Wie man aktivkohle nimmt, um den körper zu reinigen

Jede seriöse Hausfrau kümmert sich regelmäßig um die Sauberkeit der Wohnung: Staubtücher, Nassreinigung, Staubsaugen, Lüften. Im Allgemeinen sind maximale Maßnahmen erforderlich, um die Wohnung sauber und frisch zu gestalten. Stellen Sie sich jetzt unseren Körper als eine Wohnung vor: mit vielen Räumen, Regalen und verschiedenen Abstellräumen. Und hier schlachten wir im Laufe unseres Lebens diese Regale und Lagerräume mit allerlei Sachen ab - nicht sehr nützlich. Und wie oft reinigen wir diese Wohnung? Im Gegensatz zu einer Wohnung unternimmt der Körper natürlich Maßnahmen, um sich selbst zu reinigen, aber glauben Sie mir, das reicht nicht aus.

Bereits im Alter von 30 Jahren sammeln sich viele schädliche und giftige Substanzen an. Wenn Sie sie nicht rechtzeitig verlassen, können Sie gesundheitliche Probleme haben. Heute werden wir diskutieren, wie man Aktivkohle nimmt, um den Körper zu reinigen.

Wie wirkt sich Aktivkohle auf den Körper aus?

Aktivkohle (Sorbex) - reaktive Substanz

Aktivkohle (Sorbex) ist eine reaktive Substanz mit hoher Porosität, die wiederum die Sorptionseigenschaften bestimmt.

Die Eigenschaften von Aktivkohle waren im alten Ägypten bekannt. Die ägyptischen Pharaonen säuberten den Körper schon damals mit Hilfe dieses Adsorbens, wodurch sie wahrscheinlich in ihren Sarkophagen so gut erhalten waren. Sorbex und wird derzeit aktiv genutzt.

Wie funktioniert das? Sie nehmen eine Aktivkohltablette, die den Verdauungstrakt passiert, bindet und nimmt alle Schadstoffe, die sich im Körper angesammelt haben, und bringt sie heraus. In diesem Fall wird die Schleimhaut nicht gereizt, die Kohle im Magen wird nicht verdaut. Der flüssige Teil des gereinigten Magensafts, der in das Blut gelangt, hilft dabei, seine Zusammensetzung zu aktualisieren und den Gehalt an schädlichen Lipidelementen zu reduzieren.

Darmreinigung mit Aktivkohle: Wie nimmt man das Medikament ein?

Der Vorgang der Enterosorption ist ziemlich einfach und kann leicht zu Hause durchgeführt werden

Der Vorgang der Enterosorption ist ziemlich einfach und kann leicht zu Hause durchgeführt werden. Gleichzeitig müssen Sie weniger fetthaltige Nahrungsmittel zu sich nehmen und mehr trinken: aus zwei Litern Flüssigkeit pro Tag.

Um die Reinigungslösung herzustellen, nehmen Sie 10 g Sorbex und lösen Sie sie in 50 ml Wasser auf, indem Sie sie mit einem Holzlöffel umrühren. Der Mischung wird auch Paraffinöl zugesetzt, jedoch nicht mehr als 1 g. Nachdem die Lösung gut gerührt wurde, wird sie mit zwei Gläsern Wasser eingenommen. Abführwirkung und Darmreinigung sind garantiert.

Dieses magische Elixier muss einmal am Tag 7-8 Tage lang eingenommen werden. Nehmen Sie nach einem Reinigungskurs zur Aufrechterhaltung der Darmflora Medikamente ein, die lebende Bakterien enthalten, z. B. Linex oder Bifiform.

Im Falle einer Vergiftung

Wenn die Vergiftung mit einer Säure wie Essigsäure oder einer ätzenden Substanz wie konzentrierter Ammoniaklösung oder Pestiziden stattfand, hilft Aktivkohle nicht. In allen anderen Fällen ist dies das effektivste Mittel.

Nehmen Sie 5-10 g der Droge mit zwei Gläsern Wasser herunter. Nach acht Stunden können weitere 5 g Kohle wieder aufgenommen und mit Wasser abgewaschen werden.

Mit Blähungen

Dieses Medikament nimmt Gase sehr gut auf, wir können sagen, dass es die beste aller verfügbaren Behandlungsmethoden für übermäßige Gasbildung ist.

Dieses Medikament nimmt Gase sehr gut auf, wir können sagen, dass es die beste aller verfügbaren Behandlungsmethoden für übermäßige Gasbildung ist. Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, nehmen Sie Aktivkohle mit einer Tablette pro 10 kg Ihres Gewichts und trinken Sie viel Wasser.

Bauch Ultraschall vorne

Manchmal, um sich auf die mit Ultraschall verschriebenen Medikamente vorzubereiten. Einer von ihnen ist Aktivkohle. Wie bereits festgestellt, reinigt es den Darm sehr gut und stoppt die Gasbildung. Vor dem Test werden morgens und abends zwei bis drei Tage lang bis zu 5 Tabletten Aktivkohle eingenommen.

Wenn der Ultraschall für den Morgen geplant ist, sollte der letzte Kohleempfang in der Nacht davor sein. Und wenn Sie tagsüber angesetzt sind, nehmen Sie am Morgen des gleichen Tages eine Pille.

Zum Abnehmen

Die Motivation zum Abnehmen kann unterschiedlich sein. In einigen Fällen ist der Wunsch, ein paar Kilo zu verlieren und jünger und schlanker auszusehen, in anderen Fällen sind solche Maßnahmen mit einer Verschlechterung der Gesundheit aufgrund von Fettleibigkeit verbunden. Aus dem Vorstehenden haben wir bereits erkannt, dass die Verwendung von Aktivkohle an sich keine Diät ist. Diese Methode des Abnehmens wird von Ärzten nicht empfohlen und ist nicht für jeden geeignet.

Wenn Sie weiterhin auf die Verwendung von Sorbeks zur Gewichtsreduktion bestehen, ist die Verwendung in angemessenen Mengen und nur parallel zur Hauptdiät angemessen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um für Ihre Gesundheit sicher zu sein:

  1. Die Dauer der Diät beträgt zwei Wochen bis zu einem Monat. Nehmen Sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten eine Tablette Aktivkohle pro 10 kg Körpergewicht ein. Wenn Sie also 90 kg wiegen, müssen Sie einmal 9 Tabletten trinken.
  2. Tägliche Einnahme - 10 Tabletten. Einnahme: 3 Tabletten vor dem Frühstück, 3 - vor dem Mittagessen, 4 - vor dem Abendessen. Wir spülen jedes Mal mit zwei Gläsern Wasser ab.
  3. Diät für einen Monat. Schema: Wir beginnen vor dem Essen mit einer Sorbex-Tablette und fügen jeden Tag eine weitere zu der Höchstmenge hinzu - 1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Egal wie harmlos die Verwendung von Aktivkohle sein mag, es gibt auch Einschränkungen und Kontraindikationen

So unbedenklich die Verwendung von Aktivkohle auch sein mag, es gibt auch Einschränkungen und Kontraindikationen dafür:

  • Unzureichende Einnahme von Sorbex führt zu Hypovitaminose und zu einer Erschöpfung des Körpers mit Nährstoffen;
  • längere und übermäßige Anwendung des Arzneimittels kann Verstopfung oder Durchfall verursachen und zu erosiven Veränderungen der Darmschleimhaut führen;
  • Kohle ist bei Magengeschwüren, Gastritis oder Magenblutungen kontraindiziert;
  • Aktivkohle kann die Wirkungen anderer Medikamente einschließlich oraler Kontrazeptiva erheblich reduzieren.

Eine regelmäßige Reinigung des Körpers kann und sollte durchgeführt werden. Aktivkohle wird in dieser Angelegenheit ein unverzichtbares Werkzeug sein. Es ist nur wichtig zu wissen, dass alles in Maßen gut ist. Sie zum Beispiel, um die Sauberkeit im Haus aufrechtzuerhalten, das Bad oder den Teppich nicht an den Löchern zu polieren? Also mit dem Körper die Hauptsache - nicht schaden. Passen Sie auf sich auf!

Fügen sie einen kommentar hinzu