Wie kann man muskelverspannungen lösen?

Viele von uns gehen, sobald wir uns krank fühlen, zu Heilern und Ärzten und versuchen sofort, Medikamente oder Kräuteraufgüsse zu nehmen. Nur wenige von uns denken darüber nach, welche Kraft in uns selbst, in unserem Körper liegt.

Ohne unsere Anstrengungen ist unsere Macht blockiert, also braucht sie Hilfe!

Tibetisches Rezept für Langlebigkeit und Gesundheit

Mach den ganzen Komplex mit geschlossenen Augen. Beginne damit, deine Handflächen zu reiben, bis du die Hitze in ihnen spürst. Also fahren wir fort:

  • 1. Legen Sie sich am Morgen zurück und massieren Sie die Ohren mit den Handflächen 30 Mal von oben bis unten. Wir halten die Daumen hinter den Ohren, die Zeigefinger bewegen sich entlang der Ohrmuscheln. Durch regelmäßiges Halten dieser Massage wird das Gesicht vor Falten geschützt. Verbesserung der Funktion des Gesichtsnervs, Stärkung der Zähne. Im zeitlichen Bereich verbessert sich die Durchblutung.

  • 2. Die rechte Handfläche befindet sich auf der Stirn, die linke Handfläche befindet sich oben, die kleinen Finger befinden sich über den Augenbrauen und bewegen sich 30-mal links-rechts. Nach dem Ende lagen wir 2 Minuten ruhig, schlossen die Augen und konzentrierten uns auf die Stirnpartie. Dank dieser Übung verschwinden Schwindel und Kopfschmerzen.
  • 3. Diese Übung schützt die Augen vor Krankheiten und wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus. Augäpfel 15 Mal mit dem Daumenrücken massieren.
  • 4. Legen Sie die rechte Handfläche auf die Schilddrüse, die linke Handfläche - auf die rechte Handfläche. Machen Sie von oben bis zum Bauch 30 Bewegungen. Dies wird dazu beitragen, die Funktion der inneren Organe und Stoffwechselprozesse zu verbessern.
  • 5. Legen Sie die Handflächen auf die gleiche Weise auf den Bauch. Machen Sie im Uhrzeigersinn 30 kreisende Bewegungen. Dann machen Sie dasselbe gegen den Uhrzeigersinn. Diese Übung hilft dem Darm.
  • 6. Wir ziehen den Bauch bis zur Wirbelsäule ein, dann ragen wir heraus. Wir tun das 20-30 Mal, ab 5-10 Mal geschwächt. Diese Massage hilft, Stagnation der Galle und des Schutzes zu beseitigen, stärkt die Bewegung der Lymphe, hilft, Übergewicht loszuwerden, hat eine positive Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt und die Leber.
  • 7. Ziehen Sie als nächstes abwechselnd ein Bein an der Brust an, dann das andere und lösen Sie es dann. Wir machen dasselbe mit beiden Füßen 30 Mal gleichzeitig. Diese Übung wirkt sich positiv auf die endokrinen Drüsen und inneren Organe aus.
  • 8. Damit sich der Fuß durch biologisch aktive Punkte positiv auf die inneren Organe auswirkt, wurde die Herzfunktion reguliert, Gefäßerkrankungen beseitigt und wir setzten uns auf das Bett. Der rechte Fuß ist auf dem linken Fuß platziert. Die Handfläche massiert 30 Mal die Kerbe des Fußes. Wiederholen Sie dasselbe, indem Sie den linken Fuß auf den rechten Fuß stellen.
  • 9. Legen Sie die gefalteten Hände auf den Hinterkopf. Machen Sie 15 horizontale und vertikale Bewegungen. Dies erhöht die Blutzirkulation in den großen Blutgefäßen des Gehirns und erhöht die Bewegung von Liquor. Diese Massage wirkt wohltuend für den Hals.
  • 10. Legen Sie Ihre Hände mit den Handflächen auf den Hinterkopf und tippen Sie mit den Fingerspitzen abwechselnd auf den Hinterkopf. Diese Übung lindert Kopfschmerzen im Nacken und hilft dabei, Tinnitus loszuwerden.

Nachdem Sie diesen Komplex gemacht haben, trinken Sie ein Glas Wasser und legen Sie sich für drei Minuten völlig entspannt hin.

Wie Stress abzubauen?

Ein paar Übungen - und Spannung, wie es der Fall war.

  1. Schieben Sie die Fingerspitzen hinter die Ohren.
  2. Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen, um kreisförmige Bewegungen am Rand der Haarwurzeln auszuführen.
  3. Um sich etwas zu konzentrieren, mit dem Mittelfinger, drei Nasen von oben nach unten.

12 "magische" Gesundheitspunkte

Diese Akupressur stärkt das Immunsystem.

Dreimal mit dem Zeigefinger pro Tag 9 kreisende Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn und entlang dieser ausführen. Drücken Sie leicht auf die erforderlichen Hautbereiche. Massieren Sie gleichzeitig mit zwei Handpunkten.

Ihr Standort:

  1. An der Grenze des Haarwuchses auf der Stirn in der Mitte.
  2. Nasenbrücke in der Mitte.
  3. Von den Nasenflügeln zu den Seiten.
  4. Am Nasenrücken auf Augenbrauen.
  5. Ein kleiner Knorpelvorsprung, der den äußeren Gehörgang nach vorne abdeckt, an der Basis.
  6. Etwas unterhalb und hinter den Ohrläppchen in der Fossa.
  7. Die Stelle, an der der Hals in den hinteren Bereich übergeht, wo der Dornfortsatz des siebten Halswirbels gerade dann gespürt wird, wenn der Kopf geneigt ist.
  8. In der Mitte der Fossa occipitalis oberhalb des Haaransatzes am Finger.
  9. Zwischen dem Schlüsselbein in der Fossa.
  10. Unterhalb dieser Stelle an zwei Fingern.
  11. An der Basis der Falten, die sich zwischen dem komprimierten Zeigefinger und Daumen befinden, auf dem Handrücken.
  12. Die äußere Ecke des Lochs ist ein großer Zeh.

Entspannende Fingermassage

Ein wirksames Mittel zur Heilung der inneren Organe ist eine einfache Fingermassage..

Ihre Finger und inneren Organe sind miteinander verbunden. Mit dem Gehirn - dem Daumen, dem Bauchindex, mit dem Darm - der Mitte, mit der Leber - dem Namenlosen und mit dem Herzen ist ein kleiner Finger. Bei unangenehmen Empfindungen, erhöhter Empfindlichkeit eines Organs, Körperarbeit mit dem rechten Finger, Massage. Sie machen es so: Mit dem Zeiger und dem Daumen der anderen Hand fassen Sie den Finger und beginnen zu massieren. Dabei drücken Sie leicht vom Nagel zur Basis und dann einige Minuten lang umgekehrt. Dann wechseln Sie die Hände.

Wenn Sie den Finger massieren, verbessern Sie die Arbeit des mit diesem Finger verbundenen Körpers.

  • Die Massage von Daumen und Zeigefinger hilft bei beginnenden Kopfschmerzen.
  • Massieren Sie den Mittelfinger, und Sie beruhigen sich schnell mit Irritation, Frustration und Depressionen.
  • Eine regelmäßige Massage des Ringfingers hilft Ihnen, die Empfindlichkeit gegenüber Wetteränderungen zu reduzieren und die allgemeine Gesundheit während magnetischer Stürme zu verbessern.
  • Massiere deinen kleinen Finger regelmäßig und oft. Dies wird Ihrem Herzen helfen, schneller zu schlagen, und dies wird Ihr Leben verlängern. Es ist am besten, die Fingermassage zur täglichen Regel zu machen.

Es ist sinnvoll, weise durchzuführen. Lesen Sie mehr darüber im Mudra-Artikel - dem Yoga der Finger.

Durch diese Übungen können Sie Ihre Gesundheit verbessern, das Immunsystem stärken, Verspannungen lösen und sich ohne großen Aufwand entspannen.

Fügen sie einen kommentar hinzu