Wie verdünnt man den essig, um ihn bei der temperatur eines

Ein Temperaturanstieg ist das erste Zeichen, dass der Körper versucht, sich selbst einer Infektion zu widersetzen. Fieber gilt als Abwehrreaktion gegen das Eindringen schädlicher Mikroorganismen. Nachdem die Mikroben in den Körper des Kindes eingedrungen sind, beginnt ihre aktive Fortpflanzung und die Freisetzung von Giftstoffen. Als Reaktion auf dieses Phänomen gibt das Zentrum der Thermoregulation den Befehl, das Temperaturniveau zu ändern, um die Aktivierung von weißen Blutkörperchen auszulösen, und somit die körpereigene Antikörperproduktion zu stärken.

Wie verwendet man Essig, um das Baby bei einer Temperatur abzuwischen?

Wie man mit Essig das Baby bei einer Temperatur abwischt

Bevor Sie auf diese beliebte Methode zurückgreifen, ist es wichtig zu wissen, wie man den Essig verdünnt, um ihn bei einer Temperatur abzuwischen, welche Proportionen zu beachten sind, um die Gesundheit des Babys nicht zu beeinträchtigen.

Für dieses Verfahren müssen Sie natürlichen Apfel oder Essig 9% verwenden. Es wird nicht empfohlen, das Kind zu intensiv zu reiben, da sonst schwere Hautreizungen ausgelöst werden können. Es genügt, nur ein wenig abzuwischen, damit die Haut mit Essiglösung bedeckt wird, deren Verdampfung ziemlich schnell erfolgt und zur aktiven Kühlung des Körpers beiträgt.

Nicht alle Eltern wissen, wie man Essig verdünnt, um die Temperatur zu verringern, wage also nicht, diese Methode anzuwenden. 500 ml Wasser werden genau 1 EL eingenommen. l Essig Es ist sehr wichtig, diese Proportionen genau einzuhalten und nicht zu überschreiten, um keine Hautverbrennung oder allergische Reaktion zu verursachen. Die Lösung sollte in einem Edelstahlbehälter verdünnt werden.

Bevor Sie direkt mit dem Abreiben fortfahren, müssen Sie dem Kind alle Kleidungsstücke entnehmen. In einer Lösung aus Essig wird weiches Material angefeuchtet und der gesamte Körper des Babys wird verarbeitet. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Bereich der Ellbogenbeuge, dem Bereich unter den Knien, den Achselhöhlen und den Handgelenken gewidmet. Es wird empfohlen, Griffe mit Beinen und Stirn mehrmals abzuwischen.

Wie reduziert man die Essig-Temperatur bei einem Kind unter 3 Jahren?

Wenn sich die Frage stellt, wie man die Temperatur von Essig bei einem Kind unter 3 Jahren verringert, können Sie die folgende Methode verwenden. Um keinen Schaden zu verursachen, werden die Socken in der vorbereiteten Lösung angefeuchtet, gut ausgewrungen und auf die Beine gestellt. Dies ist eine der besten Volksmethoden, die als Zusatz zu den Antipyretika eingesetzt wird. Diese Methode sollte jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.

Nach Abschluss dieses Vorgangs sollte das Baby in die Wiege gelegt und dann mit einem Laken abgedeckt werden. Sie können jedoch keine Decke mitnehmen. Um das Schwitzen zu beschleunigen, wird empfohlen, dem Kind warme Milch oder Tee zu trinken zu geben.

In naher Zukunft sollte die Temperatur sinken, sie muss jedoch ständig überwacht werden. Wenn nötig, kann das Reiben von Essig nach einigen Stunden wiederholt werden, jedoch nicht früher.

Für sehr kleine Kinder ist es am besten, nicht mit Essig abzuwischen. In einigen Fällen reicht es aus, eine Mullbinde auf die Stirn zu legen, die in einer Lösung getränkt ist - für 1 EL. Wasser wird 1 EL genommen. l Essig Der Verband darf nicht länger als 5 Minuten bleiben. 15 Minuten nach dem Eingriff müssen Sie die Temperatur messen.

Wenn ein Baby nicht nur eine hohe Temperatur hat, sondern auch kalte Extremitäten, ist dieses Verfahren absolut kontraindiziert, da es den Zustand nur verschlimmern kann. Es reicht aus, nur die Arme und Beine des Kindes mit den Händen zu reiben und einen Arzt zu rufen.

Vibrierender Essig mit einer Temperatur bei Kindern sollte bei komplexen Behandlungen verwendet werden und den Einsatz von Medikamenten ergänzen. Für maximalen Nutzen wird empfohlen, heißen Himbeeretee oder Cranberrysaft zu trinken.

Fügen sie einen kommentar hinzu