Babybett diy

Schlafendes Baby zu dem Zeitpunkt, an dem das Kind Student wird, wechselt 2-3 Mal. Der Kauf eines ständig neuen Bettes ist nicht immer möglich, wenn das Familienbudget dies nicht erlaubt. Sie sollten sich nicht aufregen: Dieses Möbelstück lässt sich leicht mit eigenen Händen und in mehreren Ausführungen bauen.

DIY Babybett: Zeichnungen und Tipps

Babybett DIY

  • Die Startphase vor allen Aktionen ist das Erstellen von Zeichnungen, nach denen die Details eines Liegeplatzes geschnitten und gefaltet werden. Darüber hinaus lohnt es sich, eine grobe Skizze des fertigen Produkts zu skizzieren, das Sie erhalten möchten. Hier ist es natürlich wichtig, die Wünsche und Möglichkeiten zu vergleichen, damit sich zu keinem Zeitpunkt herausstellt, dass die Hilfe eines Fachmanns erforderlich ist.
  • Designlösungen sind nicht immer realisierbar, aber jeder kann ein bequemes und praktisches Bett für ein Kind machen. Bei diesem Schritt wird das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Seitenwänden, eine bestimmte Version des Gitters, das die Matratze hält, die Art der Beine bestimmt - dies wird ein Schaukelbett, eine Rollbahre oder gewöhnliche Stehmöbel sein.
  • Die meisten dieser Faktoren sind auf das Alter und die Bedürfnisse des Babys zurückzuführen: Babys benötigen ein geschlossenes Bett mit hohen Seiten sowie gebogene Beine, damit Sie das Baby wackeln können, während es einschlafen kann. Eine attraktive Tatsache ist, dass das Tragen einer Matte kein Baum ist, sondern ein dünnes Sperrholz: Das Gewicht des Babys ist sehr gering. Die Höhe der Seiten ist so bemessen, dass ihre Oberkante die Brust des Kindes berührt, wenn es auf den Füßen steht.
  • Ein Kind im Alter von 2 Jahren und älter kann ein Bett mit abnehmbaren Seiten machen, besonders wenn er ruhig schläft. Je nach Körperbau des Kindes wird das Material für das Substrat ausgewählt. Meistens ist jedoch ein Schlafplatz bereits für das Wachstum ausgelegt, weshalb sie sofort auf Holzlatten zurückgreifen. Und für ältere Kinder - 6-7 Jahre oder älter - können Sie auch ein Dachbodenbett machen.
  • Dr. Der Moment beim Erstellen einer Skizze und des Zeichnens eines Kinderbetts ist das Vorhandensein oder Fehlen von Schubladen, die Bettwaren enthalten. Diese Nuance ist optional, aber für kleine Wohnungen sehr wichtig. Es ist viel einfacher und klüger, den freien Raum unter dem Bett zu nutzen, anstatt irgendwo in eine zusätzliche Kommode oder einen Kleiderschrank zu passen. Unter den gleichen Bedingungen fehlt der qm. Für große Familien benötigen Sie möglicherweise ein Etagenbett, bei dem die Ebenen durch eine einfache Trittleiter verbunden sind, die mit dem Möbelstück verschraubt ist.
  • Ein Babybett kann interessanter aussehen als eine rechteckige Box mit Beinen. Wenn Sie Freizeit, Fantasie und Werkzeuge haben, können Sie daraus eine Karosserie ohne Oberteil machen, die einfach zu einer Matratze oder sogar zu einem fabelhaften Haus wird. Diese Version eignet sich für die Kleinsten, da sie von allen Seiten durch Stoßfänger geschützt ist.

Meisterklasse für Anfänger

Babybett DIY

Das Hochbett ist das attraktivste Modell für Kinder im Alter von 5-6 Jahren sowie ein kleiner Kinderbereich. Es ist leicht, einen Schrank unter dem Bett zu platzieren, in dem nicht nur Bettwäsche, sondern auch andere Gegenstände und Spielzeug entfernt werden. Und am wichtigsten ist, dass das Kind eine eigene Zone hat, was unter dem Gesichtspunkt seines psychologischen Trostes wichtig ist. Ein ähnliches Bett ist nicht schwieriger als jedes andere, außer es dauert etwas länger.

Von Werkzeugen und Materialien benötigen Sie Möbelplatten, dicke Stangen, einen Bohrer, Schrauben und einfache Metallecken, Mechanismen für Türen, Schraubendreher und Schleifpapier. Nach dem Zeichnen der Zeichnung mit allen erforderlichen Abmessungen wird jedes Holzteil mit Sandpapier bearbeitet, so dass die Ecken geglättet werden. Da es nicht ungewöhnlich ist, dass große Flächen längere Zeit durch Papier laufen, wird die Verwendung eines Winkelschleifers empfohlen. Die Schenkel der Klemme werden mit Schrauben an der Rückseite des zukünftigen Bettes befestigt. Die Matratzenunterlage besteht meistens aus massivem Material, nicht aus Gitter - darunter befindet sich ein niedriger Schrank für Kleidung und Kinderspielzeug.

In den Verbindungsstellen von Holzteilen ist es wünschenswert, sie vor dem Schrauben zu bearbeiten, um die Schrauben zu befestigen. Dies dient als zusätzliche Fixierung. Beim Einbau und bei der Befestigung der Elemente des Bettes sollte die Höhe der Leine überprüft werden: Abweichungen von der Vertikalen und der Horizontalen führen zur Zerstörung der Konstruktion. Es ist besser, alle großen Teile nicht nur mit Schrauben zu verbinden, sondern auch mit Metallecken: Dies ist besonders wichtig für horizontale Stangen, die die Höhe der Gittermatte und der Matratze bestimmen - sie haben das maximale Gewicht.

In der nächsten Phase ist es erforderlich, das Produkt mit Brettern zu umhüllen, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten: In Anbetracht der Höhe der Beine und des Abstandes zwischen Bett und Boden ist eine solche Anforderung sehr wichtig. Gleichzeitig ist es wichtig, die Notwendigkeit zu berücksichtigen, obere Felgen herzustellen: Sie werden entweder beim Zusammenbau des Rahmens hergestellt, indem sie ihre Höhe in die Gesamtlänge der Beine legen oder durch Anbringen horizontaler Holzstangen. Danach ist der abschließende Schritt die Montage und Montage der Trittleiter sowie das Auffüllen des leeren Bereichs unter dem Bett.

Ein Klappbett für Kinder machen

Babybett DIY

Das Umwandlungsbett ist auch ideal für eine kleine Wohnung, aber es ist bereits auf ein Kind im Alter von 4-5 Jahren ausgerichtet, da es keine Seiten hat. Zusätzlich zum Hauptkasten ist es erforderlich, einen Rahmen zu konstruieren, der an der Wand befestigt ist und in den ein Bett gestellt wird, wenn es angehoben wird. Außerdem wird ein Mechanismus benötigt, der das System des Anhebens und Absenkens aktiviert: Es wird ausgewählt, wobei die Art des zukünftigen Liegeplatzes maßgebend ist. Die, die für ein Einzelbett ausgelegt ist, kann ein Doppelbett nicht halten. Entscheiden Sie sich also für das, was geplant ist, bevor Sie alle Details kaufen.

Da das Bett oft seine Position ändert, ist es wünschenswert, sein Gewicht zu maximieren. Es wird nicht Holz verwendet, sondern Spanplatten: Dadurch wird viel gespart. Der Rahmen, in den das Bett beim Anheben eintaucht, sollte jedoch besser aus 2,5 cm dicken Brettern bestehen. Sie hat nur drei Teile: die Rückwand, deren Schaffung aufgegeben werden kann, das Schubregal und der Sockel. Beim Falten in ein einzelnes Rechteck ist es wünschenswert, die Parameter unter Berücksichtigung der Dicke der Matratze und der Rücken der zukünftigen Liege zu berechnen.

Bei der Montage und Befestigung der Box an der Wand sind selbstschneidende Schrauben und Metallecken erforderlich. Es ist erwähnenswert, dass oft weitere 15 bis 20 cm Tiefe hinzugefügt werden, wodurch die im oberen Teil der Box befindlichen Regale weggenommen werden: Auf diese Weise wird nicht nur das Bett, sondern auch der Schrank in der aufgefalteten Form sein.

Danach muss der Bettrahmen angepackt, die Matratze eingesetzt und mit speziellen Riemen fixiert werden. Die Box und der Rahmen werden durch einen Hebemechanismus verbunden. Der letzte Schritt wird die Dekoration der Fassade sein, die auf dem Kinderbett angebracht ist. Hier gibt es viele Möglichkeiten. Die einfache Veredelung von Fotopapier oder Holzbeschichtung mit Farbe, gefolgt von Bemalung, die die Idee des Innenraums widerspiegelt, gilt als die beste. Darüber hinaus können Sie eine Spiegelleinwand an die Fassade anbringen, aber es ist wichtig, vorsichtig damit umzugehen: Häufiges Anheben und Absenken des Rahmens kann zu einer Spaltung des Spiegels führen.

Master Kinderzimmer Koje

Babybett DIY

Ein Etagenbett wird analog zu einem Dachboden geschaffen. Der Hauptunterschied ihrer Zeichnungen besteht darin, dass bei einer Etagenkonstruktion die Beine, die auch Wände sind, schmal sein müssen, um Licht in die untere Ebene zu leiten. Darüber hinaus ist es erforderlich, sofort zwei Rahmen unter der Matratze herzustellen und die Höhe des Produkts entsprechend der Höhe des Kindes zu vergrößern. Möglicherweise müssen Sie die Breite des Bettes vergrößern, um der unteren Ebene mehr Freiheit zu geben.

Der Rahmen der 1. Etage eines solchen Betts besteht am besten aus Metall, ideal für ein Profil, das leicht durch eine Ecke ersetzt werden kann. Sowie holziges Holz. Die zweite Etage sollte aus laminierten Spanplatten bestehen, da sie weniger Gewicht haben sollte. Die Details, die die Matratze halten, sollten jedoch auf allen Ebenen aus Holz bestehen: Sie haben eine große Last.

Die Treppe besteht häufig auch aus Holz, die Details sind in einer Dicke von 2,5 bis 3 cm ausgewählt, die genauso fleißig wie die anderen sind, poliert sind und scharfe Kanten verlieren. Das Anbringen einer Treppe ist wichtig, damit der Insasse der unteren Ebene nicht gestört wird. Aus diesem Grund befindet es sich meistens auf der schmalen Seite des Bettes. Und im letzten Moment gibt es Stoßstangen, wenn sie nicht in der Zeichnung und der Höhe der Teile zunächst gelegt wurden. Der letzte Schritt ist die Beschichtung von Holzelementen mit Lack oder Farbe.

Babybett DIY

Es ist nicht schwieriger, ein Kinderbett mit eigenen Händen herzustellen, als aus einem Möbelhaus eine fertige Struktur zusammenzustellen. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass die finanziellen Kosten viel niedriger sind und es möglich ist, ein individuelles Produkt entsprechend dem gewünschten Design und der gewünschten Größe herzustellen. Es ist nur wichtig, die Abmessungen und die Menge des Materials richtig zu berechnen, dann die erforderlichen Werkzeuge aufzunehmen und mit der Arbeit zu beginnen.

Fügen sie einen kommentar hinzu