Zedernöl

Zedernöl ist ein einzigartiges Produkt, das seit langem im Kochen, in der traditionellen Medizin und in der Kosmetik verwendet wird. Natürliches Kiefernnussöl wird durch Kaltpressen der gereinigten Kerne erhalten. So werden mehr Zedernährstoffe gespeichert.

Die Zusammensetzung von Zedernöl

Hohe Geschmackseigenschaften von Zedernöl werden durch seine Zusammensetzung bestimmt: Es enthält eine große Menge ungesättigter Fettsäuren, essentielle Aminosäuren (70% aller Aminosäureöle) und Mineralien.

Zedernöl ist sehr reich an fettlöslichem Vitamin E. Grundlegende ungesättigte Fettsäuren, aus denen Zedernöl besteht: Ölsäure, Linolensäure und Linolsäure Die wichtigsten Spurenelemente, aus denen Zedernöl besteht, sind Kalium, Phosphor, Magnesium, Kupfer, Mangan, Jod, Kobalt, Zink.

Nützliche Eigenschaften von Zedernöl

Als äußerliches Heilmittel Zedernöl:

  1. macht die Haut weich, verleiht ihr Festigkeit und Elastizität,
  2. bewahrt die natürliche Feuchtigkeit der Haut,
  3. fördert die Heilung von Wunden, Verbrennungen,
  4. lindert Entzündungen
  5. beruhigt die Haut, lindert Schwellungen, Rötungen, Juckreiz, beseitigt allergische Hautreaktionen,
  6. in der Haarpflege beseitigt Schuppen, stärkt das Haar, macht es elastisch und glänzend,
  7. entfernt effektiv Hautunreinheiten, einschließlich Make-up, es ist gut, Öl für die Haut um die Augen zu verwenden,
  8. zur Pflege der empfindlichen Haut von Babys, Diathese, Windelausschlag, Dermatitis,
  9. verwendet für massage,
  10. wird in der Aromatherapie in der Zusammensetzung anderer Aromaöle und separat verwendet.

B. die Verwendung von Zedernöl:

  1. hilft bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts,
  2. hat eine tonische Eigenschaft, verbessert die Immunität,
  3. beseitigt das chronische Ermüdungssyndrom,
  4. Es wirkt sich positiv auf die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit aus.
  5. nützlich für Bewohner von Gebieten mit widrigen Umweltbedingungen,
  6. verjüngt den Körper
  7. stellt die Schutzfunktion der Membranen wieder her,
  8. verbessert den Gehirnkreislauf, die Durchblutung in allen Organen,
  9. reduziert den Fettstoffwechsel (hilft beim Abnehmen),
  10. sättigt die Organe des Gewebes mit Sauerstoff,
  11. ist ein natürliches Antioxidans
  12. hat antiseptische, ulzeröse, sklerotische Wirkung,
  13. normalisiert den Stoffwechsel
  14. beseitigt die Vergiftung des Körpers während einer chemischen Vergiftung.

Wie wird Zedernöl aufgetragen?

  • Für den größten Nutzen und für die beste Wirkung ist es besser, die Verwendung von Zedernöl sowohl in der Nahrung als auch im Freien zu kombinieren. Dies gilt für die Stärkung und Behandlung des Körpers als Ganzes sowie für die Schönheit von Haar, Gesicht und Körperhaut.
  • Um ein stabiles Ergebnis zu erzielen, muss dreimal täglich ein halber Teelöffel Zedernöl eingenommen werden. Die Behandlung dauert in der Regel 2-3 Monate.
  • Zedernöl für eine bessere Wirkung, auf die gereinigte Haut auftragen.
  • Für die HautpflegeEs ist gut, 5-10 Minuten lang Kompressen zu machen. Diese Verfahren sind zwei- bis dreimal pro Woche ausreichend.
  • HaarpflegeMasken mit Zedernöl anstelle eines anderen Gemüses oder zusammen in einem anderen herstellen (Proportionen beachten). Zedernöl kann mit Shampoo in die Flasche gegeben werden. Dann erhält das Haar bei jeder Wäsche eine zusätzliche Ladung Kraft, Kraft und Glanz von den vorteilhaften Eigenschaften des Öls.
  • Es ist für die Haut des Körpers nützlich, ein Bad mit einigen Tropfen Zedernöl zu nehmen. Sie können nur auf einem Zedernöl bleiben, und Sie können mehrere Kräuter für ein Bad abkochen lassen und Öl hinzufügen.
  • Um die Nägel zu stärken,Sie geben Kraft und Haltbarkeit, beseitigen Zerbrechlichkeit und Trockenheit und bilden Bäder mit warmem Zedernagelöl. Tauchen Sie dazu Ihre Nägel in warmes Öl und halten Sie sie 15-20 Minuten lang. Massieren Sie den Rest des Öls in die Haut Ihrer Hände. Es ist feuchtigkeitsspendend und gut für die Hände.
  • Beim KochenZedernöl wird zur Zubereitung vieler Gerichte verwendet. Es wird in der Zusammensetzung von Soßen für Gerichte anstelle von oder zusammen mit anderen Pflanzenölen verwendet. Bei der Konservierung von Zedernöl erhöht sich die Haltbarkeit der Produkte. Zedernöl verleiht den Gerichten einen besonderen würzigen Geschmack.
  • Versuchen Sie, Zedernöl anstelle von Sonnenblume zum Backen hinzuzufügen. Sie können Kartoffeln mit Zedernöl, Salaten und mehr füllen. Probieren Sie es aus und Sie bemerken den Unterschied im Geschmack. Sie mögen es und werden es oft tun. Aber Zedernöl ist sehr nützlich. Es ist eine Kombination aus Geschmack und Nutzen!

Fügen sie einen kommentar hinzu