Blumenständer selber machen

Indoor-Blumen - ein wesentliches Attribut für Wohnkomfort. Damit sie gut wachsen, müssen Sie über die Standorte der Töpfe nachdenken. Daher sollten Sie im Voraus Stände für Pflanzen bekommen. Sie können sie mit Ihren eigenen Händen machen. Einige Entwürfe werden in wenigen Stunden aus improvisierten Mitteln hergestellt.

Was können Blumenstände sein?

Blumenstände sind in 2 Typen unterteilt. Sie sind Boden und Wand. Letzteres sollte besonders langlebig sein. Bei einer schweren Last kann die gesamte Struktur einfach zu Boden fallen. Wenn Sie mehrere große Töpfe haben, ist es besser, auf der 1. Art von Untersetzern zu bleiben.

Ein rationellerer Ansatz zur Schaffung solcher Strukturen kann als die Herstellung von Lichtdekorationsoptionen betrachtet werden.

Stand der Dosen

Blumenständer selber machen

Blumenständer selber machen

Sie benötigen:

  1. Holzbrett
  2. Acryl weiß und braun
  3. Rohrhalter
  4. Selbstschneidende Schrauben
  5. Schöne Dosen mit dem gleichen Durchmesser wie der Tubenhalter
  6. Spatel oder Eisenbürste

Herstellungsverfahren:

  • Board muss vorverzieren. Dazu entfetten Sie es. Nach einer Weile decken wir eine dunklere Acrylfarbe ab. Es sollte anstelle von Alkyd gewählt werden, da es weniger toxisch ist, geruchlos ist und relativ schnell trocknet. Bedecken Sie die getrocknete Platte nach einigen Stunden mit weißer Farbe. Lassen Sie das Werkstück wieder für mehrere Stunden.
  • Wir altern die Oberfläche mit einer scharfen Kante eines Spatels oder einer Eisenbürste. Um dies auf chaotische Weise zu tun, tragen Sie kurze und lange Kratzer auf der gesamten Platte auf. Der Rohling in der endgültigen Form sollte im Stil von Shebby Chic sein.
  • Markieren Sie die Einbauorte der Dosen mit einem Bleistift. Nehmen Sie dazu den Aufsatz für Rohre. Sie sehen aus wie Gleitringe mit einem Loch für die Montage. Befestigen Sie sie an den richtigen Stellen. Halten Sie sie dann mit einer Hand an der Schraube fest.
  • Wir dekorieren Banken. Sie können auch mit Acrylfarbe jeder Farbe beschichtet werden. Wählen Sie ein Gefäß, das der Größe der zukünftigen Blume entspricht. Nach dem Lackieren wird Erde eingegossen und eine Blume gepflanzt.
  • Es bleibt nur noch das Board an der Wand zu befestigen. Markieren Sie dazu die Punkte an der Wand zur Montage. Dann bohren Sie sie mit einem Bohrer. Führen Sie den Dübel in das Loch ein. Danach setzen wir den Boardstand auf die Schraube. Banken mit bepflanzten Pflanzen in der Metallfassung. Ihr oberer Teil kann nach Belieben mit einem Bindfaden verziert werden.
  • Für schattenliebende Pflanzen verwenden Sie am besten einen ähnlichen Ständer. Wenn es sich in der Nähe des Fensters befindet, können Sie Veilchen in die Ufer legen.

Hölzerne Blumenkörbe: Meisterklasse

Ständer können aus behandeltem Holz, Sperrholz oder MDF hergestellt werden. In letzteren Fällen muss das Grundmaterial feuchtigkeitsbeständig sein, da es durch periodisches Besprühen der Pflanzen beeinträchtigt werden kann.

Eine eher praktische Option ist ein Ständer für mehrere Töpfe.

Blumenständer selber machen

Sie benötigen:

  1. MDF
  2. Stichsäge
  3. Bohren
  4. Herrscher
  5. Dübel und Schrauben

Fertigungsanweisung:

  • Zunächst skizzieren wir eine Standvorlage. Es besteht aus 9 Teilen. Zwei Kreise sind unten und oben, und mehrere rechteckige Zuschnitte sind eine tragende Stütze. Der ungefähre Durchmesser des Kreises beträgt 40 cm, die Höhe der rechteckigen Teile beträgt 50 cm, bei solchen Abmessungen wird der Blumenständer ziemlich stabil herauskommen.
  • Zunächst übertragen wir die erforderlichen Abmessungen in MDF. Danach schneiden wir 3 identische Kreise, 2 schmale Rechtecke und einen breiten aus.
  • Einer der Kreise wird mit einer Stichsäge senkrecht zum Mittelpunkt geschnitten. Wir sollten 4 Sektoren haben.
  • Nehmen Sie 2 große Kreise und ein breites Rechteck. Planen Sie Etiketten für die Montage und bohren Sie sie. Dann die Teile vorsichtig auf die Schrauben legen. Sie sollten so aussehen: 2 Kreise und eine Diagonale dazwischen ein Rechteck.
  • Weiter zum Einbetten anderer Rechtecke. Sie müssen in einem Winkel von 90 ° zum breiteren Winkel platziert werden. Details sind auch an den Schrauben befestigt.
  • Die gesägten Sektoren müssen auf einer beliebigen Ebene in den Teilen positioniert werden, die sich aus dem Schnittpunkt der Rechtecke ergeben. Das Beste ist, dass sie sich auf verschiedenen Ebenen befinden. Sektor auch Schrauben anziehen.
  • Nach dem Zuschneiden der Zuschnitte stellen Sie möglicherweise fest, dass die Kanten nicht bearbeitet wurden. Sie können alleine umklammert werden oder Teile des zukünftigen Standes an die Möbelbasis übergeben werden, wo ein Spezialist dies tun wird.

Wie macht man Blumenständer auf der Fensterbank?

Viele Hausfrauen sehen sich mit der Tatsache konfrontiert, dass der einzige helle Platz in der Wohnung für den Blumenanbau die Fensterbank ist. In dieser Situation kann er gerade nicht alle Zimmerpflanzen physisch unterbringen. Um das Problem zu lösen, wird es hilfreich sein, Blumenständer aufzuhängen. Mach es für die Wände möglich. In diesem Fall sind sie mit zusätzlicher Beleuchtung ausgestattet.

Blumenständer selber machen

Sie benötigen:

  1. Mehrere Bretter gleicher Breite und Länge
  2. Stabile Seile
  3. Stichsäge
  4. Acrylfarbe
  5. Ankerbolzen
  6. Blumentöpfe

Fertigungsanweisung:

  • Dieser Blumenständer ist für eine bestimmte Anzahl von Töpfen desselben Typs konzipiert. Das Design ist im Wesentlichen ausgesetzt. Daher müssen Sie der Montierung besondere Aufmerksamkeit widmen. Zunächst legen wir die Länge jedes Regals und die Anzahl der Töpfe fest. Wenn wir einen Standplatz für die Fensterbank schaffen, können wir den ganzen Raum entlang beginnen.
  • Dann planen wir auf den Tafeln die Lage der Töpfe. Setzen Sie dazu einen von ihnen auf den Kopf. Wir umreißen es auf den Durchmesser des oberen Teils. Dann ziehen wir die überprüfte Entfernung aus dem Kreis zurück und verfolgen die folgenden Blumenorte.
  • Mit der Stichsäge schneiden wir diese Kreise aus. Leichter zu tun. In einem der Punkte der Linie bohren wir mit einem Bohrer ein Loch. Dann setzen wir eine Stichsäge hinein und schneiden sie in einem Kreis.
  • Wenn das geformte Loch mit Spänen herauskam, geben wir es mit Schmirgelpapier weiter.
  • Wir führen Löcher zur Befestigung aus. Dazu bohren Sie sie mit einem Bohrer mit großem Durchmesser an den Ecken jeder Platte. Löcher müssen im gleichen Abstand liegen.
  • Dann bilden wir zwei große Seile (ca. 2-3 m). Es sollte verdreht und stark genug sein. Ziehen Sie eine davon durch die linken Löcher in den Brettern. Besser von unten nach oben. Unter jedem Loch und darüber binden wir ein Seil zu einem Knoten. Dies wird helfen, die Tafel zu behalten. Es ist besser, das Regal von den oberen Löchern aus zu kuppeln. Dann müssen Sie ein kleines Seil lassen, um die Struktur aufzuhängen und durch die unteren Löcher wieder einzusetzen. Machen Sie dasselbe mit dem anderen Schnitt und der gegenüberliegenden Seite.
  • Im oberen Teil der Fensteröffnung markieren wir die Punkte für die Montage des Ständers. Der Abstand zwischen ihnen entspricht der Länge der Bretter. Wir bohren sie mit einem Bohrer und bringen dann den Ankerbolzen in die Löcher. Stellen Sie sicher, dass die Halterung sicher im Beton sitzt.
  • Fast fertiger Stand malen alle Acrylfarben. Wenn Ihre Blumen regelmäßig besprüht werden sollen, sollte die Oberfläche mit wasserfesten Lacken oder anderen Mitteln zum Schutz des Holzes im Innenbereich abgedeckt werden. Wenn die Platten trocken sind, hängen Sie sie an den Ankerbolzen. Am Ende pflanzen wir in Töpfe, die von Löchern umgeben sind, Blumen. Führen Sie sie vorsichtig in die Löcher des Ständers ein.

Blumenständer selber machenBlumenständer selber machen

Blumenständer selber machenBlumenständer selber machen

Blumenständer selber machenBlumenständer selber machen

Der Do-it-yourself-Blumenständer ist nicht nur Teil der Inneneinrichtung. Dank dieser Funktion können Sie die von Pflanzen benötigte Sonneneinstrahlung anpassen. Die häufigste Option - im Freien. Unabhängig davon werden solche Träger aus Holz oder MDF hergestellt. Es gibt einfachere dekorative Optionen. So werden Blumenständer häufig in Form von hängenden Regalen hergestellt.

Fügen sie einen kommentar hinzu