Wurzel devyasila

Bevor die ersten synthetischen Drogen hergestellt wurden, hat der Mensch die Heilmittel verwendet, die die Natur selbst seit Jahrhunderten in der Behandlung gegeben hat. Niemand weiß im Detail, wer und wann die Pflanzen zuerst angewendet hat, um die Schmerzen zu lindern oder den Patienten vom Leiden zu befreien. Trotzdem wurde dieses Wissen bewahrt, es hat unsere Tage erreicht. Zum Beispiel, von wem hilft Wurzel Devyasila?

Elecampane: allgemeine Beschreibung

Was Wurzel Devyasila hilft

Staude krautige Pflanze, manchmal bis zu 2 m hoch. Äußerlich ähnelt es einem Busch mit geraden, dichten Stielen. Die Blätter sind länglich, spitz, die Blüten groß und gelb, ähnlich wie kleine Sonnenblumen.

In der Volksmedizin wird die Wurzel von Deviacela häufiger verwendet. Weitere Nährstoffe in der Wurzel einer 3-4 Jahre alten Pflanze. Beim Sammeln von Kräutern werden die Büsche sorgfältig gegraben, Bodenteile und Rhizom getrennt. Die verbleibende feste Wurzel muss gewaschen und einige Tage in der Sonne getrocknet werden. Es wird empfohlen, die Pflanze unter natürlichen Bedingungen zu trocknen, dann bleiben mehr Nährstoffe erhalten.

Terrestrische Teile werden auch zu therapeutischen Zwecken verwendet. Frische Blätter werden beispielsweise als Lotionen auf Wunden, Tumoren und einige Arten von Dermatitis aufgetragen. Darunter auch Infusionen gegen Magenschmerzen, Parodontitis, Arteriosklerose, Ringwurm, Essstörungen, Entzündungen der Mundschleimhaut. Blumenbrühen werden für die Anwendung bei Lungenentzündungen, Migräne, Angina, Halsschmerzen, Asthma usw. empfohlen. Und was hilft der Wurzelverletzung?

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, besessen von wurzel devyasila

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen der Wurzel Devyasila

Der Anwendungsbereich devyasila ist so riesig, dass alle und nicht aufgeführt werden. In einigen alten chinesischen Quellen wurden Listen von 99 Krankheiten erhalten, von denen Medikamente mit Virginia helfen. Am häufigsten wird die Wurzel bei der Behandlung von Pathologien der Atmungsorgane und des Gastrointestinaltrakts verwendet. Wichtigste therapeutische Eigenschaften:

  • Stimulierung der Ausscheidungsprozesse der Galle;
  • diuretische Wirkung;
  • verbesserter Auswurf;
  • Schmerzlinderung
  • Tonen;
  • antiseptische Eigenschaften;
  • Wundheilung;
  • Blutreinigung;
  • Stimulation der Blutgerinnung.

Von den in der Wurzel enthaltenen Nährstoffen strahlen:

  • Polysaccharide;
  • Saponine;
  • Tocopherol;
  • Alkaloide;
  • Vitamin E;
  • Kampfer;
  • ätherische Öle;
  • Harze;
  • organische Säuren.

Medizinische Eigenschaften der Wurzel Devyasila

Die medizinischen Eigenschaften der Wurzel von Elecampus gehen weit über die Liste der Kontraindikationen hinaus. Es gibt jedoch einige Einschränkungen bei der Verwendung von Produkten auf Pflanzenwurzelbasis. Kontraindikationen umfassen Schwangerschaft, schwere Formen von Nieren- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Darmerkrankungen mit atopischer Verstopfung chronischer Natur. Verschreiben Sie auf keinen Fall Medikamente selbst. Die Art der Mittel und ihre Verwendung werden vom behandelnden Arzt individuell festgelegt. Überdosierung kann Vergiftungen verursachen.

Nard nannte fast ein Allheilmittel gegen alle Krankheiten. Die Pflanze fand ihren Ausdruck nicht nur in den Rezepten der traditionellen Medizin, sondern auch in der traditionellen. Produkte, die auf diesem Kraut basieren, werden in der Pädiatrie als Tonikum verwendet. Besonders nützlich in Zeiten von Epidemien in Form von Prophylaxe, um Kräutertee von elecampane Kindern im Schulalter zu trinken.

Fügen sie einen kommentar hinzu