Weißdornfrucht

Weißdorn ist eine der berühmtesten und wertvollsten Heilpflanzen. Es wird als unabhängiges Instrument verwendet und ist in der Zusammensetzung vieler Arzneimittel enthalten, die zur Behandlung verschiedener Krankheiten vorgesehen sind. Weißdornfrüchte sind reich an Vitaminen und Mineralien und ihre nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen werden sowohl von der traditionellen als auch von der offiziellen Medizin verwendet.

Beeren des wilden Weißdorns verwendeten mehr Doktoren des alten China. Und schon im 16. Jahrhundert tauchten kulturelle Arten von Sträuchern auf. Seine Früchte wurden zuerst zur Behandlung von Durchfall verwendet, dann wurden ihre positiven Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System bemerkt. Heute wird Weißdorn zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der Blutgefäße und des Herzens, der Verdauungsorgane und des Nervensystems eingesetzt.

Herb Beeren mit erstaunlicher Komposition

Weißdornfrucht: nützliche Eigenschaften

Weißdornfrüchte haben eine satte rote Farbe und einen herben, süßlichen Geschmack. Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen von Beeren werden durch ihre chemische Zusammensetzung erklärt. Früchte sind mit Flavonoiden gesättigt - pflanzlichen Substanzen, die die Arbeit vieler Enzyme des menschlichen Körpers aktivieren. Kräuterkundige glauben, dass diese Elemente die Basis der therapeutischen Wirkung von Weißdorn sind. Sie bieten die folgende Aktion:

  • Unterstützung der Elastizität, Verhärtung von Kapillaren, antioxidativer Wirkung, Vorbeugung von Tumoren (dies trägt zur Substanz Quercetin bei);
  • Verbesserung der Durchblutung des Gehirns, Vorbeugung vor schwerwiegenden Sehstörungen (durch Quercetin);
  • die Etablierung des Stoffwechsels, die Anreicherung des Blutes mit Sauerstoff und wichtigen Spurenelementen, die Verhinderung des Herzinfarkts (dies hilft bei der Hyperosidbildung);
  • Gefäßreinigung, Normalisierung der Stoffwechselvorgänge im Herzmuskel (aufgrund der Wirkung von Vitexin).

Die heilenden Eigenschaften von Weißdornfrüchten sind auch auf das Vorhandensein von Säuren in der Zusammensetzung zurückzuführen. Diese Geschenke der Natur:

  • Wunden heilen und entzündlichen Prozessen (durch Ursolsäure) widerstehen;
  • Intensivierung des Blutflusses zum Herzen und zum Gehirn (unter Verwendung von Oleanolsäure);
  • Normalisieren Sie die Arbeit der Leber, der Nieren und der Gallenblase (durch Einwirkung von Chlorogensäure).
  • Sie bekämpfen schädliche Bakterien, entwickeln die Ausscheidung von Galle (dies trägt zu Kaffeesäure bei).

Und auch dies beschränkt sich nicht auf die Liste der Nährstoffe, an denen Weißdornfrüchte reich sind. Heilende Eigenschaften werden durch das Vorhandensein von Provitamin A (Carotin) bereitgestellt, das für das Sehen, die Stärkung des Knochengewebes und die Hautverjüngung nützlich ist. Durch die Menge dieser Substanz ist Weißdorn Karotten und Wildrose nicht unterlegen. Die Beeren enthalten auch die Vitamine C, E, K, die sich positiv auf die allgemeine Gesundheit und die Stärkung des Immunsystems auswirken. Früchte sind reich an Sorbit - einer Substanz, die bei Diabetes Zucker ersetzt.

Die heilenden Eigenschaften von Weißdornfrüchten

Weißdorn enthält so wichtige Elemente für den Körper wie Eisen und Magnesium, Kalium und Kalzium, Mangan und Zink. In der Zusammensetzung der Beeren befinden sich Tannine, die ihre Adstringenz verursachen. Wenn Sie die Früchte einfrieren, werden sie süßer im Geschmack.

Weißdorn - Kräutergesundheitshilfe

Fonds, die auf den Beeren dieser Heilpflanze basieren, wirken sich positiv auf solche Organe und Systeme aus:

  • normalisieren die Arbeit des Herzens, reduzieren seine Erregbarkeit, stellen einen koronaren Blutfluss her. Förderung der Behandlung von Tachykardie, Arrhythmie;
  • Cholesterinspiegel im Blut normalisieren, Blutgerinnung verbessern, Gefäßkrämpfe beseitigen;
  • beruhigend auf das Nervensystem wirken, den Schlaf verbessern;
  • zur Normalisierung der Verdauungsprozesse beitragen, werden bei Darmerkrankungen eingesetzt;
  • Hilfe bei Schwindel, Kopfschmerzen;
  • die Abwehrkräfte gegen verschiedene Infektionen stärken;
  • die Bildung von Muttermilch erhöhen;
  • machen die haut elastischer und frischer.

Pharmazeutische Präparate auf der Basis von Weißdornfrüchten können in folgender Form erworben werden:

  • Rohstoffe;
  • Pulver;
  • Tabletten;
  • Tinkturen;
  • extrahieren.

Auch Beeren sind in den Zusammensetzungen von medizinischen Sirupen und Elixieren enthalten. Es gibt viele beliebte Rezepte für die Zubereitung von Heilbrühen, Infusionen und Weißdorn-Tees.

Feinheiten der Verwendung

Die Vorteile und Kontraindikationen von Weißdornfrüchten

Boyarka kann erhebliche gesundheitliche Vorteile bringen, da die heilenden Eigenschaften der Pflanze sehr wertvoll sind. Gegenanzeigen für die Verwendung von Pflanzen und Zubereitungen müssen jedoch berücksichtigt werden. Sie sollten zuerst mit dem Arzt sprechen. Denn durch den langzeitigen aktiven Einsatz von Weißdorn können Herzrhythmusstörungen auftreten und der Blutdruck deutlich sinken.

Es ist notwendig, das Mittel mäßig und nicht auf leeren Magen anzuwenden. Andernfalls können Sie eine Vergiftung hervorrufen. Trinken Sie keine Arzneimittel mit kaltem Wasser: Dies kann zu Darmkoliken und Schmerzen führen.

Mit Hilfe von Weißdorn können Sie die Arbeit vieler Körpersysteme konfigurieren und unterstützen. Die Früchte der Pflanze sind nützlich zur Behandlung und Vorbeugung schwerer Krankheiten, zur Stärkung des Immunsystems, zur Erhaltung der Jugend und Schönheit. Bei richtiger Anwendung wird Weißdorn Gesundheit für viele Jahre sparen.

Fügen sie einen kommentar hinzu