Wie man aufhört alkohol zu trinken

Das Problem der Alkoholabhängigkeit ist eines der häufigsten Probleme der Welt. Für jeden Menschen manifestiert es sich auf unterschiedliche Weise. Dies kann ein betrunkenes Alkoholgetränk sein oder ein normales Glas Wein zum Abendessen.Die Grenze zwischen diesen Staaten ist so dünn, dass eine Person nicht ersetzt werden kann, wenn er die Grenze überschreitet.

Daher ist es eine Überlegung wert, wenn Sie:

  1. Trinken Sie öfter einmal im Monat
  2. Beim Trinken kann man 1-m-Glas nicht einschränken und sich bewusst in einen Zustand schwerer Vergiftung versetzen
  3. Sie können nicht völlig entspannen, Spaß haben und ohne Alkohol kommunizieren

Gründe für den Alkoholkonsum

Wie kann ich aufhören, Alkohol zu trinken?

Laut russischen Psychologen sind die Hauptursachen für Alkoholmissbrauch:

  • Genetische Veranlagung
  • Krise der Selbstverwirklichung
  • Familienprobleme
  • Trauer (Tod eines geliebten Menschen)
  • Einfluss anderer (trinkendes Unternehmen)
  • Der Wunsch, Aufmerksamkeit zu erregen (häufiger bei Jugendlichen)
  • Probleme mit dem Wohnraum
  • Sexuelle Probleme
  • Behinderung bekommen
  • Inhaftierung

Der schwierigste Faktor ist die erbliche Veranlagung. Oft ein Kind, das in einer Familie von Alkoholikern aufgewachsen ist, beginnt er Alkohol zu missbrauchen. Die erbliche Veranlagung zu überwinden ist sehr schwierig. Dies erfordert nicht nur die Hilfe eines qualifizierten Spezialisten, sondern auch die Unterstützung von Angehörigen.

Der Alkoholismus der Jugendlichen tritt in der Regel unter dem Einfluss mehrerer Faktoren gleichzeitig auf. Dazu gehören familiäre Probleme, der Wunsch nach Aufmerksamkeit und der Einfluss eines schlechten Unternehmens. Aufgrund des jugendlichen Maximalismus können Jugendliche oftmals keine gemeinsame Sprache mit ihren Eltern finden. Daher suchen sie Verständnis in der eigenen Firma, wo Alkohol leider ein allgemeines Phänomen ist. Zur gleichen Zeit denkt das Kind nicht darüber nach wie man aufhört zu trinken auf eigene Faust. In diesem Fall ist fachkundige Unterstützung erforderlich.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Krise der Selbstverwirklichung. Es ist besonders schwer, wenn Probleme wie ein Füllhorn zerbröckeln: Probleme bei der Arbeit, Scheidung, Eigentumsaufteilung usw.

Wie hört man mit dem Trinken zu Hause auf?

Das Wichtigste bei der Behandlung von Alkoholismus ist, dass der Patient selbst mit dem Trinken aufhören möchte. Nur in diesem Fall liefert die Therapie das gewünschte Ergebnis. Es gibt zwei Hauptmethoden, um mit Alkoholabhängigkeit umzugehen - medikamentöse Behandlung und traditionelle Medizin. Diejenigen, die entschlossen sind, die Sucht aufzugeben, aber nicht wissen, wie sie mit dem Trinken aufhören müssen, werden den beliebten Rezepten helfen. Tees, Dekokte und Tinkturen sind für den geschwächten Organismus eines Trinkenden praktisch harmlos, aber sehr effektiv.

Kräuterabkochen gegen Alkoholismus

Wie kann ich aufhören, Alkohol zu trinken?

  • Auskochen von Hypericum. 4 EL. l Crushed Kräuter gießen 2 EL. kochendes Wasser und 20-25 Minuten in ein Wasserbad geben. Die Brühe abseihen und abkühlen lassen. Es sollte täglich vor dem Frühstück und Mittagessen für 10-15 Tage getrunken werden.
  • Eine Abkochung von Hafer und Calendula. 3 l Topfhälfte die Hälfte des ungeschälten Hafers einfüllen und kaltes Wasser an den Rand gießen. Ziehen Sie ein langsames Feuer an und kochen Sie es 30 Minuten lang. Die Brühe abseihen und 100 g Ringelblüten hinzufügen. Wickeln Sie den Topf in ein Handtuch und ziehen Sie die Brühe 10-12 Stunden lang. Wer aufhören möchte, Alkohol zu trinken, sollte 1 EL trinken. Abkochung 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  • Bearberry Dekokt. 2 EL. l Bärentraube für 1 EL Wasser und 15 Minuten bei niedrigem Siedepunkt kochen. Gespannte Brühe, um 1 EL zu nehmen. l 5-6 mal am Tag.

Tinkturen zur Behandlung von Alkoholismus

Nehmen Sie in gleichem Maße Wermut, gewöhnlichen, zentaurigen Thymian. 3 EL. l Diese Mischung gießen 1 EL. kochendes Wasser, wickeln Sie den Behälter mit einer warmen Decke ein und lassen Sie ihn 2 Stunden ruhen. Um Alkoholabhängigkeit zu beseitigen, sollten Sie 1 EL nehmen. l Tinktur 4 mal am Tag. Die Behandlung dauert 2 Monate.

6 EL. l zerquetschte Blätter der europäischen Gantry-Füllung 1 EL. kochendes Wasser und legen Sie die Mischung für 2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort. Die Medizin wird wie folgt eingenommen: Morgens erhält der Patient 100 ml Tinktur und die gleiche Menge Wodka zu trinken. Das gleiche Verfahren wird beim Mittagessen wiederholt. Abends trinken sie nur Wodka. Danach beginnt der Patient heftig zu erbrechen und es besteht eine anhaltende Abneigung gegen Alkohol. Fixieren Sie das Ergebnis von 100 ml Tinktur.

Liebstöckelwurzel und ein Lorbeerblattblatt gießen 1 EL. Wodka und bestehen 2 Wochen. Bei Verwendung dieser Infusion beginnt der Patient starkes Erbrechen und Abneigung gegen alkoholische Getränke.

Wie man aufhört zu trinken: Kräutertees zur Behandlung von Alkoholabhängigkeit

Das Hauptziel dieses Getränks ist es, den Körper zu reinigen. Um Kräutertee zu trinken, benötigen Sie große Mengen - etwa 10 Tassen pro Tag. Zucker wird nicht hinzugefügt.

Kräutermischung kochen. Nehmen Sie zu gleichen Teilen Schafgarbe, Minze und Wermut. Fügen Sie 2 Mal weniger Calamus-Wurzeln und Angelicus-Wurzeln hinzu sowie die gleiche Anzahl von Wacholderbeeren. Für die Zubereitung eines therapeutischen Getränks nehmen Sie eine Prise Kräutermischung und gießen Sie 1 EL. kochendes Wasser. Bestehen Sie, wie üblich Tee, 3-5 Minuten.

Für die Zubereitung der Kräutermischung nehmen Sie 20 g Wermut, Johanniskraut und Schafgarbe. 10 g Angelika-Arznei- und Kriech-Thymian, 15 g Pfefferminz und 5 g Wacholderöl hinzufügen. Kräutertee zubereiten, 1 EL. l Mix 1 Liter kochendes Wasser mischen. Bestehen Sie mindestens 10 Minuten.

Wie kann ich aufhören, Alkohol zu trinken?

Wege, um den Kater und die Entfernung von Alkohol aus dem Körper zu beseitigen:

  • Die Wände des Glases schmieren mit Pflanzenöl. Eigelb und 10 ml Wodka mischen, etwas schwarzen und roten Pfeffer dazugeben, umrühren und in einem Zug trinken.
  • Die Wände des Glases schmieren mit Pflanzenöl. Hühnereigelb mit 20 g scharfer Chilisauce, etwas Pfeffer (rot und schwarz), Salz, 5-6 Tropfen Zitronensaft und 15 ml Pfeffer mischen.
  • Wenn Sie vor dem Alkoholkonsum 1-2 Stunden schlemmen möchten, trinken Sie eine Tasse starken Kaffee mit einer Zitronenscheibe. Wenn Sie nach Hause zurückkehren, wiederholen Sie den Vorgang, und die Intoxikation wird viel schneller.
  • Zu demselben Zweck können Sie vor und nach dem Festmahl eine Tasse stark gebrühten Minztee trinken.
  • Es stellt sich heraus, dass die Gurkengurke, die von den Russen so beliebt ist, nicht nur die Anzeichen eines Katers beseitigt, sondern sie auch nüchtern macht. Dafür in 1 EL. Salzlake sollte zu einer Knoblauchzehe und etwas rotem Pfeffer gegeben werden.
  • Kohlsole enthält eine große Menge Milchsäure, die hilft, den Körper von Alkohol zu reinigen. Für ein schnelles Leben reicht es aus, 1 EL zu trinken. dieses Getränk

Alkoholismus ist nicht nur eine Prüfung für die Person selbst, sondern auch für die Menschen in ihrer Umgebung. Dennoch ist Alkoholsucht kein Satz, Sie können und müssen dagegen kämpfen! Die Hauptsache ist, sich aufrichtig ändern zu wollen. Denn der Wunsch ist - wie bekannt - bereits ein großer Teil des Erfolgs.

Quelle: Klinik Dr. Buchatsky

Fügen sie einen kommentar hinzu