Wie viel und wie man ivan tee zu hause braut

Iwan-Tee ist eine Pflanze, aus deren Blättern unsere Vorfahren ein ungewöhnlich schmackhaftes Getränk zubereitet haben, lange bevor sie mit den Tees aus Übersee vertraut wurden. Sein wissenschaftlicher Name ist schmalblättriges Weidenröschen. Er wurde nicht nur für seinen exquisiten Geschmack, sondern auch für seine heilenden Eigenschaften geschätzt. Trotz der großen Auswahl an Getränken verliert die Pflanze heute nicht an Popularität. Aber um ein wirklich leckeres Deko zu erhalten, muss man wissen, wie man Weidentee braut.

Wie kann ich Ivan Tee zu Hause brauen?

Wie kann ich Ivan Tee zu Hause brauen?

Wenn Sie nur mit dem Sammeln von Fireweed beschäftigt sind, sollte die Ernte von Juli bis September durchgeführt werden, wenn die Pflanze blüht. Müssen nur die Blätter sammeln. Dann werden sie 2-3 Tage an der frischen Luft getrocknet und dann bei niedriger Temperatur im Ofen.

Wenn Sie im Laden Tee kaufen, bevorzugen Sie fermentierte Blätter. Sie sind viel gesünder und bekommen einen blumigen Duft. Es ist jedoch wichtig, nicht nur Brauerei herzustellen oder zu kaufen - Sie müssen wissen, wie man Ivan-Tee richtig braut. Dann wird das Getränk wirklich lecker.

Es gibt mehrere Regeln, die methodisch befolgt werden müssen.

  • Da die Pflanze eine hohe biologische Aktivität aufweist, reicht es aus, nur 2 EL pro Tag zu brauen. l
  • Für die Zubereitung ist es besser, gut oder gefiltertes Wasser zu nehmen, nicht zu zapfen oder zu destillieren. Die Qualität des gebrühten Getränks hängt von der Wasserqualität ab.
  • Den Teeblättern können andere Kräuter zugesetzt werden, z. B. Kamille, Johanniskraut, Ringelblume, Linde, Minze, wobei die Auswirkungen auf den Körper der einzelnen Komponenten berücksichtigt werden. Zum Beispiel muss Johanniskraut abends getrunken werden. Es ist ein aktiver Photosensibilisator, der die Pigmentierung der Haut fördert.
  • In Ivan-Tee sollte kein Zucker hinzugefügt werden. Es wird normalerweise mit getrockneten Früchten getrunken.
  • Das Getränk behält seine Eigenschaften und seinen Geschmack für 2-3 Tage, sodass es sowohl kalt als auch heiß verwendet werden kann.

Viele Liebhaber von Weidenröschen interessieren sich dafür, wie viel Willow Tee technologisch gebraut wird. Traditionell wird es 15-20 Minuten in einer Teekanne aufbewahrt, während der Wasserkocher nicht mit einem Tuch oder Handtuch bedeckt werden muss. Sie können eine Abkochung in einer Thermoskanne bestehen.

Beschleunigte Methode

Diese Methode unterscheidet sich nicht vom traditionellen Brauen von Tee. Eine gewöhnliche Teekanne, vorzugsweise Keramik, ist dafür geeignet. Es ist sehr wichtig, die korrekte Dosierung trockener Blätter zu beachten.

  1. Bei 0,5 Liter kochendem Wasser sollten 2 Teelöffel aufgenommen werden. trockenes Gras und kochendes Wasser einfüllen. Es ist wünschenswert, dass das Wasser 5 Minuten vorkocht.
  2. Decken Sie die Teekanne mit einem Deckel ab, aber decken Sie sie nicht mit einem Handtuch ab.
  3. Lassen Sie es eine Viertelstunde brauen.
  4. Schütteln Sie den Tee, um die ätherischen Öle zu aktivieren, aus denen er besteht.
  5. Abseihen und servieren.

Sie können ein kühles Gebräu kochen und es dann nur mit kochendem Wasser verdünnen. Dafür 2 EL. l Trockenes Gras gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser und lassen Sie es eine Stunde ziehen.

Kochmethode

Blätter von Ivan Tee in einer dünnen Schicht, um in einen Topf oder Wasserkocher zu legen.

Diese Methode kann nicht schnell aufgerufen werden, aber das Getränk ist viel schmackhafter:

  1. Blätter von Ivan Tee in einer dünnen Schicht, um in einen Topf oder Wasserkocher zu legen.
  2. Mit kaltem Wasser füllen, so dass der Füllstand mehr als 2 Mal beträgt.
  3. Setzen Sie ein kleines Feuer an und erhitzen Sie langsam den Inhalt des Topfes.
  4. Wenn das Wasser kocht, vom Herd nehmen und 10 Minuten darauf bestehen.
  5. In Tassen gießen und servieren.

Brauen aus frischen Blättern

Wenn Sie selbst Rohstoffe ernten, können Sie versuchen, eine Infusion herzustellen, ohne das Trocknen zu beeinflussen. Wie kann man Willow-Tee aus frischen, nur gesammelten Blättern brauen?

  1. Blätter liegen am Boden des Topfes und gießen Wasser bei Raumtemperatur.
  2. Zünde ein langsames Feuer an.
  3. Wenn das Wasser kocht, kochen Sie weitere 2-3 Minuten.
  4. Schalten Sie die Hitze aus und bestehen Sie weitere 20 Minuten.
  5. In Tassen gießen und servieren.

Wenn Sie regelmäßig Ivan-Tee verwenden und wissen, wie er richtig gebraut und getrunken wird, können Sie Ihre Gesundheit erheblich verbessern. Die von unseren Vorfahren geschätzte Pflanze hat einzigartige heilende Eigenschaften.

Die Vorteile von Ivan-Tee

Iwan-Tee hat unseren Vorfahren lange geholfen, viele Jahre gesund zu bleiben und auch im Alter ihre Gelassenheit nicht zu verlieren. Nützliche Eigenschaften der Pflanze aufgrund ihrer reichhaltigen Zusammensetzung:

  • Vitamine C, Gruppe B;
  • Magnesium;
  • Kalzium;
  • Kalium;
  • Kupfer;
  • Mangan;
  • Natrium;
  • Flavonoide;
  • Tannine;
  • organische Säuren;
  • verdauliche Kohlenhydrate;
  • Pektine;
  • biologisch aktive Substanzen.

Schwarzblättriger Kiprey wirkt sich positiv auf viele Prozesse im Körper aus:

Schwarzblättriger Kiprey wirkt sich positiv auf viele Prozesse im Körper aus.

  • stärkt das Immunsystem;
  • hat eine beruhigende Wirkung, lindert Depressionen;
  • hilft gegen Schlaflosigkeit;
  • stärkt das Nervensystem;
  • beseitigt entzündliche Prozesse (es ist angezeigt bei Geschwüren des Magens und Zwölffingerdarms, Gastritis);
  • liefert Energie aufgrund seines hohen Nährwerts;
  • reinigt von Schlacken;
  • stärkt die Blutbildungsprozesse;
  • verjüngt sich;
  • erhöht die Potenz bei Männern;
  • warnt vor krebs.

In der Volksmedizin sind die Hauptindikationen für die Verwendung von Fireweed-Infusion:

  • allgemeine Schwäche, erhöhte Müdigkeit;
  • Erkältungen und Erkältungen;
  • Prostatitis;
  • schmerzhafte Menstruation;
  • vegetative vaskuläre Dystonie.

Trotz der Vielzahl nützlicher Eigenschaften gibt es Einschränkungen beim Verbrauch.

  • Um die Wirkung der Genesung zu erzielen, sollten Sie nicht mehr als 12 Tassen Infusion pro Tag trinken. Die Dauer des Heilungskurses beträgt nicht mehr als 2 Wochen. Dann müssen Sie noch zwei Wochen Pause machen. Missbrauch von Weidentee führt zu Durchfall und Druckabfall.
  • Es wird nicht empfohlen, zusammen mit der Aufnahme von Antipyretika und Beruhigungsmitteln gebrühten Wein zu trinken.
  • Bei Diarrhoe ist das Trinken kontraindiziert, da es abführend wirkt.
  • In der Schwangerschaft ist der Konsum von Weidentee besser auf ein Minimum zu reduzieren.

Siehe auch:

Ivan Tee ist eine Pflanze, die von heutigen Generationen unverdient vergessen wird. Allmählich beginnt die alte russische Teekultur wieder zu beleben. Heutzutage scheinen sich immer mehr Jäger ein Heilgetränk zu gönnen, das den Menschen zur Heilung von Natur aus angeboten wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu