Aktara für zimmerpflanzen

Wenn der Traum eines wunderschönen Blumengartens auf dem Fensterbrett von Scharen von Schädlingen, die die Schönheit und Gesundheit der Pflanzen beeinträchtigen sollen, aufgelöst wird, kommen verschiedene Insektizide zur Rettung. Eines dieser Tools ist Aktara.

Dieses Mittel gehört zu den Kontakt-Darm-Präparaten und bekämpft viele Schädlinge (Käfer, Kartoffelkäfer, Flöhe, Zikaden, Blattläuse, Trunkenbold, Motten usw.). Dank Aktar stoppen Parasiten die Zimmerpflanzen und sterben 24 Stunden später, um das Ergebnis eines Insektizids zu erreichen, sollten Sie die Anweisungen sorgfältig studieren und streng darauf achten.

Aktara-Insektizid: Gebrauchsanweisung

Aktara-Insektizid: Gebrauchsanweisung

Diese Zubereitung erfolgt in Form kleinster Körner, die zweckmäßigerweise für die Bodenbearbeitung oder die Lösungsherstellung verwendet werden. Innerhalb von 20 Minuten nach der Anwendung von Aktara kann man das teilweise Verschwinden von Schädlingen feststellen, aber alle Insekten sterben nur an einem Tag. In den Geschäften werden Insektizide in verschiedenen Verpackungen verkauft - kleine Beutel mit 4 g und große Behälter mit 250 g. Für Innenpflanzen sind kleine Beutel ausreichend, da für die Verarbeitung von 200 bis 250 Pflanzen 1 g Produkt ausreichen.

Aktar ist das ganze Jahr über einsetzbar, es ist beständig gegen sengende Sonne und ändert seine Eigenschaften bei Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsänderungen nicht. Das Gerät wird nicht mit Wasser abgewaschen. Bewegen Sie die Pflanzen also nicht, nachdem Sie es benutzt haben. Das Produkt ist kompatibel mit anderen Insektiziden und Düngemitteln. Wenn Sie sich plötzlich für die Verwendung von Aktar entscheiden, befolgen Sie die folgenden Regeln:

  1. Das Medikament wird in Wasser verdünnt, dessen Temperatur nicht unter 27 Grad liegt. 4 g Insektizid werden in 5 l Wasser gelöst und kranke Pflanzen werden mit der entstandenen Lösung behandelt.
  2. Nach dem Spritzen muss der Raum unbedingt gelüftet werden. Wenn Sie die Pflanzen nicht sprühen können, kann die Lösung über den Boden gegossen werden (bereiten Sie dazu eine Lösung in folgendem Verhältnis vor: 10 g Wasser 1 g Actry). Durch die Wurzeln verteilt sich das Werkzeug durch die Blätter der Pflanzen und tötet unerwünschte Insekten. Beachten Sie, dass bei Bewässerung mit einer Insektizidlösung die Schutzdauer bis zu 50 Tage und beim Besprühen bis zu 25 Tage beibehalten wird. Bei häufiger Anwendung wird angemerkt, dass Aktara bei parasitären Insekten zur Sucht beiträgt. Es ist daher ratsam, diese durch andere Insektizide zu ersetzen.
  3. Bei der Verwendung des Arzneimittels sollten die Vorsichtsmaßnahmen nicht vergessen werden. Tragen Sie unbedingt Gummihandschuhe, um die empfindliche Haut der Hände zu schützen. Die Atemwege können mit einem Atemschutzgerät oder Mullbinde verschlossen werden. Wenn Aktara plötzlich auf die Haut gerät, entfernen Sie die Produkte sofort mit trockener Gaze, waschen Sie die betroffene Oberfläche mit Wasser und Seife ab und schmieren Sie sie anschließend mit einem Feuchtigkeitsspender. Wenn sich das Insektizid auf der Schleimhaut befindet, waschen Sie es mit reichlich kaltem Wasser ab. Aktar sollte auch nicht an Orten aufbewahrt werden, an denen kleine Kinder und Haustiere leicht hinkommen können.

Aktara: Kundenrezensionen

Aktara: Kundenrezensionen

Aktara: Bewertungen

  • Galina: Meine Zimmerblumen betreffen regelmäßig Blattläuse und Mücken. Für die Verarbeitung verwende ich normalerweise Aktar, obwohl ich mich in letzter Zeit ein wenig von den Anweisungen entfernt habe, und für die Verarbeitung von Blattläusen ziehe ich 0,5 g in 1 Liter Wasser und wässere die Pflanze. Bei Klappen variiert die Dosierung - 1,5 g pro 1 Liter Wasser und die Pflanzen sprühen. Während das Werkzeug nicht herunterfällt.
  • Lyudmila: Man sagt, Aktaroy kann die Spinnmilbe nicht entfernen, aber ich habe es getan. Ich erzähle dir wie. Diese Parasiten bildeten sich auf meiner Lieblingshandfläche. Ohne es zu wissen, verteilte ich 1 g des Produkts in 3 Liter Wasser und begann die Pflanze zu wässern. Die Zecke verschwand fast sofort, aber aus Gründen der Zuverlässigkeit habe ich ein paar Mal gegossen und das war's. Meine Palme ist das zweite Jahr sauber.
  • Sabina: Ich liebe Pflanzen im Haus. Manchmal sind sie von verschiedenen Schädlingen betroffen. Auf Anraten von Freunden erwarb das Insektizid Aktaru und begann, ihre Blumen zu behandeln. Ich habe alles nach den Anweisungen gemacht, aber ich habe die Pflanzen nicht geheilt. Außerdem starb meine Katze beinahe, als er an den Blättern nagte und auswärts aß. Im Allgemeinen entschied ich mich, mit Volksheilmitteln zu kämpfen, nie wieder industrielle Insektizide einzusetzen.

Aktara - ein wirksames Medikament für Indoor-Pflanzen (und nicht nur für Pflanzen), das nicht nur als Florist gerettet wird. Bei der Anwendung müssen die Vorsichtsmaßnahmen beachtet und die Dosierung beachtet werden. Gewisse, erfahrene Züchter haben die Anweisungen lange Zeit nicht befolgt und bestimmen unabhängig die effektive Dosis für eine bestimmte Pflanze.

Fügen sie einen kommentar hinzu