Wie kann ich den schluckauf stoppen?

Schluckauf kann aus verschiedenen Gründen zum ungünstigsten Zeitpunkt auftreten, während er nicht immer von selbst verschwindet. Aber selbst mit der stärksten Reaktion des Organismus, die Sie bewältigen können, genügt es, einige einfache Techniken und kleine Tricks zu kennen.

So stoppen Sie Schluckauf: bewährte Methoden

Wie kann ich den Schluckauf stoppen?

Um starke Schluckaufe zu stoppen, sollten Sie die folgenden Methoden verwenden:

  • Es ist notwendig, etwas Bitteres oder Saures zu schlucken. Für den Fall, dass etwas mit starkem und ungewöhnlichem Geschmack in den Körper gelangt, kann der Krampf sehr schnell von selbst ausgehen.
  • Um Schluckaufe loszuwerden, können Sie den Reflexpfad verwenden. Zu diesem Zweck werden mehrere Finger in den Mund gelegt, als ob sie einen künstlichen Reflex künstlich provozieren wollen. Erbrechen Sie jedoch nicht wirklich. Man sollte also versuchen, den bestehenden Rhythmus der Zwerchfellkontraktionen einfach niederzuschlagen;
  • Um den Schluckauf zu stoppen, müssen Sie in kleinen Schlucken langsam ein Glas Wasser trinken (vorzugsweise nicht mit Kohlensäure versetzt). Dies wird dazu beitragen, den Pharynx und die Speiseröhre von Speiseresten zu befreien. Daher werden die Schluckaufschritte natürlich beseitigt, wenn dies aus genau diesem Grund hervorgerufen wurde.
  • Es gibt Fälle, in denen ein starkes Aufschrecken hilft, Schluckaufe zu beseitigen, aber es ist besser, diese Methode nicht zu missbrauchen. Meistens, aber nicht immer, nach einem starken Aufschrei der Krämpfe;
  • Wenn der Schluckauf lange Zeit nicht besteht, können Sie die folgende Methode anwenden: Öffnen Sie den Mund und strecken Sie die Zunge heraus. Als nächstes müssen Sie die Zunge mit den Fingern nehmen und sie leicht in die Richtung von sich weg ziehen.
  • Ein weiterer interessanter Weg, um Otikoty loszuwerden. In diesem Fall müssen Sie am Kopf einer Person, die unter Schluckauf leidet, ein schmales rotes Band oder einen roten Faden auf Augenhöhe binden. Eine Person richtet ihre Aufmerksamkeit auf ein neues Objekt und hört mit dem Schluckauf auf.

Für den Fall, dass Angriffe auf Schluckauf häufig auftreten und dies über einen längeren Zeitraum andauern, kann dies ein sicheres Anzeichen dafür sein, dass bestimmte Probleme im Körper auftreten. Daher ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen, da nur ein erfahrener Spezialist nach der Untersuchung die Ursache ermitteln kann, die den Anfall von Schluckauf ausgelöst hat.

Was tun, wenn Sie stark geboren sind?

Wie kann ich den Schluckauf stoppen?

Schluckaufe bei den Neugeborenen sind normal, aber viele unerfahrene junge Mütter beginnen, sehr nervös zu werden. Das Wichtigste, um sich zu beruhigen, wird der Angriff bald von alleine gehen. Sie können jedoch versuchen, dem Kind mithilfe der folgenden Methoden zu helfen:

  1. Bei kleinen Kindern treten Schluckaufe am häufigsten unmittelbar nach dem Füttern auf. Tatsache ist, dass die kleine Mumie beim Essen etwas Luft schluckte. Um den Krampf zu entfernen, ist es notwendig, das Baby in die Arme zu nehmen und aufrecht zu halten, um ein wenig zu ärgern und es an sich zu drücken. Gerade weil das Baby in einer solchen Position ist, dass alle Luftüberschüsse entweichen, wird der Schluckauf aufhören;
  2. Wenn ein Kind bei kalten Händen schluckt, müssen Sie es so schnell wie möglich aufwärmen. Tatsache ist, dass Schluckaufe bei kleinen Kindern sehr oft auf eine starke Unterkühlung, einen langen Aufenthalt in einem Zug, zurückzuführen sind.
  3. Um Schluckauf bei Neugeborenen zu stoppen, kann Zitronensaft verwendet werden, jedoch nur, wenn das Baby nicht allergisch darauf ist. In diesem Fall müssen Sie anstelle von Zitronensaft eine starke Infusion von Kamille einnehmen. Es braucht ein paar Tropfen einer dieser Flüssigkeiten, um unter die Zunge des Kindes zu fallen;
  4. Bei längerem Schluckauf sollte das Kind einfaches Wasser aus der Flasche trinken oder stillen können;
  5. Wenn das neugeborene Kind oft unter Schluckauf-Anfällen leidet, kann es in keinem Fall zu Überfütterung kommen. Bei Nichtbeachtung dieser Regel besteht die Gefahr, dass der Schluckauf chronisch wird.

Entfernen Sie Anfälle bei einem Erwachsenen

Wie kann ich den Schluckauf stoppen?

Starke Anfälle von Schluckaufen können nicht nur ein Neugeborenes nervös machen, sondern auch einen Erwachsenen, besonders wenn ein wichtiges Meeting bevorsteht, Geschäftsverhandlungen ein lang erwartetes Meeting. Hier ist die Hauptsache, einige einfache Volksmethoden zu kennen, die einen Angriff entlasten können.

  • Sie können eine kleine Menge fein zerquetschtes Eis oder eine Scheibe altes Brot essen;
  • Sie können Schluckauf loswerden, indem Sie an einfachen Lutschern lutschen oder ein paar Zitronenscheiben essen;
  • Es wird empfohlen, eine andere Methode zu verwenden - Sie müssen Ihre Hände hinter den Rücken legen und in ein Schloss einhängen. Dann sollten Sie versuchen, die Sperre aus den Fingern zu strecken und gleichzeitig Wasser in schnellen Schlucken zu trinken (es ist wichtig, dass das Wasser kalt ist). Hier braucht man einen Assistenten, weil jemand ein Glas Wasser halten muss. Dank dieser Methode verläuft der Angriff von Schluckaufen ziemlich schnell.

Sie müssen einige tiefe Atemzüge nehmen und dann den Atem anhalten. Eine Ausatmung wird in einer Papiertüte durchgeführt, und der nächste Atemzug wird aus dieser Tasche genommen. Dadurch steigt der Kohlendioxidgehalt im Blut und der Schluckaufangriff wird dadurch viel schneller.

Es besteht kein Zweifel, dass mindestens eine der oben genannten Methoden Ihnen oder Ihrem Baby helfen wird, selbst einen starken Anfall von Schluckauf loszuwerden. Aber die wichtigste Bedingung - eine Person muss sich vollständig beruhigen. Panik und Besessenheit, ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen, können den Spasmus nur verstärken.

Fügen sie einen kommentar hinzu