Badeanzug

Die Badestelle ist eine für die Landschaft Russlands charakteristische Wiesenpflanze. Es ist fast überall zu finden, besonders in feuchten Wiesen und Waldlichtungen. Badeanzüge zeigen eine unendliche Farbvielfalt, sie sind bei jedem Wetter schön. Derzeit werden in Russland und den Nachbarländern 19 Arten und 7 Pflanzensorten angebaut.

Badeanzug: Pflege und Anbau

Badeanzug: Landung und Abreise

  • Obwohl in der Natur Schwimmbäder in halbschattigen Orten leben, wird empfohlen, sie in offenen und beleuchteten Bereichen vor Bäumen oder Sträuchern anzubauen. Während des Wachstums, der Blüte und beim Trocknen des Bodens müssen Badeanzüge bewässert werden. Diese Pflanze winterlich schön und braucht keinen Schutz. Es kann an der 1. und der gleichen Stelle lange ohne Transplantation wachsen.
  • Badeanzüge sind unprätentiös und benötigen daher keinen besonderen Boden. Am günstigsten ist es jedoch für die Kultivierung von leichtem oder mittlerem Lehm, strukturell, mit einem hohen Humusgehalt. Sie wachsen gut mit reichem, leichtem Gewicht in Bezug auf die mechanische Zusammensetzung und sind in Bezug auf die Säure nahezu neutral. Badeanzüge wachsen jedoch auf humusarmen Böden. Sie profitieren von einer Mischung aus grünem Land mit Torf und Sand.
  • Land unter mehrjährigen Badeanzügen gräbt im Laufe der Zeit nicht und erfordert Unkraut jäten. Vor dem Pflanzen empfiehlt es sich, die Wurzeln und Rhizome von zuvor wachsenden Pflanzen zu reinigen. Der ideale Ort zum Anpflanzen von Badeanzügen sind niedrige Rutschen oder gewöhnliche Beete auf dem Hintergrund verschiedener Steine.
  • Die Pflege von Badeanzügen besteht darin, regelmäßig zu gießen, zu jäten und den Boden zu lockern. Die Lockerungstiefe sollte nicht mehr als 5 cm betragen, da die Pflanze viele Oberflächenwurzeln hat, die beschädigt werden können. Der Boden sollte ständig mit einer Torf- oder Humusschicht vermischt werden, damit der Boden der Büsche systematisch mit Nährboden versetzt werden kann. Diese Pflanze ist feuchtigkeitsliebend, so dass die Bewässerung erst im Herbst reduziert wird.
  • Um eine sekundäre Blüte zu erhalten, müssen Sie die Blütenstiele abschneiden.
  • Alle Arten von Badeanzügen sind ziemlich kältebeständig, so dass sie im Winter nicht abgedeckt werden müssen: An einem festen Ort können sie bis zu 10 Jahre oder länger heranwachsen. Die Blätter des Badeanzugs sind während der gesamten Vegetationsperiode dekorativ. Wenn Sie die Blätter abschneiden, die die Vegetationsperiode noch nicht abgeschlossen haben, wird die Knospe erheblich geschwächt, und im nächsten Jahr erhalten Sie keinen entwickelten Stiel.

Krankheiten und Schädlinge

Badeanzug: Landung und Abreise

Badeanzüge sind starke und lebensfähige Pflanzen, die praktisch nicht durch Krankheiten geschädigt werden. Für einen besseren Zustand der Kultur wird eine frühzeitige Frühjahrsbehandlung mit Asche, eine Düngung mit Stickstoff und komplexe Düngemittel empfohlen. Zu Beginn der Blüte muss der Badeanzug mit Epine besprüht werden (10 Tropfen pro 1 l Wasser).

Als Pilzkrankheitsprophylaxe entfernen Sie alte abgestorbene Blätter im Herbst. In seltenen Fällen können Badeanzüge durch Schmutz, Septoria und durchdringende kurze Nematoden betroffen sein.

Merkmale der Vermehrung verschiedener Pflanzenarten

Eine Pflanze kann sich auf verschiedene Arten vermehren: durch Teilung, Stecklinge und Samen. Samen werden unmittelbar nach der Ernte oder vor dem Winter in den Boden oder in die Kisten gesät. Während der Aussaat im Frühjahr ist eine Schichtung von Saatgut für 3-4 Monate bei einer Temperatur von 2-4 Grad erforderlich. Sämlinge erscheinen im Frühjahr. Freundliche Triebe erscheinen Mitte Mai. Sie müssen bewässert werden, wenn der Boden austrocknet und sich im Schatten befindet. Nach dem Auftauchen des 2. echten Blattes tauchen die Sämlinge in einem Abstand von 8 bis 10 cm voneinander ein und können ab dem Frühling des 2. oder 3-4 Jahren an einer festen Stelle gepflanzt werden.

Europäischer Badeanzug Blüte am 2. Jahr nach der Keimung. Es kann normalerweise in Europa und Westsibirien gefunden werden. Es bildet einen Busch: Die unteren Blätter bilden die Rosette. Sie haben in der Form palmatgetrennte Blätter mit 5 gezahnten Lappen am Rand. Im oberen Teil des Stammes der europäischen Badedose. Die Blüten sind kugelförmig, dicht und haben ein angenehmes Aroma, meistens gelb, die Blüte beginnt Ende Mai - Anfang Juni und dauert etwa 4 Wochen. Samen reifen im Juli, es ist besser, sie frisch geerntet oder unter freiem Himmel in einem speziell dafür vorgesehenen Schatten zu säen. Wenn die Sämlinge etwas wachsen, müssen sie tauchen, wobei der Abstand zwischen den Pflanzen etwa 10 cm beträgt. Im nächsten Frühjahr können junge Sämlinge an einem festen Platz in einem Blumenbeet gepflanzt werden. Im selben Jahr blühen sie.

Badeanzug: Landung und Abreise

Asiatischer Badeanzug bildet einen kräftigen Busch mit einer Höhe von bis zu 80 cm, äußerlich ähnelt er einem europäischen Badeanzug, nur die Blüten sind offener und von orangeroter Farbe. Einige Knospen haben eine Frotteeform. Asiatischer Badeanzug blüht Ende Mai - Anfang Juni. Das hängt vom Anbaugebiet ab. Pflanzen lassen sich am besten mit Saatgut anbauen.

Es gibt auch einen Weg der vegetativen Vermehrung. Dies geschieht durch Trennen eines Büschels oder Trennen mehrerer peripherer Triebe von einer erwachsenen Pflanze zusammen mit den Wurzeln. Die Teilung erfolgt am besten Ende August - Anfang September, wenn sich die Triebe bereits in den Knospen bilden und bis zum Winter eine Zeit zum Wurzeln bleibt.

Die Mutterpflanze wird ausgegraben, der Boden wird von den Wurzeln geschüttelt und gut gewaschen. Dann teilen Sie es mit einem Messer in mehrere Teile. Die Größe der Landeeinheiten kann beliebig sein. Es ist wichtig, dass jeder von ihnen mehrere Rosettentriebe mit Wurzeln hat. Die Oberfläche der Schnitte wird mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat oder Asche behandelt. Stellen Sie sicher, dass die Schnitte nicht austrocknen.

Pflanzanlagen werden schnell benötigt, dazu werden die Sitzplätze im Voraus vorbereitet. Beim Pflanzen wird der Wurzelhals um 2 cm vergraben, wobei eine Landedistanz von 30 bis 40 cm eingehalten wird.

Auf den Stecklingen nehmen junge Bodentriebe, die im Frühjahr erscheinen, und Sommerrosetten mit einem Teil des unterirdischen Stammes auf. Reagieren Sie gut auf Dünger mit Mineraldünger.

Badeanzug: Landung und Abreise

Badeanzug: Landung und Abreise

Badeanzug: Landung und Abreise

Badeanzug: Landung und Abreise

Badegefäß ist eine schöne und unprätentiöse Pflanze, die auf jedem Gartengrundstück angebaut werden kann. Die Hauptsache ist, einen geeigneten Ort zu wählen und eine zeitnahe Bewässerung sicherzustellen. Andernfalls kann das Badgefäß nicht viel später als üblich blühen oder blühen. Interessanterweise wird die Pflanze in der traditionellen Medizin und bei der Zubereitung einiger Gerichte häufig verwendet.

Fügen sie einen kommentar hinzu