Was ist nützlicher grieß für erwachsene und kinder?

Über die vorteilhaften Eigenschaften von Grieß kann man lange streiten. In der Sowjetzeit wurde es ab einem halben Jahr in die Ernährung eines Kindes eingeführt. Heute gibt es viele Gegner dieses Gerichtes, die es schädlich und zu kalorienreich nennen. Grieß verschwindet jedoch nicht von Russen und wird immer noch von Erwachsenen und Kindern geliebt. Was ist nützlicher Grieß?

Was ist Grieß?

Grieß

In der Natur gibt es kein Korn wie Grieß. Grütze werden durch Mahlen des Endosperms von Weizenkörnern hergestellt. Die Farbe des Grießes und seine Größe hängen von der verwendeten Weizensorte ab. Es gibt harte und weiche Getreidesorten.

Qualitätsgrieß hat eine cremefarbene oder weiße Farbe (abhängig von der Weizensorte) und bröckelt gut. Wenn Klumpen im Grieß gefunden werden, ist es besser, ihn nicht zum Kochen zu verwenden, da er meistens feucht ist.

Sie können Getreide für 10 Monate zu Hause in Gläsern aufbewahren.

Ist Grieß nützlich?

Ist Grieß nützlich?

Die Frage ist durchaus umstritten. Die Antwort darauf hängt vom Alter, dem Körper der Person und anderen individuellen Indikatoren ab.

Grieß kann nicht als diätetisches Produkt bezeichnet werden. In trockener Form beträgt der Kaloriengehalt 98-100 kcal pro 100 g, und in Wasser gekochter Grieß erhöht den Kaloriengehalt auf 340 kcal pro 100 g des Endprodukts. Es hat eine Menge Stärke und Kohlenhydrate, die nicht zur Gewichtsabnahme empfohlen werden.

Zur gleichen Zeit ist die Verwendung von Grieß 1-2 mal pro Woche für den Zustand des Körpers nützlich:

  • B-Vitamine wirken sich günstig auf den Zustand des Nerven- und Immunsystems aus.
  • Silizium trägt zum Erhalt der Zähne und der Knochenfestigkeit bei;
  • normalisiert den Magen-Darm-Trakt durch Umhüllung des Magens und neutralisiert die Auswirkungen der sauren Umgebung;
  • Ein hoher Gehalt an Kalium und Magnesium wirkt sich positiv auf die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße aus.
  • Vitamin E ist gut für wachsende Kinder.

Patienten und älteren Menschen mit Erschöpfung und nach der Operation wird empfohlen, wegen der großen Menge leicht verdaulicher Kohlenhydrate Grießbrei zu konsumieren, um die Energiereserven wiederherzustellen. Aus demselben Grund wird Grieß für Kinder empfohlen, jedoch nicht mehr als 1-2 Mal pro Woche.

Die Geheimnisse von leckerem Brei

Geheimnisse des Grießes

  • Iss Grieß zum Frühstück. Während des Tages wandelt der Körper die Kohlenhydrate in Energie um, die während des Tages vollständig verbraucht wird.
  • Missbrauchen Sie den Grieß nicht, um die schädlichen Auswirkungen von Phytin und Gluten zu vermeiden. Es reicht aus, 2-3 Portionen während der Woche zu essen.
  • Wählen Sie im Handel cremefarbenen Grieß. Es wird aus Hartweizen hergestellt und wird langsamer aufgenommen. Dies verringert das Risiko der Umwandlung von Kohlenhydraten in Fettkissen.
  • Griess auf dem Wasser kochen oder mit Magermilch halbieren. Kalorienergänzungen wie Kondensmilch, Marmelade, Marmelade, Zucker und Butter machen Brei lecker, erhöhen aber den Kaloriengehalt.

Es ist auch wichtig, Brei richtig zu kochen.

Beste Rezepte

Obwohl das Kochen von Grieß ein schneller und einfacher Vorgang ist, gibt es viele Nuancen. Hausfrauen klagen oft über gebrannte Milch oder während des Kochvorgangs gebildete Brocken. Um dies zu verhindern, geben Sie Grieß in kalte Milch oder Wasser und rühren Sie bis zum Kochen ständig um. Dann reduzieren Sie die Hitze und verdicken den Brei. Mit dieser Kochmethode vermeiden Sie unerwünschte Überraschungen.

Traditionelle Kochmethode

Traditioneller Grießbrei

Zutaten:

  • 1 EL Milch und Wasser;
  • 2 EL. l Grieß;
  • Zucker abschmecken.

Kochen:

  1. Gießen Sie Wasser und Milch in die Schüssel.
  2. Wir machen das mittlere Feuer an.
  3. Wir gießen Grieß aus und bringen uns unter ständigem Rühren zum Kochen.
  4. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie zu einer dicken Konsistenz.
  5. Den Brei vom Herd nehmen und nach Belieben Zucker hinzufügen.

Für Kinder unter einem Jahr bereiten Sie 5% oder 10% Grießbrei vor, je nach Alter. Für ältere Männer passt der traditionelle Rezeptgrieß.

Manca von Multicooker

Wenn ein langsamer Kocher vorhanden ist, kann der Prozess des Breiens weiter erleichtert werden.

Grieß in einem langsamen Kocher

Zutaten:

  • 2 EL. Milch;
  • 1.5 Kunst. Wasser
  • 0,5 EL. Grieß;
  • Butter abschmecken.

Kochen:

  1. Alle Zutaten in die Multikocherschale geben.
  2. Setzen Sie den Modus "Milchbrei".
  3. 10 Minuten kochen lassen.
  4. 5 Minuten nach dem Einschalten wird empfohlen, den Brei so zu mischen, dass er keine Klumpen bildet.

Grieß ist ein Produkt, auf dem Generationen gewachsen sind. Sie gab unseren Großeltern Gesundheit und Energie. Wenn Sie sich die Frage stellen, was für den Körper nützlich oder schädlich ist, sollten Sie ihn nicht kategorisch ablehnen. Mit einem vernünftigen Ansatz für die Organisation des Menüs wird es zu einem leckeren und unverzichtbaren Gericht auf Ihrem Tisch.

Fügen sie einen kommentar hinzu