindes und können bei Jugendlichen sogar noch größer werden. Mütter kommen häufig bei schwangeren Frauen vor. Der Grund ist wiederum eine Veränderung des hormonellen Hintergrunds während dieser Zeit.

  • VererbungDieser Grund für das Auftreten von Molen in einer Generation und die Übertragung auf eine andere. Und so über viele Generationen hinweg: Tatsache ist, dass die Anzahl der Mole und sogar die Position bestimmter Mole auf dem Körper beim Menschen in der DNA zu finden ist. Die Prädisposition für das Auftreten von Mole in erwachsenen Jahren ist auch genetisch vorbestimmt, ebenso wie das Fehlen von Mole im Allgemeinen.
  • Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen.In der warmen Jahreszeit gibt die Sonne oft hellhäutige Menschen Sommersprossen, und auch die Aktivität der Maulwürfe beeinflusst die Sonne. Sicher ist Ihnen aufgefallen, dass einige Sommersprossen nicht nur im Gesicht, sondern auch an den Armen, Schultern usw. auftreten. Mit dem Einsetzen des Winters verschwinden einige von ihnen nicht und ähneln Maulwürfen. Das ist es, was sie sind durch ultraviolettstrahlung beginnt die aktive produktion von hautpigmenten - melanin. Es bietet eine Bräune. Aber auf heller Haut kann es ungleichmäßig verteilt werden, wobei Ultraviolett teilweise absorbiert wird. Daher gibt es neue Molen.Dieser Grund für das Auftreten von Molen ist jedoch ziemlich gefährlich. In der Tat können sich Maulwürfe unter dem Einfluss der Sonne zu bösartigen Tumoren entwickeln. Große Molen oder Muttermale sollten vor ultravioletten Strahlen geschützt werden übermäßiger Ausbruch von Molen in der Sonne. In diesem Fall ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren.

  • Stresssituationen, Krankheit.Erfahrungen wirken sich stark auf unseren Körper aus, auch wenn scheinbar nichts passiert. Maulwürfe aufgrund von Stress oder Krankheit können sowohl erscheinen als auch verschwinden.
  • Ursachen von Muttermalen können dienen Verletzungen oder Viruserkrankungen.
  • Es gibt Meinungen dazu Die Gründe für das Auftreten von Maulwürfen bei Erwachsenen sind Röntgenstrahlen, Bestrahlung und Bisse verschiedener Insekten oder Hautverletzungen.
  • Befürworter der Alternativmedizin behaupten, dass die Ursachen für das Auftreten von Molen sind Energiefreisetzung. Diese Die Freisetzung von Energie im menschlichen Körper erfolgt an der Stelle der latenten Entzündung. Sie glauben, dass viele Maulwürfe auf dem erkrankten Organ auftreten. Je mehr von ihnen, desto schwerer die Krankheit. Einige Maulwürfe sprechen von der Möglichkeit einer frühen Erkrankung eines Organs.

Was ist, wenn Maulwürfe oft auftauchen?

  • Vielleicht die reichlich vorhandene Präsenz von Molen durch Erbschaft an Sie weitergegeben. Wenn Ihre Eltern auch viele Maulwürfe haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.
  • Wenn Maulwürfe keine Probleme verursachen (bluten Sie nicht, wachsen Sie nicht und ändern Sie die Farbe nicht), dann sind Sie auch in Ordnung.
  • Entfernen Sie keine Molen, reiben Sie sie nicht. Achten Sie auf große Molen von der Sonne. Dann gibt es keinen Grund zur Besorgnis.
  • Achten Sie auf die Muttermale und Muttermale, die unmittelbar nach der Geburt aufgetaucht sind. Sie können sich schließlich in verwandeln Melanom. Dies ist ein bösartiger Tumor.

Wenn Sie immer noch gute Gründe zur Besorgnis haben, wenden Sie sich am besten an einen Spezialisten. Einige Dermatologen raten dazu, Maulwürfe an ungewollten traumatischen Stellen zu entfernen: Für die Schönheit einer Frau werden große konvexe Maulwürfe aus Gesicht, Händen, Schultern und Maulwürfen entfernt. Wenden Sie sich zum Entfernen von Molen unbedingt an die Dienste hochqualifizierter Spezialisten und nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten.

Die Ursachen für Muttermale sind vielfältig: Dies ist ein genetischer Faktor und ein äußerer Faktor (ultraviolette Strahlung und andere Ursachen) sowie ein interner Faktor (Veränderungen des hormonellen Hintergrunds von Frauen, Stress, Trauma, Krankheit). Es ist wichtig, sich daran zu erinnern Muttermale - gutartige Bildung. Sie können sich jedoch zu einem malignen Tumor entwickeln. Wenn Sie Zweifel haben, verschieben Sie den Besuch beim Dermatologen nicht unbegrenzt.

Fügen sie einen kommentar hinzu