Wie viele kalorien in weißbrot

Brot ist die Frucht des Landes und der Arbeit der Menschen, das Grundnahrungsmittel unserer Zivilisation. Er dominiert unsere Tische als klassische Begleitung zu jedem Gericht. Das Sandwich ist ideal zum Angeln oder Picknick. Selbst Fastfood-Ketten kommen ohne Weißbrot nicht aus. Es wird jedoch oft von Ernährungswissenschaftlern angegriffen. Ist es fair Wie viele Kalorien enthält Weißbrot?

Kalorienbrot unter dem Mikroskop

Wie viele Kalorien enthält Weißbrot?

Um die Kalorienzufuhr zu reduzieren, beginnen die meisten von uns oft damit, weißes knuspriges Baguette auf Vollkornbrot auf unserem Esstisch zu ersetzen. Vollkornbrot gilt fast als Synonym für Harmonie. Ist das richtig oder nicht?

Man muss zugeben, dass dies alles eine große Mystifizierung ist. Vollkornbrot enthält nicht weniger Kalorien als Weiß. Der Kalorienunterschied zwischen ihnen ist schlichtweg anekdotisch. So enthalten 100 g Weißbrot 265 Kcal, wohingegen in einem Laib Vollkornmehl - 250 Kcal. Weißbrot enthält etwas mehr Kalorien, da der Zusammensetzung eine kleine Menge Zucker und Fett zugesetzt wird.

Detaillierte Informationen zum Nährwert und zur chemischen Zusammensetzung von Weißbrot, z. B. Laib, sind in der Tabelle aufgeführt.

Nährwert und Zusammensetzung

100 g Produkt

Quantitativer Ausdruck

% der Norm für gesunde Ernährung

Kalorien

265 kcal

18,61%

Eichhörnchen

9,2 g

11,22%

Fett

3,2 g

4,92%

Kohlenhydrate

49,1 g

38,36%

Cellulose

2,7 g

13,5%

Wasser

36,3 g

1,42%

Wie Sie bemerkt haben, enthält der Tisch 100 g Weißbrot. Wenn wir uns an einen Tisch setzen, ist es natürlich nicht sehr praktisch, mit einem Indikator von 100 g zu navigieren. Grundsätzlich sind wir alle daran gewöhnt, Brot in mehr oder weniger Standardportionen zu essen.

Es sei daran erinnert, dass es sich bei der Standardportion Brot um ein etwa 10 mm dickes Stück handelt, dessen Größe in der Mitte des Laibs einen halben Querschnitt hat. Das Gewicht einer solchen Portion Brot beträgt ungefähr 20 bis 30 g.

Jetzt kennen wir alle Anfangsdaten und wissen, wie viele Kalorien in einem Weißbrot liegen. Versuchen wir herauszufinden, wie viele Kalorien ein Stück Weißbrot enthält. Da es unwahrscheinlich ist, dass genau 20 oder 30 g abgeschnitten werden, konzentrieren wir uns auf den Durchschnittswert von 25 g. Die Zahl 25 ist genau 4 mal weniger als 100. Es ist logisch anzunehmen, dass die Anzahl der in einem 25 g schweren Stück enthaltenen Kalorien geringer ist 4-mal als in 100 g Das heißt, wenn der Kaloriengehalt von 100 g Weißbrot 265 Kcal beträgt, enthalten 25 g: 265/4 = 66,3 Kcal.

Nach einer ähnlichen Berechnung mit einem Stück Roggenbrot erfahren wir, dass sein Nährwert 62,5 kcal beträgt. Wie Sie sehen, ist der Unterschied nicht groß. Zum Zweck der Diät kann das Problem nicht in den Kalorien als solchen liegen, sondern in der Menge des verbrauchten Produkts, das sie enthält. Dies ist jedoch eher eine Frage an Ernährungswissenschaftler.

Es gibt eine andere Meinung, dass, wenn Sie frisches Weißbrot auf Brotkrumen auf dem Tisch ersetzen, sich die Ernährung sofort verbessert. Was kannst du dazu sagen? Im großen und ganzen sind Cracker das gleiche Brot, nur getrocknet, das heißt ohne Wassergehalt. Und wie Sie wissen, wirkt sich Wasser in keiner Weise auf den Kaloriengehalt aus. So stellt sich heraus, dass in Brotkrumen aus Weißbrot so viele Kalorien wie in einem frischen Backwarenprodukt enthalten sind. Hier kommen wir wieder auf die Menge an gegessenem Essen zurück. Suhar isst auf jeden Fall zum Mittagessen weniger als ein knuspriges weißes Brot.

Wenn Sie sich ansehen, wie viele Kalorien in Croutons aus Weißbrot vorliegen, in genau diesen Runden oder Plätzen von hellen Kuleks mit kreischenden Namen, sind Sie „angenehm“ überrascht. Tatsache ist, dass ihr Kaloriengehalt 25-30% höher ist als der von Brot. Der Nährwert von 100 g Croutons beträgt somit 331 kcal. Dies ist leicht zu erklären: Bei ihrer Herstellung werden zusätzlich Fette und Öle verwendet, die den Kaloriengehalt erhöhen.

Sagen Sie ein gutes Wort über die Vorteile von Weißbrot

Wie viele Kalorien in Weißbrot und Brot?

Heute schreibt nur Faulenzer nicht über die Gefahren von Weißbrot. Deshalb haben wir uns entschieden, als Anwälte zu fungieren. Die Menschheit neigt dazu, von einem Extrem zum anderen zu hetzen. Man muss sich nur daran erinnern, warum Giordano Bruno auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde. In der Tat können Produkte, die heute als nützlich erachtet werden, morgen ein Widerspruch sein. Dasselbe mit Weißbrot. Die Menschen haben es seit undenklichen Zeiten gegessen, und jetzt ist es schädlich geworden.

Aufgrund des hohen Gehalts an komplexen Kohlenhydraten trägt Weißbrot tatsächlich zu einer ausgewogenen Ernährung bei:

  • Es besteht hauptsächlich aus Kohlenhydraten - etwa 57%, und enthält auch 3% Pflanzenfasern.
  • Was könnte nützlicher sein als Vitamine, die sich in der gesamten Kollektion in einem weißen Laib befinden:
  • Thiamin stimuliert die Nerven;
  • Riboflavin sorgt für Jugend und Elastizität der Haut;
  • Niacin ist gut für Blutgefäße, stimuliert die Gehirnaktivität;
  • Folsäure ist an der Blutbildung beteiligt.
  • Weißbrot enthält auch Mineralien:
  • Kalzium und Phosphor sind unsere Knochen, Zähne, Nägel;
  • Eisen ist Hämoglobin.
  • Weißbrot - eine Proteinquelle, die 10% enthält. Protein ist eine essentielle Aminosäure, einschließlich Methionin und Lysin.
  • Weißmehlbrot ist eines der Produkte, das eine große Menge Natriumsalze liefert.

Da Weißbrot vom Magen-Darm-Trakt gut verdaut wird, wird es zur Verbesserung der Verdauung sowie bei chronischer Gastritis und Zwölffingerdarmstörungen empfohlen. Es kann zur Behandlung von Diabetes oder Übergewicht verwendet werden, jedoch in vernünftigen Mengen und in Kombination mit anderen Produkten wie Gemüse, Schinken oder Käse, damit Kohlenhydrate nicht zu schnell aufgenommen werden.

Ist es möglich, Weißbrot in die Diät einzubeziehen?

Ist es möglich, Weißbrot in die Diät einzubeziehen?

Es besteht keine Notwendigkeit, Brot mit Diäten vollständig abzulehnen. Wie gesagt, das Ganze ist in Quantität. Das zusätzliche Kilogramm führt zu einem immensen Verbrauch von Brot mit allen Produkten in einer Reihe, einschließlich leichter Snacks und kleiner Sandwiches.

Brot essen kann und sollte gegessen werden, aber der Verbrauch sollte reduziert werden. Ernährungswissenschaftler sagen, dass diejenigen, die mit zusätzlichen Pfunden kämpfen, genug sind, um täglich 50 Gramm Weißbrot zu essen. Zuvor haben wir ermittelt, wie viele Kalorien in einem Stück Weißbrot enthalten sind. Da 50 g das Gesamtgewicht von zwei Teilen ist, sind es kalorienmäßig fast 133 Kcal.

Die Basis eines gesunden Lebensstils ist Mäßigung in allem. Essen Sie Weißbrot in einer vernünftigen Menge, und Sie können keine Angst vor zusätzlichen Kalorien haben.

Fügen sie einen kommentar hinzu