Blattblumen

Für diejenigen, die ihr Zuhause gerne dekorieren möchten und einen Moment für Handarbeiten zur Verfügung stellen können, gibt es eine schnelle Möglichkeit, den Bereich vor dem Haus zu reinigen und einen schönen Strauß gesammelter Blätter zu bauen.

Diese Methode ist gut, weil das Material auf der Straße gefunden werden kann, wenn es durch den Park läuft. Aber was aus den Blättern kommt, ist ein wahres Meisterwerk. Und so ein Blumenstrauß kann lang sein und den Bewohnern und Gästen des Hauses Freude bereiten.

Die Herstellung von Blumen aus Herbstblättern ist sehr einfach: Bestücken Sie Blätter verschiedener Farben, Fäden und den Wunsch, etwas mit Ihren eigenen Händen zu tun. Wir fangen an!

Ahornblätter oder Maisblumen

  • Nehmen Sie ein Blatt und biegen Sie es mit der glänzenden Seite nach oben.

  • Als nächstes biegen Sie die Seitenkante der Broschüre: Machen Sie eine kleine dichte Röhre.
  • Nehmen Sie ein neues Blatt und legen Sie die Rolle in die Mitte, näher zum Stiel.
  • Falten Sie das Blatt auch zur Hälfte.
  • Wickeln Sie eine Rolle davon, damit Sie eine Rosenknospe bekommen.

  • Alle weiter - nach dem obigen Schema. Wenn Sie möchten, dass die Rose üppig ist, nehmen Sie mehr Blätter.
  • Sie benötigen Fäden, um die Basis Ihrer Rose zu sichern: damit die Blätter nicht die Form einer Rose verlieren. Für ein fertiges Bild ist es am besten, einen ganzen Strauß solcher Rosen zu machen, sie dunkler einzuwickeln oder im Gegenteil helle Blätter wie Packpapier zu verwenden und in eine Vase zu legen.
  • Sie können echte Farben hinzufügen, wenn Sie dies wünschen. Wir versichern jedoch, dass selbst ein sauberes "grünes" Bouquet in jedem Raum frisch und ungewöhnlich wirken wird.

Diese Blumen bilden schöne Blumenarrangements oder Kränze an der Tür. Um einen Kranz an der Tür zu machen, verwenden Sie einfach den Kleber. Kleben Sie Blumen, Zapfen, Kastanien, Beeren, Blätter, Zweige und alles, was Ihr Herz begehrt, auf einen kleinen Karton oder einen Holzkreis mit ausgeschnittenem Zentrum (z. B. Papierbagel).

Siehe auch:Wie macht man ein Herbarium aus Blättern?

Die Zeit, die für eine solche Arbeit benötigt wird, beträgt nicht mehr als eine Stunde. Fühlen Sie sich also frei, um zur Sache zu kommen! Ja, diese Blumensträuße und Kunsthandwerk riechen nicht, aber sie haben eine ästhetische Ladung, können länger in Ihrem Haus stehen und kosten absolut nichts!

Fügen sie einen kommentar hinzu