Wie man die beine mit senf beim husten und der laufenden

Trotz der großen Auswahl an Medikamenten, die von pharmazeutischen Unternehmen hergestellt werden, bevorzugen viele von uns die traditionellen Methoden der Behandlung von Krankheiten, insbesondere der mit Erkältung einhergehenden. Ihre Anwendung bewirkt im Gegensatz zu vielen medizinischen Präparaten in manchen Fällen eine hervorragende Wirkung, ohne den Körper zu schädigen.

Unwohl fühlen, Halsschmerzen oder ein Kind schnüffeln hören, eilen einige Erwachsene dazu, ihre Füße mit Senf für sich selbst oder für ihren Kleinen zu schweben. Diese Methode ist eine der häufigsten Methoden im Umgang mit Erkältungen. Allerdings ist nicht jeder mit dem richtigen Tränken der Füße vertraut, um die maximale Wirkung zu erzielen. Es ist auch wichtig, sich mit den Kontraindikationen vertraut zu machen, in deren Gegenwart die Verwendung dieser scheinbar unkomplizierten und sicheren "Folk" -Methode verboten ist.

Indikationen für Kinder und Erwachsene

Füße mit Senf anheben

Dieses physiotherapeutische Verfahren hilft bei Erkältungen in jedem Alter (einschließlich Kindern). Die meisten Kinderärzte empfehlen, diese Methode ab dem fünften Lebensjahr zu praktizieren, früher ist dies unmöglich.

Das Ansteigen der Füße mit Senf ist eine nützliche und effektive Methode, wenn Sie die folgenden Symptome haben:

  • Schmerzen und Unbehagen im Hals (Kribbeln, Kribbeln);
  • trockener Husten;
  • das Auftreten allgemeiner Anzeichen einer Erkältung (Temperatur bis zu 37,5);
  • Schnupfen und Schwäche.

Es ist auch nützlich, würziges Pulver für Bäder zu verwenden, um akuten Atemwegsinfektionen und Erkältungen vorzubeugen. Zum Beispiel, wenn die Füße eines Kindes nass wurden, nach langen Spaziergängen im Winter oder Unterkühlung. Wenn Sie rechtzeitig ein Bad mit Senf nehmen und dabei die Grundregeln und Proportionen beachten, können Sie die Entwicklung der Krankheit im Frühstadium verhindern.

Die Wirkung des Verfahrens wird aufgrund der Eigenschaften von Senf erreicht. Es regt die Durchblutung an und sorgt so für eine tiefe Erwärmung der Beine und Wärmeübertragung durch den Blutkreislauf nach oben. In Gegenwart von Husten beschleunigen diese Bäder die Abgabe des Auswurfs, wodurch die Erholung beschleunigt wird.

Verwendung von Senfbädern bei Erkältungen

Wie Sie Ihre Füße mit Senf einweichen, wenn Sie erkältet sind oder Husten haben

Es ist sehr wichtig, bei der Verwendung von Pulver in der Zusammensetzung von Fußbädern eine Reihe von Regeln zu befolgen. Es gibt mehrere Rezepte, die beschreiben, wie man bei Erkältung oder Husten die Füße mit Senf schweben lässt. Die Reihenfolge und Besonderheiten des Verfahrens für eine erwachsene Person oder ein Kind hängen nicht von dem Zweck ab, für den es verwendet wird - gegen Husten oder um die gegenwärtige Nase zu retten.

In der klassischen Version ist der Prozess auf folgende Schritte reduziert:

  • heißes Wasser wird in eine kleine Schüssel gegossen (nach Volumen sollte der Tank so gewählt werden, dass die Füße frei darin passen);
  • Die ungefähre Wassertemperatur sollte 38-40 Grad betragen (um dies zu erreichen, kann kochendes Wasser in ein Becken gegossen und etwa 7 Minuten lang stehen gelassen werden).
  • 2-3 Esslöffel Senfpulver werden in Wasser gegossen und gerührt.
  • Sie stellen ihre Füße in ein Becken und halten sie etwa 30 Minuten lang, wobei sie dem Behälter regelmäßig eine kleine Menge heißes Wasser hinzufügen.
  • Um die Wirkung des Bades zu korrigieren, müssen Sie Ihre Füße mit einem vorgewärmten Handtuch abreiben und dann dicke Wollsocken darauf legen.

Nachdem Sie Ihre Füße beim Husten mit Senf hochgeflogen haben, sollten Sie sich in ein warmes Bett legen und Milch mit Honig trinken.

Bei einer fortschreitenden Erkältung, begleitet von Husten und Schnupfen, sollte das Verfahren bis zur endgültigen Genesung zweimal täglich durchgeführt werden (ohne Fieber und andere Kontraindikationen). In den Anfangsstadien (zum Beispiel bei Hypothermie oder nassen Füßen) kann ein solches Bad als eine der vorbeugenden Maßnahmen die Entwicklung der Krankheit stoppen.

Wie man Füße mit Senfbaby dämpft?

Füße mit Senfbaby tränken

Für Kinder sollte der Aufenthalt im Wasser 15 Minuten nicht überschreiten. Die Technologie ist die gleiche wie für Erwachsene. Aufgrund der Besonderheiten der Anatomie und der Psychologie des Kindes müssen jedoch einige Regeln beachtet werden:

  • Das Verfahren sollte am Abend vor dem Zubettgehen durchgeführt werden.
  • Lassen Sie das Baby nicht allein, Sie müssen sicherstellen, dass das Kind die Beine nicht aus dem Gefäß zieht.
  • Es ist am besten, die Wassertemperatur nicht höher als 40 Grad zu halten (es ist ratsam, sie mit einem Thermometer zu überwachen).

Eine weitere Empfehlung: Damit das Kind nicht ungezogen ist, können Sie in der Badewanne Spielzeugboote, Enten usw. laufen lassen, wodurch die Behandlung für das Baby Spaß macht.

Gegenanzeigen

Bei Kindern und Erwachsenen sind die Kontraindikationen für das Verfahren fast gleich und umfassen:

  • hohe Temperatur (über 37,5);
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Bluthochdruck, Bluthochdruck zweiten und dritten Grades;
  • bösartige Geschwülste auf der Haut und den inneren Organen;
  • die Zeit der Verschlimmerung von Krankheiten, einschließlich der Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und des endokrinen Systems, des Gastrointestinaltrakts;
  • Krampfadern;
  • das Vorhandensein allergischer Reaktionen auf Senf;
  • Tendenz des Kindes zur Diathese.

Senfschalen sind eine großartige Alternative zu den meisten antiviralen und anderen Arzneimitteln. Dieses universelle Verfahren kann die Entwicklung einer Erkältung verhindern oder die Genesung von Erwachsenen und Kindern beschleunigen. Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und ohne Gegenanzeigen spart das Bad unter anderem Geld und verhindert mögliche negative Folgen des Einsatzes von Arzneimitteln.

Fügen sie einen kommentar hinzu