Wie man isst und nicht zunimmt

Aufgrund eines unsachgemäßen Lebensstils, einer unausgewogenen Ernährung und einer schlechten Ökologie haben heutzutage nur sehr wenige Menschen den richtigen Stoffwechsel. Natürlich gibt es diejenigen, die alles essen, was sie wollen und gleichzeitig nicht fett werden, sie können nur beneiden. Aber was ist mit denen, die jede Kalorie auf dem Gewicht haben?

Die Hauptempfehlungen, nach denen Sie essen können, sind nicht fett.

Vergiss das Frühstück nicht

Nachts stoppt der Stoffwechsel, da keine Nahrung in den Körper gelangt. Indem Sie sich des Frühstücks berauben, machen Sie damit Ihrem Körper klar, dass er weiter schläft, und der Körper denkt, dass es notwendig ist, Energie zu sparen, bis eine neue Nahrungszufuhr eintritt. Und wenn Sie ein reichhaltiges Frühstück haben, wird der Stoffwechsel, der anfängt, überschüssige Kalorien zu verarbeiten, in die Arbeit einbezogen.

Fügen Sie grünen Tee in Ihre Ernährung ein

Grüner Tee enthält eine große Menge an Nährstoffen. Eine der nützlichsten Substanzen sind Polyphenole, die die Leber reinigen, und Thermogenese - diese Substanzen beschleunigen den Stoffwechsel des Körpers und helfen, überschüssiges Fett zu verbrennen

Kombinieren Sie Lebensmittel nicht mit anderen Berufen.

Denken Sie an eine sehr wichtige Regel für den Verdauungsprozess: Sie sollten sich nicht auf das konzentrieren, was Sie essen, sondern wie Sie es tun! Im Verdauungstrakt werden die Prozesse bereits ab dem Moment gestartet, an dem Sie das Gericht sahen und dessen Geruch wahrnahm. Deshalb sollten Sie nicht vor dem Bildschirm oder Monitor essen oder ein faszinierendes Magazin daneben legen. Versuchen Sie nicht, jedes Stück des Essens gründlich zu kauen, während Sie seinen Geschmack spüren.

Fügen Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln in die Ernährung ein

Der Körper erhielt eine ausreichende Menge aller Substanzen, darunter in der Ernährung Obst, Gemüse, Milchprodukte, Fleisch, Getreide. Zum Frühstück ist es nützlich, Grießbrei oder Haferbrei mit einer Scheibe Käse zu essen. Sie werden sehen, Ihr Körper wird es Ihnen danken, wenn Sie einen Monat lang so frühstücken.

Frischer Saft ist auch am Morgen zugelassen, wenn er sehr süß ist, kann er mit Wasser verdünnt werden.

Machen Sie es sich zur Regel, eine große Menge Gemüse und Gemüse in Ihre Ernährung einzubeziehen. Es ist besser, vor dem Servieren kein Gemüse zu schneiden und viel Gemüsesalat mit Pflanzenöl zu essen, aber keine saure Sahne oder Mayonnaise.

Das gesüßte kohlensäurehaltige Wasser von der Diät ausnehmen und durch Säfte und Sauermilchgetränke ersetzen.

Versuchen Sie, so wenig wie möglich frittiert zu essen, und fügen Sie mehr gekochtes oder gedünstetes Menü hinzu.

Essen Sie 1 Stunde oder eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eine Frucht, jedoch nicht nach den Mahlzeiten.

Wenn Sie keine Süßigkeiten aus der Diät entfernen können, essen Sie sie am Morgen, wenn die Kalorien besser verteilt sind.

Achten Sie auf Ihren Lebensstil im Allgemeinen, schlafen Sie zwischen 8 und 9 Stunden und bleiben Sie oft an der frischen Luft.

In jüngerer Zeit haben Wissenschaftler herausgefunden, dass sie durch übermäßigen Fettkonsum Fett bekommen, nicht aber Kohlenhydrate, wie bisher angenommen.

Diätassistenten haben im Verlauf wissenschaftlicher Experimente festgestellt, dass die beliebte Atkins-Diät, die aus irgendeinem Grund von vielen unterschätzt wird, es Ihnen erlaubt, Ihr Gewicht normal zu halten. Wissenschaftler des American Institute of Research haben herausgefunden, dass das Körpergewicht lange Zeit auf dem gewünschten Niveau bleiben wird, wenn lange Zeit große Mengen Fett in vernünftigen Grenzen konsumiert werden und man sich auf Kohlenhydrate beschränkt. Diese Informationen wurden während vieler Jahre der Beobachtung der Probanden offenbart, die während dieser Diät um etwa 10 kg abnahmen und anschließend kein übermäßiges Gewicht zulegten.

Von 1995 bis 2002 gab es etwa 3000 Menschen, von denen die meisten Frauen waren. Das Durchschnittsalter der Probanden betrug 50 Jahre, sie konnten vor der Umfrage durchschnittlich 30 kg an Gewicht verlieren. Die Diäten, die die beobachteten Personen beobachteten, wurden verglichen, und dann wurden die Gewichtsindikatoren in einem Jahr genommen. Die Kalorien, die pro Tag verbraucht wurden, waren ungefähr 1.500 Kalorien, aber der Fettverbrauch stieg von 25 auf 29% und der Wert für Kohlenhydrate von 55 auf 49%. In dieser Zeit stieg auch die Anzahl der Patienten von 6 auf 17%, die sich auf eine Diät mit niedrigem Kohlenhydratgehalt konzentrierten.

Es gab Fälle, in denen Diätetiker mehr Kohlenhydrate und Proteine ​​in ihre Ernährung einnahmen, und als Folge davon waren sie übergewichtig. Dennoch sind viele Experten der Meinung, dass es zur Aufrechterhaltung des richtigen Gewichts erforderlich ist, einer Diät mit einer Einschränkung der Fettmenge und einem hohen Kohlenhydratkonsum zu folgen. In den letzten Jahren hat die Atkins-Diät an Popularität verloren und Diäten mit einer Abnahme der Anzahl an Kohlenhydraten sind nicht mehr relevant, und Ernährungswissenschaftler raten, mehr kohlenhydratarme Nahrungsmittel in die Ernährung aufzunehmen.

Jetzt gibt es viele Diäten, und der Kopf dreht sich, wenn Sie denken, welche davon besser zu wählen ist. Ärzte raten, auf die Bedürfnisse Ihres Körpers zu hören und einige Regeln zu befolgen. Sie sollten einfach die Menge an Essen reduzieren, sich mehr bewegen, manchmal Fasten-Tage einplanen, und Ihr Gewicht wird allmählich wieder normal.

Speziell für LadySpcial - Natella

Fügen sie einen kommentar hinzu