Basteln aus muscheln zum selbermachen. ideen und

Erinnerungen an die Erholung sind nicht nur ein Stapel von Fotokarten, Videosequenzen und Bräunen, sondern auch eine Vielzahl von Souvenirs. Und die beste Erinnerung an das Meer sind selbstgemachte Muscheln. Sie können einfach auf das Regal gestellt werden, aber es ist viel interessanter, aus Muscheln mit eigenen Händen ein unprätentiöses Kunsthandwerk herzustellen.

Seashells Crafts: Ideen und Tipps

Was lässt sich in unzählige Muscheln und Sterne verwandeln, die in wenigen Tagen auf See gesammelt wurden? Tatsächlich können sie ein zusätzliches dekoratives Element in der Gestaltung einzelner Teile des Innenraums bilden oder ein eigenständiges Material für das Handwerk, das nur aus Muscheln besteht. Daher sollten Sie nur entscheiden, was Sie erhalten möchten.

Kunsthandwerk aus Muscheln mit eigenen Händen

Kunsthandwerk aus Muscheln mit eigenen Händen

Zum Beispiel können Sie einen Kerzenständer aus Glas oder Keramik mit kleinen Schalenhälften dekorieren, indem Sie die Basis fest damit bedecken und die Schicht beim Aufsteigen entladen. Es wird empfohlen, Muscheln mit Momentkleber auf einen Leuchter zu setzen, beginnend mit großen Muscheln und mit den kleinsten Muscheln. Wenn sich irgendwo Schimmer gebildet haben, können sie mit Splittern oder Seesternen sowie mit farbigem Sand gefüllt werden. Ein Kerzenständer aus einer großen, verdrehten Schale, an dem kleinere Hälften mit Leim als Scheide befestigt sind, wird viel ungewöhnlicher aussehen, und eine flache Kerze wird darin platziert.

Der gleiche Kerzenständer kann aus einem Glasbecher und Muscheln sowie etwas Sand aufgebaut werden. Das Glas sollte so gewählt werden, dass es eine dicke niedrige Kerze enthält und an den Seiten Freiraum ist: Das Glas sollte nicht durch die Flamme erhitzt werden. Bei ¼ ist die Kapazität mit Sand gefüllt, wonach eine Kerze hineingelegt wird. Dann können Sie anfangen, die Wände des Glases zu dekorieren: Muscheln und Seesterne sitzen auf dem Leim und bilden eine dichte äußere Schicht.

Kunsthandwerk aus Muscheln mit eigenen Händen

Einfacheres Kunsthandwerk aus Muscheln kann als eine Vielzahl von Flaschen, Vasen und Aquarien angesehen werden, die mit farbigem Sand, Glas und Muscheln verschiedener Größen gefüllt sind. Je nach Größe und Form werden sie zu guten Helfern beim Hinzufügen einer Rosine im Inneren: Ein paar übereinander angeordnete Glasgefäße, die sich auf dem Boden befinden, spielen die Rolle von mit Muscheln gefüllten Säulen. Eine Flasche, in der neben Sand auch Muscheln und ein Sommerfoto aufbewahrt werden, wird auf dem Schreibtisch im Büro oder in einem Regal über dem Kamin im Wohnzimmer stehen und Sie an die wunderschönen warmen Tage auf See erinnern.

Ein originelles Geschenk für einen geliebten Menschen ist ein mit Muscheln verzierter Bilderrahmen. Dazu wird ein einfacher Holz- oder Kunststoffrahmen, vorzugsweise mit breitem Rahmen, mit PVA-Leim oder transparentem "Moment" behandelt, auf dem Schalen, Seesterne, Perlen usw. in beliebiger Reihenfolge angeordnet werden. Dekor im Zusammenhang mit dem allgemeinen Thema. Ein ähnlicher Algorithmus zum Dekorieren wird nicht nur zum Dekorieren von Fotos verwendet, sondern auch für die Endbearbeitung von Wanduhren, Schmuckkästchen, Spiegeln und Gemälden. Muscheln können einfach eine dichte Schicht haben, und Muster können bis zu ihren gesamten Elementen reproduziert werden: Zum Beispiel beim Auslegen von Blumen, deren Blütenblätter lang sind, verdrehte Muscheln und die Zentren sind glatte Steine.

Kunsthandwerk aus Muscheln mit eigenen Händen

Kunsthandwerk aus Muscheln mit eigenen Händen

Meisterkurse für Anfängerinnen

Besonders hervorzuheben sind solche dekorativen Elemente aus Muscheln wie Bällen und Bäumen, ansonsten werden sie Topiarii genannt. Diese kleinen Skulpturen aus Muscheln und Sternen werden mit einer Klebepistole hergestellt und können auch Bänder, dünnen flexiblen Draht, dicken Karton oder Plastikfolien umfassen, die als Basis für Kunsthandwerk gekauft werden. Wenn Sie mit einer Klebepistole arbeiten, seien Sie vorsichtig, da die Temperatur der Mischung im Werkzeug 200 Grad erreicht. Aus dem gleichen Grund ist es wichtig zu wissen, dass die so verklebte Schale nicht mehr bewegt wird. Das bedeutet, dass Sie die spätere Fixierposition mehrmals anprobieren müssen und erst dann eine Portion Kleber servieren.

Jedes dieser Handarbeiten wird am besten auf der Basis ausgeführt, da die Schalen mit unterschiedlichen Festigkeitsgraden aneinander befestigt sind, so dass das Produkt einfach auseinanderfallen kann. Die Grundfigur aus Kunststoff oder Pappe wird mit PVA-Leim oder mit einer dünnen Schicht aus Gips, Kitt oder sogar Salzteig verarbeitet, auf der Muscheln in zufälliger Reihenfolge angeordnet sind. Es ist auch möglich, eine Mischung aus Fliesenkleber und Sand zu verwenden, die mit einem Spatel als Fixierzusammensetzung aufgebracht wird: Sie muss mit einem weichen Tuch abgeschliffen werden und Muscheln darauf legen, ohne die Zusammensetzung austrocknen zu lassen. Beachten Sie unbedingt die Reihenfolge der Verklebung: Platzieren Sie kleinere Elemente und große und schwere Elemente nach unten. Auf den fertigen Booten müssen Sie mit einem Schwamm gehen und die Teile an die Basis drücken, um sie zu verschließen und besser zu fixieren.

Kunsthandwerk aus Muscheln mit eigenen Händen

Ein ausgezeichnetes dekoratives Element wäre eine Schale mit Schalen, die Gips, weiße Acrylfarbe, kleine Schalen (vorzugsweise von einheitlicher Form und Größe) sowie einen Schwamm erfordern würde. Es ist auch notwendig, eine Unterlage zu finden, in deren Rolle eine Holz- oder Kunststoffplatte wirken kann, die von einem transparenten dünnen Film oder Zellophan bedeckt ist.

Muscheln befinden sich in einer dichten Schicht auf der Oberfläche, und es ist wünschenswert, dass zwischen ihnen kein Freiraum bleibt. Von oben wird der in Wasser verdünnte Gips in den Zustand dicker Sauerrahm gegossen, wonach das Produkt Zeit zum Aushärten erhält. Wenn sie fest wird, wird die Platte mit Hilfe einer auf den Schwamm aufgetragenen Acrylfarbe mit Trampelbewegungen lackiert. Der letzte Schritt ist das Entfernen der Holz- oder Kunststoffbasis sowie die vollständige Trocknung des Produkts.

Kunsthandwerk aus Muscheln mit eigenen Händen

Kunsthandwerk aus Muscheln mit eigenen Händen

Darüber hinaus können Sie Tier- und Märchenfiguren erstellen, die nur Muscheln, Bänder, Acrylfarben und Kleber enthalten. Für die Herstellung eines Engels werden beispielsweise 4 Hälften von flachen Schalen benötigt, von denen 2 kleiner und 1 sehr klein und rund sein werden. Sie sind mit Basen zusammengebunden, sitzen auf Leim, woraufhin das Engelsgesicht auf die kleinste gezeichnet wird und ein Band am Rücken befestigt wird, so dass das Fahrzeug dahinter aufgehängt werden kann. Ebenso werden Bären, Schildkröten, Hunde und andere Figuren hergestellt.

Merkmale des Handwerks aus Flussmuscheln

Flussmuscheln, möglicherweise mit ihrem äußeren Erscheinungsbild, sind ihren Meeresbrüdern in ihrer Schönheit unterlegen, und außerdem gibt es keine solche Vielfalt unter ihnen, aber Kunsthandwerk aus Flussmuscheln ist nicht weniger interessant. Zum Beispiel ist eine atemberaubende große Seerose (oder Lotus) von Muscheln viel schwieriger zu montieren, aber große Fluss- und flache Schalenhälften eignen sich ideal als Blütenblätter. Zusätzlich zu den Schalen selbst benötigen Sie Acrylfarbe, Klebepistole, Glasplatte oder eine andere Ebene, auf der die Blume sitzt.

Kunsthandwerk aus Muscheln mit eigenen Händen

Die Hälfte der Flussschalen sollte gründlich gespült werden, dann wird ihre äußere Oberfläche mit Sandpapier mit hoher Abrasivität behandelt: Es ist wichtig, sie glatt zu machen und die braune Schicht zu reinigen. Danach sollte die Außenseite der Flussschalen in perlenrosa Farbe lackiert sein und den Details Zeit zum Trocknen geben. Der nächste Schritt wird die Verbindung der „Blütenblätter“ sein: Die untere Reihe ist von den größten Klappen angeordnet, die mittlere von den kleineren. Die Enden dieser Blütenblätter müssen etwas nach oben angehoben werden. Die Mitte des Lotos wird aus den Trümmern der Flussmuscheln bestehen: Es wird empfohlen, diese vollständig von ihrer Außenseite abzuschleifen, wobei nur das Perlmuttinneren übrig bleibt.

Es ist zu beachten, dass Flussmuscheln besonders sorgfältig verarbeitet werden müssen, bevor Sie mit ihnen arbeiten. Dazu werden sie 1-1,5 Stunden in kochendem Wasser gekocht, wodurch der unangenehme Geruch von Schleimresten entfernt wird, die sich an den Wänden ansammeln und nicht vollständig mit Flusswasser ausgewaschen werden. Zur Desinfektion Salz und Soda in das Wasser gießen. Danach müssen die Bruchkanten geschliffen werden, um keine Hautschäden zu verursachen, und die äußere raue Oberfläche der Klappe muss mit Sandpapier gereinigt werden.

Und natürlich bleibt das klassische Kunsthandwerk aus Muscheln in Form von Ohrringen, Perlen und Armbändern immer relevant, für dessen Herstellung Sie neben Muscheln nur eine Schnur oder einen dünnen Silikonkautschuk sowie einen Bohrer benötigen, der ein Loch in den Flügelrahmen bohrt. Darüber hinaus können Sie aus den Muscheln Bilder auslegen und ganze skulpturale Kompositionen ausführen - kurz gesagt, die Vielfalt der Handarbeiten ist nur durch Ihre Vorstellungskraft und Ihren Wünschen begrenzt.

Fügen sie einen kommentar hinzu