Wie man orota kalium beim bodybuilding einnimmt

Es ist bekannt, dass Bodybuilding ein ziemlich verbreiteter Sport ist, der lange und schwere körperliche Anstrengungen erfordert. Häufig greifen Sportler auf verschiedene Medikamente zurück, die dabei helfen, mit dem Arbeitsaufwand fertig zu werden und die Muskelmasse zu erhöhen.

In den Medien gibt es viele Kontroversen über den Einsatz von Anabolika. Viele verurteilen Sportler wegen solchen "Dopings". Andere sagen, dass sie bei solchen Belastungen notwendig sind. Eines dieser Medikamente ist Kaliumorotat. In diesem Artikel werden die Auswirkungen auf den Körper und die Durchführbarkeit von Bodybuilding erörtert.

Wie und wann sollte man Kaliumorotat einnehmen?

Wie und wann sollte man Kaliumorotat einnehmen?

Kaliumorotat wird in der Medizin als Anabolikum verwendet. Dieses Medikament ist nicht hormonell. Die Haupteigenschaft des Medikaments besteht darin, dass es ein Katalysator für Stoffwechselprozesse ist. Proteinsynthese stimulieren, Geweberegeneration, Leberalbuminbildung, verbesserte Verträglichkeit von Medikamenten zur Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems - dies ist eine Liste möglicher Wirkungen von Kaliumorotat.

Dieses Medikament wird als Teil einer komplexen Behandlung eingesetzt bei:

  • Lebererkrankungen, die durch übermäßige Einnahme von Giftstoffen verursacht werden,
  • Herzinfarkt,
  • Myokarddystrophie,
  • Dystrophie in der Kindheit
  • anämie
  • Herzversagen
  • Arrhythmien

Im Allgemeinen hilft das Medikament bei einer erhöhten körperlichen Aktivität. Daher wird das Medikament häufig von Sportlern verwendet.

Wenn nötig, verschreiben die Ärzte in der Regel 1-3 Tabletten täglich. Die angegebene Empfangsdosis muss zwei- bis dreimal täglich aufgeteilt werden. In einigen Fällen kann die Dosis des Arzneimittels für die Aufnahme von Erwachsenen auf 6 Tabletten pro Tag erhöht werden. Der Medikamentenschema ist wie folgt definiert: Einnahme vor oder nach den Mahlzeiten. Im ersten Fall - 1 Stunde vor den Mahlzeiten, im zweiten - 4 Stunden danach. Der Verlauf der medikamentösen Behandlung reicht von 3 bis 5 Wochen. Es wird entsprechend der Wirksamkeit des Arzneimittels eingestellt. Wiederholen Sie ggf. den Kurs. Bevor Sie einen Kurs erneut beginnen, müssen Sie 1 Monat warten.

In der Kindheit wird die für die Behandlung erforderliche Menge des Medikaments abhängig vom Körpergewicht des Kindes berechnet.

In der Kindheit wird die für die Behandlung erforderliche Medikamentenmenge abhängig vom Körpergewicht des Kindes berechnet. Die Berechnung der Tagesdosis erfolgt nach folgendem Schema: 10-20 mg pro 1 kg Körpergewicht des Kindes. Die resultierende Dosis sollte auf 2-3 Dosen pro Tag aufgeteilt werden.

Die Verwendung von Kaliumortata für medizinische Zwecke ist in der Regel ohne negative Folgen. Die Folgen können jedoch manchmal beobachtet werden: Allergien und Anzeichen von Dyspepsie. Wenn solche Symptome auftreten, sollte das Medikament abgesetzt werden. Nach dem Entzug verschwinden die Symptome der Nebenwirkungen schnell. Die Abschaffung des Arzneimittels sollte vorgenommen werden und das Auftreten einer Dystrophie der Leber, verursacht durch Überschreiten der empfohlenen Dosis des Arzneimittels. Dies geschieht besonders häufig, wenn sich im Körper des Patienten nur wenig Eiweiß befindet.

Das Arzneimittel sollte nicht bei Leberzirrhose mit Aszites, chronischem Nierenversagen oder bei Patienten, die empfindlich auf die Komponenten des Arzneimittels reagieren, eingenommen werden.

Um die Wirksamkeit des Arzneimittels zu erhöhen, muss es zusammen mit Folsäure und Cyanocobalamin angewendet werden.

Lagern Sie das Produkt bei Raumtemperatur, d. Die Temperatur sollte 25 Grad nicht überschreiten. Es muss von Kindern ferngehalten werden. Haltbarkeit der Mittel - 4 Jahre. Kaliumorotat wird in Apotheken ohne ärztliches Rezept verkauft.

Orota Kalium beim Bodybuilding

Orota Kalium beim Bodybuilding

Der Körper jedes Menschen und anderer Lebewesen enthält Kaliumorotat. Zusätzlich zur Selbstsynthese durch den Körper erhalten wir diese Substanz mit Ziegen- und Kuhmilch. Kaliumorotat ist ein Salz mit neutraler Ladung. Dadurch kann die Substanz Zellmembranen durchdringen und Kalium in die Zellen transportieren. Auf dieselbe Weise gelangt die Substanz in die Leber. Kaliumorotat trägt somit zur Verbesserung der hämatopoetischen Funktion bei. Da es sich bei der Substanz um ein Anabolikum handelt, wird es im Sport verwendet. In dieser Eigenschaft wird Medizin eingenommen, um die Regeneration des Körpers nach schwerer körperlicher Anstrengung zu verbessern und das Muskelvolumen zu erhöhen.

Die Wirkung von Orota-Kalium auf den Körper ist spezifisch und individuell. Sehr oft nimmt es abnehmen Mädchen. Dies ist auf die harntreibende Wirkung des Arzneimittels zurückzuführen. Der Wirkstoff kann jedoch eine Zunahme des Appetits verursachen. In diesem Fall hat das Medikament den gegenteiligen Effekt.

Verwenden Sie im Bodybuilding häufig Kombinationen dieser Droge mit anderen Mitteln. Beispielsweise ist die Verwendung von Kaliumorotat mit Riboxin beim Bodybuilding beim Übergang eines Athleten zu einer erhöhten Herz-Kreislauf-Übung nützlich. Die Kombination von Medikamenten mit Asparkam hat einen gewissen Einfluss auf die Aktivität der Herzmuskulatur. In diesem Fall richtet sich die Aktion auf die Kontraktionsfähigkeit der Herzmuskeln. Mit Tocopherolacetat wird das Medikament verwendet, um seine antioxidativen Eigenschaften zu erhöhen. Um optimale Bedingungen für einen guten Stoffwechsel zu schaffen, verwenden Sie zusammen mit Kaliumorotat Vitamine der Gruppe B.

Schwere Bewegung und Überlastung während des Trainings sowie in der Periode der Akkumulation von Muskelmasse - Indikationen für die Verwendung von Kaliumorotat im Bodybuilding. Außerdem sollte das Medikament beim Übergang zur Intervallbelastung von Aerobic verwendet werden.

Konsultieren Sie einen Arzt, um die korrekte Art der Aufnahme von Orotata-Kalium zu ermitteln

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um den korrekten Aufnahmemodus für Orotata-Kalium festzulegen. Es ist für einen Spezialisten nicht schwierig zu bestimmen, wie viel und wie oft Sie eine Medikamenteneinnahme benötigen. Als Hilfsmittel beim Bodybuilding wird Kaliumorotat auf die gleiche Weise wie für medizinische Zwecke eingenommen. Der einzige Unterschied ist, dass es in diesem Fall keine bestimmte Zulassungsdauer gibt. Es wird individuell eingestellt, abhängig von der Wirkung, die das Medikament auf den Körper hat. Die erforderliche Anzahl an Tabletten muss zuerst gekaut und dann normalerweise mit Wasser abgewaschen werden. Die übliche Dosierung beträgt 3 Tabletten pro Tag.

Bei der Kombination von Orotata mit anderen Medikamenten muss bedacht werden, dass übermäßiger Konsum zu Allergien in Form von Hautausschlag führen kann.

Die Bewertungen zur Verwendung von Kaliumorotat im Bodybuilding variieren. Einige Befragte sprechen insbesondere über ihre Wirksamkeit, dass das Medikament zur Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit, zur Erhöhung der Muskeldichte und zum beschleunigten Stoffwechsel beigetragen hat. Unter den positiven Bewertungen gibt es jedoch solche, in denen sie über die Einnahme von Kaliumorotat in Kombination mit anderen Medikamenten sprechen. Negative Bewertungen sind oft mit einem übermäßigen Drogenbedarf verbunden. Viele erwarten von ihm Maßnahmen, vergleichbar mit der Wirkung von Steroiden. Darüber hinaus gibt es Befragte, die die Wirkung des Medikaments nicht auf sich selbst gespürt haben.

Konsultieren Sie einen Arzt, zu welchem ​​Zweck auch immer Sie Orotate Kalium verwenden. Obwohl das Medikament ohne Rezept erhältlich ist, handelt es sich um ein Medikament. Denken Sie beim Bodybuilding daran, dass das Werkzeug nicht für Steroide geeignet ist bzw. keine übermäßigen Anforderungen an es stellen muss. Achten Sie bei der Einnahme von Medikamenten auf die Manifestationen von Nebenwirkungen. Wenn Sie sie bemerken, sollte das Medikament abgesetzt werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu