Wie benutze ich agave?

Agarum (scharlachroter Baum) - eine der häufigsten Zierpflanzen. Es wird wegen seiner vielen heilenden Eigenschaften hoch geschätzt. In Wohnverhältnissen fühlt sich die Agave gut an und erfordert keine besondere Pflege. Sie entwickelt sich in der Regel in Form eines stark verzweigten Strauches mit fleischigen, pfeilförmigen Blättern, die von Stachelzähnen am Rand eingerahmt sind. Sobald die Jahreszeit der Kälte kommt, wird Agave sofort zu einem unverzichtbaren Heimheiler.

Die heilenden Eigenschaften der Pflanze

Agarum: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Der Einsatzbereich von Agave ist sehr umfangreich. Saft und Blattpulpe werden zur Behandlung von Augenentzündungen, Magengeschwüren, Asthma bronchiale, Strahlenkrankheit, niedrig saurer Gastritis als immunstimulierendes Mittel verwendet. Saft kann während der kalten Periode als Nasentropfen verwendet werden.

Hausgemachte und industrielle Aloe Vera Drogen werden verwendet für:

  • die Verdauung anregen;
  • Verbesserung der Darmleistung;
  • choleretische Wirkung;
  • Entzündungshemmung
  • Heilung beschleunigen;
  • Kampf gegen bakterielle Mikroflora.
  • Weit verbreitet in der Kosmetik.

Trotz dieser erstaunlichen Liste nützlicher Qualitäten ist es nicht ratsam, Produkte auf der Basis von Agavenextrakten für Herzkrankheiten, Erkrankungen der Leber, Nieren, Gallenblasen, Darmschwäche und Hämorrhoiden zu verwenden. Frauen sind in der Schwangerschaft mit starker Menstruation kontraindiziert.

Wie benutze ich die Anlage?

Um den Saft zu erhalten, sind niedrigere Blätter, die mindestens 15 cm lang sind, am besten geeignet. Sie können sie nicht länger als einen Tag geschnitten halten, da die Pflanze danach die meisten ihrer heilenden Eigenschaften verliert. Um die Frische des geschnittenen Blattes zu verlängern und seine Heilwirkung zu erhalten, wird es gewaschen, getrocknet, in Pergamentpapier verpackt und bei niedrigen Temperaturen gelagert (vorzugsweise in einem üblichen Kühlfach).

Aus dem Fruchtfleisch können Sie den Saft erhalten, der innerhalb von 1-2 Tagen verzehrt werden sollte. Aus den extrahierten Saftalkoholtinkturen werden Mischungen, Salben hergestellt. Zellstoffplatten können in Form eines natürlichen Pflasters oder Wischtuches auf die entzündeten Hautbereiche aufgebracht werden.

Mehrere Rezepte aus der traditionellen Medizin mit Agave

Mehrere Rezepte aus der traditionellen Medizin mit Agave

Die Verwendung von Agave zu Hause ist einfach. Wenn Sie diese Staudenpflanze für den Innenbereich haben, können Sie bei Bedarf jederzeit Arzneimittel daraus herstellen. Es ist nicht notwendig, "Medikamente" für die zukünftige Verwendung zu ernten. Es ist effizienter, Medikamente aus frisch geschnittenem Blatt herzustellen.

Es gibt viele Rezepte der traditionellen Medizin mit der Zugabe von Agave. Agave ist in Verbindung mit Honig gut etabliert - ein weiteres "Universal" mit vielen heilenden Eigenschaften.

Rezeptnummer 1

  • 1.5 Kunst. Aloe-Saft;
  • 1 EL Honig
  • 0,5 EL. Alkohol;
  • 3 EL. Rotwein (Cahors).

Die Zutaten werden in einem mit einem Deckel dicht verschlossenen Glasbehälter gemischt und an einem dunklen Ort aufbewahrt. Ab dem nächsten Tag müssen Sie 1 EL trinken. l vor den Mahlzeiten (Kinder ab 5 Jahren - 1 Teelöffel). Mit diesem Tool können Sie ARI und ARVI schnell überwinden.

Rezeptnummer 2

  • 0,5 EL. Aloe-Saft;
  • 1,4 EL. Honig
  • 3-4 Zitronensaft;
  • 2 EL. Walnuss

Die Muttern sollten zum einfachen Mischen in ein Fruchtfleisch zerkleinert werden. Verwenden Sie die Mischung mindestens dreimal täglich vor den Mahlzeiten als Dessert oder einen Teelöffel. Dieses Gerät regt den Appetit gut an, stärkt die körpereigene Immunbarriere, die während einer Erholung nach einer Krankheit empfohlen wird.

Rezeptnummer 3

  • 0,5 EL. Aloe-Saft;
  • 0,5 EL. Honig
  • 1 EL l medizinischer Alkohol.

Eine Mischung aus Agavensaft und Honig ist ein hervorragendes lokales Mittel, das die Wundheilung, Geweberegeneration, Entzündung und Desinfektion anregt.

Dies ist nur ein kleiner Teil davon, wie Agave für medizinische Zwecke verwendet werden kann. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass Selbstbehandlung unerwünschte Folgen haben kann. Ärztliche Beratung ist nicht überflüssig.

Fügen sie einen kommentar hinzu