Abhilfe für wanzen zu hause

Wenn die ovale, flache, hellbraune Farbe nicht größer als 5 mm ist, teilt sich die Kreatur ein Bett mit Ihnen, seien Sie versichert, dass dies ein Fehler ist. Ein Käfer ist niemals alleine, aber irgendwo in der Nähe verstecken sich Kameraden. Wir müssen dringend Maßnahmen ergreifen, bis der Besatzer das Gebiet der Beschlagnahme erweitert hat. Welches Mittel gegen Bettwanzen zu Hause gilt als wirksam?

Bettwanzen ein für alle Mal loswerden

Wie betteln Sie Wanzen aus Ihrer Wohnung?

Bettwanzen ernähren sich ausschließlich von menschlichem Blut. Sie sind nachts aktiv: Sie nutzen unsere Hilflosigkeit im Schlaf, dringen in das Bett ein und bewegen sich entlang der Haut. Das Insekt betäubt den Ort, an dem es stechen soll. Also den Moment, wenn der Käfer beißt, fühlen wir uns nicht.

Jedes Insekt macht einen ganzen Weg von vier oder fünf Bissen, die etwa einen Zentimeter voneinander entfernt sind. Der Angriff dauert 15-25 Minuten. Danach verschwinden die Käfer so leise wie sie kamen. Sie finden einen neuen Platz, in dem sie ihren Blutanteil verdauen können. Jedes Weibchen bringt ungefähr 500 gierige Wanzen zur Welt. Ihre Diät ist einmal alle drei bis vier Tage. Und gebettete Eier sind schwer zu erkennen.

Wie kann man Wanzen zu Hause loswerden? Verwenden Sie die folgenden grundlegenden Richtlinien:

  • Verzweifeln Sie nie - durch methodisches Handeln gewinnen Sie.
  • Treffen Sie alle Maßnahmen, um die Ausbreitung dieser Schädlinge in Ihrem Zuhause zu verhindern.
  • Bei der Zerstörung von Bettwanzen können drei Methoden kombiniert werden - mechanische und chemische Mittel sowie Volksheilmittel.
  • Die Räumung des Geländes sollte methodisch und vollständig durchgeführt werden: Die gesamte Wanzenkolonie muss zerstört werden.
  • Die Behandlung muss dreimal wiederholt werden.
  • Nachbarn vor möglicher Expansion warnen. Und schäme dich nicht, sich zu schämen, denn es geht nicht um deine Sauberkeit. Insekten sind von außen zu Ihnen nach Hause gekommen. In Gemeinschaftsunterkünften kann dies jedem passieren.

Vermeiden Sie häufige Fehler bei der Verarbeitung:

  • Schütteln Sie die mit Bettwäsche infizierten Betten nicht aus dem Fenster, da sie sich sonst an der Fassade des Gebäudes niederlassen und mit aller Macht zurückkehren.
  • Nehmen Sie nicht die Evakuierung der Matratze mit, ziehen Sie sie nicht durch die gesamte Wohnung und die Treppe hinunter, und riskieren Sie, den Raum und das Treppenhaus vollständig zu verunreinigen.
  • Ergreifen Sie Schritte, um die Möglichkeit zu vermeiden, Bettwanzen in den Rest Ihrer Wohnung zu verschieben.

Chemische Verarbeitung

Abhilfe für Wanzen zu Hause

Um die Ausbreitung von Schädlingen in der gesamten Wohnung zu verhindern, müssen Sie sie umgeben. Beginnen Sie die Behandlung, indem Sie zu Hause ein wirksames Heilmittel gegen Wanzen aufsprühen, das auf dem vorhandenen natürlichen Schädlingsbekämpfungsmittel Nr. 1 basiert. Verarbeiten Sie die umlaufenden Sockelleisten, Türen, Fenster, Schwellen, Orte in der Nähe von Steckdosen und Schalter im Abstand von 20 bis 30 Zentimetern. Behandeln Sie dann alle Flächen der Räumlichkeiten:

  • Parkettböden;
  • Teppichboden;
  • Vorhänge;
  • hohle Abschnitte der Traufe;
  • ausgestopfte Tiere;
  • Bücher
  • Armaturen;
  • Wände;
  • Möbel
  • der Inhalt von Schränken und Schubladen.

Besondere Aufmerksamkeit sollte den Insektenplätzen gewidmet werden. Je näher Sie am Bett sind, desto mehr werden Sie Schädlinge entdecken. Hier wird vorgeschlagen, das beste Mittel gegen Bettwanzen zu Hause zu verwenden - das Insektizid "Karo", dargestellt durch 400 ml Sprühflasche. Dies ist das mächtigste Werkzeug zur Zerstörung von Eiern, Larven und Erwachsenen. Sprühen Sie in 45 Sekunden ab und bleiben 12 Wochen aktiv.

Bearbeitung des Bettes - ein weiterer wichtiger Schritt im Kampf gegen Bettwanzen. Nehmen Sie Betttücher und Kissen, legen Sie sie ohne zu schütteln in einen großen Müllsack, sprühen Sie das Insektizid hinein und schließen Sie es vorsichtig. So können Sie der Waschmaschine Bettwäsche liefern, ohne den Rest Ihrer Wohnung zu verschmutzen.

Behandeln Sie auf der Stelle sorgfältig alle Nähte auf der Matratze sowie Befestigungselemente und Aufkleber zwischen den Latten des Bettes. Analog zu Bettwäsche verarbeiten Kleidung und Haushaltsgegenstände: Taschen, Schuhe, Spielzeug, Teppiche usw.

Zusätzlich zu den vorgeschlagenen Insektiziden können Sie alle toxischen Chemikalien verwenden, die in einem breiten Spektrum kommerziell erhältlich sind. Seien Sie bei der Verwendung giftiger Substanzen äußerst vorsichtig und befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung genau. Halten Sie diese Produkte von Kindern fern.

Bearbeitung

Wirksam gegen Bettwanzen zu Hause

Neben der chemischen ist eine mechanische Bearbeitung erforderlich. Darüber hinaus ist es wirtschaftlicher und verursacht keine Gewöhnung oder Widerstand gegen Bettwanzen. Sie können weder Hitze noch Kälte aushalten, also spielen wir mit diesen beiden natürlichen Schwächen von Schädlingen:

  • Spazieren Sie nach dem chemischen Angriff mit einem Staubsauger durch die Wohnung und reinigen Sie den Raum gründlich von den Leichen gefallener Feinde und ihrer Larven.
  • Eine Temperatur von + 60 ° reicht aus, um die Käfer, ihre Larven und Eier zu töten. Bewaffnen Sie sich mit einem Dampfreiniger oder einem Industrietrockner und begeben Sie sich erneut an verborgene Orte, an denen chemische Einflüsse und Aspiration bestehen können.
  • Waschen Sie alle Textilien bei der höchstmöglichen Temperatur. Die empfohlene Schwelle für die Wassertemperatur beträgt + 60 ° oder + 90 °. Anstelle eines Weichmachers gießen Sie Essig in die Waschmaschine.
  • Ein 48-stündiger Aufenthalt in der Gefriertruhe wird sicherlich Bettwanzen und ihre Eier töten. Dieses Verfahren ist sehr praktisch für Daunen und alle Gegenstände, die der Kälte widerstehen können. Im Winter können Sie, wenn Sie einen Balkon oder einen Garten haben, Frostkleidung, Gegenstände, Möbel usw. anziehen.

Volksweisheit

Volksheilmittel gegen Bettwanzen

Wissen Sie, dass Wanzen seit undenklichen Zeiten auf der Erde leben? Archäologen haben Mumien von Käfern im Grab des ägyptischen Pharaos entdeckt, das mehr als dreitausend Jahre alt ist. Können Sie sich vorstellen, wie viele Fehler in dieser Zeit gequetscht wurden? Die Menschen haben im Umgang mit diesen Schädlingen viel Erfahrung gesammelt. Sin nutzt diese Erfahrung nicht aus.

Um Bettwanzen loszuwerden, können Sie diese beliebten Methoden und Mittel verwenden:

  • Bettwanzen können unheimlich sein. Neben Kälte und Hitze vertragen sie nicht den Geruch bitterer Kräuter wie Rainfarn oder Wermut. Verteilen Sie Gras in der Wohnung an den Stellen, an denen sich am wahrscheinlichsten Insekten ansammeln, und warten Sie, bis die Bettwanzen einen Massenflucht auslösen.
  • Eine weitere Abschreckung ist Essiglösung. Und je höher die Konzentration, desto besser. Essig zeigt eine größere Wirksamkeit in Kombination mit anderen chemischen Elementen. Zum Beispiel müssen Sie in den gleichen Anteilen 90% Alkohol, Naphthalin und Essig zu sich nehmen. Die Lösung kann als Aerosol verwendet werden.
  • Auswirkungen auf den Geruch. Bettwanzen vertragen den Ammoniakgeruch nicht. Die Mischung besteht aus 10 g Ammoniak, 40 g Benzol und 150 g denaturiertem Alkohol. Gießen Sie die Lösung in die Untertassen und platzieren Sie sie an Orten mit der größten Anzahl von Bettwanzen. Denken Sie daran, dass es für Haustiere giftig ist.

Nur eine sorgfältig durchgeführte Behandlung, die zusammen oder getrennt beschrieben wird, ist der Schlüssel, um Bettwanzen so schnell wie möglich zu beseitigen. Lassen Sie Insekten keine Chance, sie nie wieder zu treffen.

Fügen sie einen kommentar hinzu