Was ist der unterschied zwischen einem nephrologen und einem

Beschwerden in den urogenitalen Organen sind ein guter Grund, die Klinik zu besuchen. Wenn Sie also bezweifelt haben, dass Sie keine Fehler machen und einen Termin mit einem Arzt vereinbaren möchten, der die Methoden zur Behandlung Ihrer Krankheit am besten versteht, müssen Sie herausfinden, wie sich der Nephrologe und der Urologe unterscheiden, sowie andere verwandte Spezialisten.

Zwei Seiten derselben Spezialität

Was ist der Unterschied zwischen einem Nephrologen und einem Urologen?

Urologie und Nephrologie sind Disziplinen, die die Struktur und Funktion der Organe des Urogenitalsystems, der Pathologie dieses Körperteils, untersuchen. Um sicherzustellen, dass Sie einen Nephrologen und keinen Urologen benötigen, müssen Sie wissen, was er behandelt. Die Spezialisierung dieses Arztes ist enger - seine Kompetenz umfasst:

  • Diagnose und Beseitigung von Nierenerkrankungen bei beiden Geschlechtern;
  • Beobachtung von Patienten nach Nierentransplantation.

Wenn der Nephrologe ein Arzt ist, der konservative Behandlungsmethoden anwendet, dann ist der Urologe gemäß der klassischen Erklärung ein Chirurg, der Operationen an den Entlastungsorganen durchführt. In modernen Kliniken sind Arbeitsplätze für benachbarte Fachkräfte jedoch häufig nicht vorgesehen. Daher befassen sich Urologen sowohl mit der chirurgischen als auch mit der medizinischen Behandlung von Erkrankungen des männlichen Urogenitalsystems und des weiblichen Harnsystems, einschließlich infektiöser oder onkologischer Natur.

Bestimmen Sie, wen Sie behandeln sollen

Bevor bestimmte gesundheitliche Probleme gelöst werden, lohnt es sich zu fragen, was die verschiedenen Ärzte helfen können. Es ist möglich, dass sich der Urologe aus irgendeinem Grund, um sich in kürzester Zeit zu erholen, nicht lästig macht - Sie müssen eine medizinische Einrichtung suchen, in der Ärzte verwandter Fachrichtungen zugelassen sind, einschließlich der Spezialisierung auf "männliche" Krankheiten.

Ein Nephrologe ist ein Arzt, der behandelt:

  • Glomerulonephritis;
  • Pyelonephritis;
  • Nephritis;
  • polyzystische Nierenerkrankung;
  • die Bildung von Blasensteinen;
  • Amyloidose;
  • primäre oder sekundäre Nephropathie;
  • akutes oder chronisches Nierenversagen;
  • medizinische Nierenschädigung.

Was behandelt ein Urologe-Androloge?

Es ist an der Zeit, dass der Urologe handelt, wenn der Patient Folgendes benötigt:

  • eine Zyste oder einen Tumor entfernen, der sich im Organ des Urogenitalsystems befindet;
  • Entfernen Sie große Steine ​​aus der Blase.
  • Wiederherstellung der normalen Position der Nieren und ihrer anatomischen Struktur;
  • die Komplikationen der Pyelonephritis loswerden;
  • heilen Nephroptose.

Androloge - ausschließlich männlicher Arzt. Vertreter des stärkeren Geschlechts brauchen seine Hilfe bei:

  • Unfruchtbarkeit;
  • psychologische und physiologische sexuelle Funktionsstörungen;
  • vorzeitiges Altern und damit verbundene Störungen der Fortpflanzungsfunktion;
  • männlicher Höhepunkt;
  • Impotenz;
  • die Notwendigkeit der individuellen Auswahl männlicher Verhütungsmittel;
  • Komplikationen sexuell übertragbarer Krankheiten;
  • angeborene oder erworbene Veränderung der äußeren Genitalorgane;
  • nicht spezifische urogenitale entzündliche Erkrankungen;
  • die Notwendigkeit einer Operation der Genitalien oder der Harnröhre (mit dem Ziel, die Ästhetik oder den Wiederaufbau zu verbessern).

Was behandelt ein Urologe-Androloge? Ein solcher Arzt wird für Männer benötigt, die leiden an:

Ein Nephrologe ist ein Arzt, der behandelt: Glomerulonephritis

  • Prostatitis;
  • Prostata-Adenom;
  • Urethritis;
  • Blasenentzündung;
  • bösartiger Tumor der Prostata;
  • Phimose;
  • Infektionskrankheiten, die sexuell übertragen werden.

Nachdem Sie den Unterschied zwischen einem Nephrologen und einem Urologen, Andrologen und Andrologen-Urologen gelernt haben, können Sie sich jederzeit an einen Arzt wenden, der Erfahrung mit der Lösung von Problemen bestimmter Art hat. Die Hilfe eines engmaschigen Spezialistenprofils ist in der Regel wirksamer, da der Arzt keine wertvolle Zeit zum Nachdenken aufbringt und die diagnostischen und therapeutischen Verfahren, die der Patient benötigt, eher schnell durchführt. Kontaktieren Sie immer die Adresse und seien Sie gesund!

Fügen sie einen kommentar hinzu