Wie man weizen zu hause richtig keimt

Das Konzept von "Live Food" wird immer beliebter und fermentierte Produkte gelangen sogar in die populäre Esskultur. In vielen Restaurants der Welt finden Sie Salate und Snacks mit Pflanzensprossen. Heute lernen Sie, wie Sie Weizen zu Hause keimen und praktisch zum Koch eines trendigen Restaurants werden.

Sie ernten, was Sie säen

Wie man Weizen zu Hause baut

Die Weizenkeimung zu Hause beginnt mit der Auswahl geeigneter Körner. Um dies zu tun, gehen Sie zum nächsten Supermarkt, und besser zum Markt, und kaufen Sie etwas gewöhnlichen Hartweizen. Wo man ein Produkt kaufen kann, ist von großer Bedeutung.

Im Supermarkt kann man also nicht immer das vorgeschlagene Getreide anfassen, anfassen und anfassen, aber es ist im Laden, dass man spezielle Samen für die Keimung mit dem entsprechenden Etikett finden kann. Was den Markt angeht, kann das Produkt hier fast zum Schnäppchenpreis gekauft werden und gleichzeitig genau die Körner auswählen, die Sie mögen, das heißt, sie sind ganz, unverletzt und mit einer natürlichen Hülle bedeckt.

Die Integrität der Körner, ihre Wärmebehandlung und die Menge an Verunreinigungen spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Typischerweise wird Getreide zum Anpflanzen von Weizen in den Gartenparzellen oder zum Säen von Feldern mit speziellen Chemikalien behandelt. Für den Heimgebrauch sind solche Rohstoffe ungeeignet und Sprossen geben nicht nach.

Pflanzenkörner in einem Glas

Wenn die Körner ausgewählt wurden, wenden wir uns der Betrachtung des Hauptproblems zu: Wie man Weizen zu Hause richtig keimen lässt. Tatsächlich ist dieser Prozess einfach und vor allem schnell. Die ersten Triebe können bereits nach 24 Stunden erhalten werden. Bereiten Sie zunächst etwas Weizen vor, so dass es einmal reicht, ein Glas und ein Käsetuch.

Weizenkeime

Wir beginnen mit dem Wachstumsprozess:

  1. Sieben Sie zunächst den Weizen im Wind und wählen Sie dann manuell aus der Gesamtmasse alle kleinen Partikel, Kieselsteine, Samen von anderen Ernten und verdorbenen Körnern aus.
  2. Das gezählte und vorbereitete Saatgut wird in einer einzigen Lösung aus Kaliumpermanganat und anschließend in mehreren Gewässern gewaschen.
  3. Gießen Sie das Getreide in ein Glas, füllen Sie es mit einem Drittel des Volumens auf und gießen Sie dort destilliertes fließendes oder Quellwasser. Der Wasserstand in der Bank ist wichtig: Er muss 2 cm Weizen abdecken.
  4. Bedecken Sie das Gefäß mit einem Deckel mit Löchern oder Gaze, die in mehreren Lagen gefaltet sind, und lassen Sie es etwa 10 Stunden bei Raumtemperatur stehen.
  5. Nach der angegebenen Zeit, ohne die Gaze zu entfernen, das erste Wasser einfüllen und die Samen erneut ausspülen.
  6. Drehen Sie das Gefäß dann in einem Winkel von 45 Grad in eine Schüssel, während der Hals des Behälters am Boden der Platte stehen sollte.
  7. Gießen Sie destilliertes oder Leitungswasser in die Platte selbst, um optimale Bedingungen für das Weizenwachstum zu schaffen.
  8. Nachdem die Samen geschwollen sind und die ersten kleinen Sprossen auftauchen, werden sie erneut gewaschen, die Gaze durch einen Deckel ersetzt und das Gefäß in den Kühlschrank auf das oberste Regal gestellt.
  9. Weizensprossen können 3-5 Tage gelagert werden und vor jeder Verwendung von Getreide müssen die Körner gewaschen werden.

Die lebendige Energie von frischem Weizengras regt den Körper an, die Reinigungs- und Selbstheilungsprozesse zu aktivieren. Gleichzeitig ist das Verdauungssystem, das zu diesem Zeitpunkt kulinarisch verarbeitete Lebensmittel loswird, von besonderem Nutzen.

Wenn Sie sich jeden Morgen mit Weizenkeimen verwöhnen, können Sie übrigens Honig hinzufügen. Nach einiger Zeit werden Sie feststellen, wie sich Ihr Körper verjüngt: Viele kosmetische Mängel werden verschwinden, das Atmen wird leichter, die Beweglichkeit und Elastizität der Gelenke wird sichtbar. Ärzte sagen außerdem, dass solche Nahrungsmittel das Immunsystem stärken.

Wir bauen Vitamine am Fenster an

Weizenkeimung

Normalerweise sollten gekeimte Weizenkörner sofort verzehrt werden, ohne auf das Auftreten großer Sprosse zu warten. Es wird angenommen, dass die Samen im Anfangsstadium die höchste Konzentration an nützlichen Substanzen enthalten. Ernährungswissenschaftler sagen jedoch, dass die grünen Triebe selbst nicht weniger für Lebensmittel geeignet sind. Sie können daraus einen Salat zubereiten oder einen Vitamin-Cocktail in einen Mixer mischen, und einige Liebhaber von Naturkost fügen kalten Suppen und Müsli grüne Sämlinge hinzu.

Wie kann man Weizen zu grünen Trieben zu Hause anbauen? Befolgen Sie diese Richtlinien:

  1. Zunächst führen wir alle oben beschriebenen Aktionen mit einer Dose aus, nur am Ende der Sämlinge setzen wir sie nicht in den Kühlschrank, sondern verpflanzen sie in den Boden.
  2. Dazu bereiten wir vorab einen speziellen Behälter vor, vorzugsweise mit belüftetem Boden.
  3. Der Boden des Behälters ist mit Papierservietten ausgelegt und oben mit einer etwa 5 cm dicken Erdschicht bedeckt und befeuchtet.
  4. Jetzt drücken wir den Weizenkeim in den Boden und sprühen ihn mit Wasser aus einer Sprühflasche.
  5. Wir decken das alles mit einer Serviette ab und lassen den Topf etwa 4 Tage in einem warmen Raum schmachten, wobei wir uns regelmäßig daran erinnern, den Boden zu befeuchten.
  6. Nach einer Weile entfernen wir die oberste Lage der Servietten und bewegen den Behälter zum Fenster, nur nicht unter den direkten Sonnenstrahlen, und warten auf die Ernte.
  7. Die ersten Triebe können nach 9-10 Tagen abgeschnitten werden, so dass über der Wurzel etwas Platz bleibt, sodass der Weizen weiter wächst.

So gewonnene Sprossen können 7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. So erhalten Sie eine nahezu kontinuierliche Produktion.

Um Weizen anzubauen, müssen Sie nicht die besonderen Fähigkeiten eines Hobbygärtners haben, es reicht aus, nur Geduld zu haben. Es ist besser, morgens "lebende Körner" auf nüchternen Magen zu sich zu nehmen, während man sie gleichzeitig gut kauen muss. Das Gericht ist schmackhafter und gesünder, wenn Sie Weizen oder Honig mit frischem Obst ergänzen.

Fügen sie einen kommentar hinzu