Beugen sie sich vom band und machen sie es selbst

Heute finden Sie eine Vielzahl von Haarnadeln, Bögen und Haargummis. Stimmen Sie zu, Mädchen mit Schleifen sehen sehr elegant und elegant aus. Sie können selbst einen schönen Bogen machen. Dieser Vorgang nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und alle erforderlichen Materialien sind in der Regel immer zu Hause verfügbar. Lass uns also zusammen mit unseren eigenen Händen eine wunderschöne Schleife machen.

Beugen Sie sich vom Band und machen Sie es selbst

Bögen der Bänder machen es selbst: Schritt für Schritt Anweisungen

Bögen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, z. B. aus Satin, Nylon oder Ripsbändern. Schauen wir uns an, wie man eine Schleife aus Satinband macht.

Benötigte Materialien:

  • Satinbänder in jeder Farbe (5 und 2,5 cm breit);
  • silbernes Satinband (Breite 0,3-0,4 cm);
  • fühlte sich Kreis;
  • Blume zur Dekoration;
  • Faden, Nadel;
  • Klebepistole;
  • Gummi;
  • Schere

Arbeitsschritte:

  1. Nehmen Sie ein 5 cm breites Satinband und schneiden Sie es in 6 Teile (jedes sollte 14 cm lang sein).
  2. Die erhaltenen Segmente sollten zur Hälfte gefaltet und zu einem Doppelfaden zusammengefügt werden, um an ihrem Ende einen starken Knoten zu bilden.Bögen von Bändern mit ihren eigenen Händen
  3. Wir haben die Blütenblätter gedreht, die zu einer Blume zusammengefügt und mit einem Faden befestigt werden müssen.Bögen von Bändern mit ihren eigenen Händen
  4. Jetzt müssen die gleichen Aktionen mit einem 2,5 cm breiten Satinband durchgeführt werden, sodass wir zwei Blumen haben: eine große und eine kleine.
  5. Um die große Blume auf der Rückseite müssen Sie den Filzkreis ankleben, damit unser Bogen stärker wird. Sie können dies mit einer Klebepistole tun.Bögen von Bändern mit ihren eigenen Händen
  6. Schneiden Sie das silberne Band in sechs 15 cm lange Stücke, falten Sie die Ohren hinein und kleben Sie die Enden wie auf dem Foto gezeigt zusammen.Bögen von Bändern mit ihren eigenen Händen
  7. Schneiden Sie nun das Silberband in sechs Stücke von 8 cm Länge und machen Sie daraus auch Ohren.
  8. Alle vorbereitenden Arbeiten sind abgeschlossen, es ist Zeit, unseren Bogen abzuholen. Dazu müssen Sie die 15 cm langen Ohren mit einer Klebepistole an einen großen Bogen kleben.Bögen von Bändern mit ihren eigenen Händen
  9. Von oben kleben wir eine kleine Schleife.Bögen von Bändern mit ihren eigenen Händen
  10. Auf dem kleinen Bogen müssen Sie die restlichen Ohren aufkleben. Damit unser Bogen spektakulär aussieht, müssen Sie in der Mitte der entstandenen Blume eine kleine Verzierung, z. B. ein Herz, anbringen.Bögen von Bändern mit ihren eigenen Händen
  11. Das letzte, was wir noch tun müssen, ist eine Haarnadel zu kleben. Und unsere Satinschleife ist fertig!Bögen von Bändern mit ihren eigenen Händen

Bögen aus Nylonbändern: Meisterklasse

Originale und wunderschöne Look-Bögen aus Kapron-Bändern, von Hand gefertigt.

Benötigte Materialien:

  • Nylonband 8 cm breit;
  • 45 cm Satinband Breite von 5 cm;
  • einfache Haargummi;
  • Kapronband - 40 cm;
  • Fäden;
  • Nadel;
  • Klebepistole.

Arbeitsschritte:

  1. Der erste Schritt besteht darin, das Band in gleich große Segmente zu schneiden. Falten Sie dazu die Nylon- und Satinbänder in zwei Hälften. Um die Ränder der Bänder im Laufe der Zeit nicht zerzaust zu werden, benötigen sie ein kleines Feuerzeug.
  2. Das Kapron-Band muss für die Breite der Kante in die Hälfte und eine Kante der Folie gefaltet werden. Wir ziehen uns vom Biegen des Bandes 2 mm zurück und nähen es mit kleinen Stichen zusammen.Bögen aus Nylon-Bändern machen es selbst
  3. Jetzt muss das Band zusammengezogen werden, damit die Blume erhalten wird. Dazu sollten die Kanten gebogen werden und in der Mitte genäht werden.Bögen aus Nylon-Bändern machen es selbst
  4. Das Satinband muss so gefaltet sein, dass seine Enden neben der Mitte liegen. Dann sollte es genäht und gezogen werden, wie im Foto gezeigt.Bögen aus Nylon-Bändern machen es selbst
  5. Nylonbogen zum Verbinden mit dem Satinband. Dies kann mit einer Klebepistole oder einer Nadel mit Faden erfolgen.Bögen aus Nylon-Bändern machen es selbst
  6. Jetzt sollten Sie den Zopf ziehen und die Enden am Knoten binden. Kleben Sie das Band in die Mitte des Bogens.
  7. In der Mitte des Bandes müssen Sie jegliche Verzierung kleben, beispielsweise einen schönen Knopf oder ein Herz.
  8. Auf der Rückseite des Bogens befestigen wir ein einfaches Gummiband mit einer Klebepistole. Es ist wünschenswert, dass er mit der Farbe des Bogens übereinstimmt.Bögen aus Nylon-Bändern machen es selbst

Wir machen schöne Bögen aus Ripsbändern

Wir haben gelernt, Bögen aus Satin und Nylon herzustellen. Nun versuchen wir, ein originelles Haarschmuck aus Ripsband herzustellen. Wir betrachten den einfachsten und schnellsten Weg, um einen Bogen zu erstellen.

Benötigte Materialien:

  • Reprobänder 20 mm breit und 12 cm lang - 2 Stück;
  • Fäden;
  • Nadel;
  • Gummi

Arbeitsschritte:

  1. Wir nehmen ein Band mit den angegebenen Größen und bearbeiten seine Kanten mit einem Feuerzeug.
  2. Falten Sie das Band so, dass eines seiner Enden in der Mitte liegt.Wir machen schöne Bögen aus Ripsbändern
  3. Nun müssen Sie auch das zweite Ende des Bandes biegen.Wir machen schöne Bögen aus Ripsbändern
  4. Wir haben zwei kleine Bögen, die miteinander verbunden werden müssen. Nähen Sie sie dazu wie auf dem Foto gezeigt zusammen.Wir machen schöne Bögen aus Ripsbändern
  5. Nun müssen sie mehrmals abgezogen und mit einem Faden umwickelt werden, der dann befestigt werden sollte. Wir haben hier einen solchen Bogen. Es bleibt nur noch ein Kaugummi daran anzubringen.

Eine Auswahl verschiedener Schemata

Beugen Sie sich vom Band und machen Sie es selbst: Meisterklasse

Beugen Sie sich vom Band und machen Sie es selbst: Meisterklasse

Beugen Sie sich vom Band und machen Sie es selbst: Meisterklasse

Beugen Sie sich vom Band und machen Sie es selbst: Meisterklasse

Es gibt viele Möglichkeiten, Bögen aus Bändern herzustellen. Wenn Ihr Produkt also üppiger und farbenfroher sein soll, verbinden Sie die Bögen aus Satin und Ripsbändern. In diesem Fall müssen Sie eine Satinschleife als Basis nehmen und eine Wiederholung in der Oberseite anbringen. Auch eine solche Schleife kann mit Zopf verziert werden und macht ihn zur Mitte. Zumal wir schon wissen, wie.

Wir haben gelernt, wie man mit eigenen Händen Bögen aus verschiedenen Bändern herstellt. Jetzt können wir sicher fantasieren und versuchen, unsere eigenen Meisterwerke zu schaffen. Übrigens werden solche Schleifen nicht nur als Haarschmuck, sondern auch als Geschenkpapier verwendet. Kreativer Erfolg für Sie!

Fügen sie einen kommentar hinzu