Wie zu reinigen

Es ist nicht genug, um mit dem Rauchen aufzuhören. Damit sich der Körper wieder normalisieren kann, braucht er Hilfe, weil sich Giftstoffe, Harze und andere schädliche Substanzen jahrelang darin angesammelt haben. Wie reinige ich die Lunge nach dem Rauchen? Es gibt eine ganze Reihe von Maßnahmen, die zu einem guten Ergebnis führen. Es ist Zeit, sich um Ihre Gesundheit zu kümmern!

Licht braucht deine Hilfe!

Wie reinige ich die Lunge nach dem Rauchen?

Mit dem Rauchen aufzuhören ist nicht einfach, aber das Spiel ist die Mühe wert. Zusammen mit Tabakrauch dringt eine große Menge schädlicher Substanzen in den Körper ein, aber nicht alle davon werden wieder freigesetzt. Harzpartikel verbleiben in der Lunge und haften an den Alveolen. Ruß, der die Lunge von innen mit einer durchgehenden Schicht bedeckt, verhindert deren normale Funktion. Nikotin, Blausäure, andere Substanzen, aus denen Zigarettenrauch besteht, verursachen Zelltod in der Lunge. Verengte Gefäße können den Körper nicht vollständig mit Sauerstoff versorgen. Die Lungeninnenseite wird ständig gereizt - Raucher husten daher.

Nachdem eine Person mit dem Rauchen aufgehört hat, dringen neue Gifte nicht in den Körper ein, sondern kumulieren früher, um eine Normalisierung der Gesundheit und des Wohlbefindens zu verhindern. Nach und nach wird der Körper wieder normal. Wenn Sie jedoch wissen, wie Sie die Lungen nach dem Rauchen reinigen, geht der Prozess viel schneller vonstatten, Husten und Atemnot gehören der Vergangenheit an. Wir werden einige Anstrengungen unternehmen müssen - um den Lebensstil zu ändern, eine Diät zu machen und eine Reihe von Verfahren durchzuführen. Aber für diejenigen, die mit der Nikotinsucht fertig werden konnten, werden sie nicht schwierig erscheinen.

Zweck: die Lunge wieder herzustellen!

Wie reinige ich die Lunge nach dem Rauchen?

Komfortable Umgebung

  • Zunächst einmal sollte das Rauchen aufgegeben werden: eine Zigarette täglich oder eine Zigarette pro Woche - es gibt keinen Unterschied. Sie müssen ohne Einschränkungen werfen.
  • Passivrauchen ist nicht weniger gefährlich und giftig. Daher sollten Sie, um Zigaretten abzulehnen, das Einatmen von Rauch "für das Unternehmen" vermeiden.
  • Menschen, die das Nikotin abgegeben haben, können während der Rehabilitationsphase Stimmungsschwankungen, emotionale Labilität und Nervosität verspüren. Um unnötige Störungen zu vermeiden, lohnt es sich, etwas zu finden, das Sie mögen, mehr zu laufen, den Raum zu Hause und im Büro zu lüften, ohne sich auf die Klimaanlage zu verlassen. Die Temperatur im Raum sollte 18-20 betragen0. Die Luft sollte angefeuchtet sein, damit der Auswurf leichter herausgezogen werden kann.

Gesunde Ernährung

  • Da Nikotin viele Organe und Systeme des Körpers schädigt, sollte die komplexe Reinigung mit der Neuorganisation der Ernährung beginnen. An dem Tag sollte der Körper mindestens 2 Liter Wasser erhalten. Es entfernt Toxine und trägt zur Normalisierung der Nieren, des Magen-Darm-Trakts und des Hautzustandes bei.
  • Die Lungengewinnung nach dem Rauchen trägt zu grünem Tee bei. Nur eine Tasse dieses Getränks pro Tag erhöht den Tonus des Körpers, und das darin enthaltene Katechin erleichtert die Abgabe des Auswurfs. Neben Grün können Sie auch andere Teesorten verwenden, Kräuter - basierend auf Thymian, Fenchel, Kardamom, dh Pflanzen mit expektorierenden Eigenschaften.
  • Die Zusammensetzung von Knoblauch ist eine Substanz Allicin, die dicken Schleim in der Lunge verdünnt und dessen Entfernung aus dem Körper fördert. Ähnliche Eigenschaften haben Ingwer und Meerrettich.
  • Magnesium und Vitamin C, die große Mengen an grünen Äpfeln enthalten, verbessern die Funktion des Lungengewebes, die Produktion und Sekretion von Schleim.
  • Bromelain, das in Ananas vorkommt, ist sehr nützlich, wenn Nikotin nicht verwendet wird.
  • Farbiges Gemüse und Obst enthalten Antioxidantien, die in der Phase der Lungenreinigung nach dem Rauchen notwendig sind.
  • Sputum in den Bronchien und Lungen tragen Milchprodukte bei.
  • Hühnerfleisch enthält Cystein, das dazu beitragen kann, Schleim in der Lunge loszuwerden.

Gesunde Ernährung

Badehaus

Machen Sie einen Plan, wie Sie die Lunge nach dem Rauchen wiederherstellen können. Unterschätzen Sie nicht die Rolle der Badprozeduren. Russisches Bad mit Dampfbad, heißem Dampf und duftendem Besen - der erste Assistent des Raucher von gestern. Es verbessert die Durchblutung, dehnt die Blutgefäße aus, Giftstoffe treten durch die Haut aus und heißer Dampf fördert die Abtrennung des Auswurfs von der Lunge. Solche Verfahren sollten einmal pro Woche vereinbart werden. Nach dem Bad oder direkt im Dampfbad können Sie Kräutertees trinken.

Medikamente

Die Grundlage der Lungenreinigung nach dem Rauchen mit Drogen ist die Verwendung von Schleim- und Spuckumsirupen und Sputumsirupen und Tabletten. Unter ihnen sind Ambroxol, Gedelix, Mukaltin, Ascoril und andere. Das Experimentieren mit der Selbstmedikation ist jedoch unerwünscht, es ist besser, einen Arzt aufzusuchen. Gleichzeitig wird Rauchern empfohlen, Multivitaminkomplexe unter Zugabe von Spurenelementen einzunehmen. Eine positive Wirkung wird durch Inhalation mit Kräutern und Chlorophyllipt erzielt. Alkohollösung desinfiziert die Atemwege und fördert die Heilung der Schleimhäute.

Volksheilmittel

Infusion von Kiefernknospen

Infusion von Kiefernknospen

Zutaten:

  • 1 EL l Kiefernknospen;
  • 200 ml Wasser.

Kochen:

Kiefernknospen gießen heißes Wasser und lassen 2 Stunden ziehen. Die Infusion dauert zweimal täglich 1/3 EL. die ganze woche

Infusion von Veilchen und Oregano

Zutaten:

  • 1 EL l violette dreifarbige Blüten;
  • 1 EL l Oregano;
  • 200 ml Wasser.

Kochen:

Kräuter werden mit kochendem Wasser gefüllt und 2 Stunden lang hineingegossen. Die Infusion erfolgt auf die gleiche Weise wie ein Kiefernknospen.

Haferflocken-Gelee

Dieses Werkzeug wird häufig bei Erkältungen, Bronchitis und schwieriger Sputumseparation eingesetzt. Der Mechanismus der Erholung der Lunge nach dem Rauchen ähnelt in vieler Hinsicht der Rehabilitation nach Erkältungen. Daher ist das Abkochen von Haferflocken in der Milch sehr willkommen.

Zutaten:

  • 1 EL Hafer;
  • 0,5 Liter Milch.

Kochen:

Hafer goss Milch ein und zündete Feuer an. Nach dem Kochen verdampft die Brühe weiter, bis sich das Flüssigkeitsvolumen um die Hälfte verringert hat. Dann wird die Brühe sorgfältig filtriert und eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 2-3 Mal täglich auf leeren Magen eingenommen.

Oh Sport, du bist das Leben!

Physische Übungen

Übungen zur Verbesserung der Blutzirkulation helfen dem Körper, schneller zum Normalzustand zurückzukehren. Als sportliche Aktivitäten passen Ex-Raucher zum Laufen, Schwimmen, Wandern, Radfahren.

Die Lungen, die die Gewohnheit verloren haben, mit voller Kapazität zu arbeiten, müssen wieder "in Gang gesetzt" werden. Verwenden Sie die Atemübungen, um sich tief einatmen zu lassen:

  • Bauchatmung: Ein tiefer Atemzug begleitet von einer ruckartigen Ausatmung. Jeder nachfolgende Atemzug ist geringer als der vorherige;
  • Ein langsamer Atemzug wechselt mit einer scharfen Ausatmung durch die Nase. Allmählich sollte das Tempo zunehmen. Die Serie besteht aus 20-25 Atemzügen;
  • Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend. Die Mageninspiration wechselt mit einem langsamen, ruckartigen Ausatmen in kleinen Luftmengen. Es sollte "ausreichend" für 10 Portionen sein.

Ärzte sagen Husten, begleitet von Auswurf, als produktiv. Der abgesonderte Schleim befreit die Atemwege und entfernt Giftstoffe, die sich im Laufe der Jahre der "Freundschaft" mit einer Zigarette angesammelt haben. Erwarten Sie nicht, dass die Reinigung der Lungen nach dem Rauchen schnell ist, aber das Ergebnis ist die Anstrengung wert.

Fügen sie einen kommentar hinzu